Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PowerPoint-Präsentation Wir haben uns für eine PowerPoint-Präsentation entschieden, weil wir denken, dass wir unser Thema auf diese Weise am besten veranschaulichen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PowerPoint-Präsentation Wir haben uns für eine PowerPoint-Präsentation entschieden, weil wir denken, dass wir unser Thema auf diese Weise am besten veranschaulichen."—  Präsentation transkript:

1

2 PowerPoint-Präsentation Wir haben uns für eine PowerPoint-Präsentation entschieden, weil wir denken, dass wir unser Thema auf diese Weise am besten veranschaulichen können.

3 Wo liegen die Smart-Werke? 14. Oktober 1995: Grundstein für Smartville in Hambach wird bei Sarreguemines/Lothringen gelegt 27. Oktober 1997: Smart-Werke werden eröffnet Hambach = geeigneter Standort, weil: - es liegt an der A4 Strasbourg-Paris ha großes Gelände - eigener Eisenbahnanschluss - schafft viele Arbeitsplätze, da in Hambach/Lothringen hohe Arbeitslosigkeit herrschte

4 Dies sind die Smart- Werke in Hambach!

5 Was ist Just-In-Time? Materialien werden bestellt und sofort geliefert, wenn sie benötigt werden Materialien werden nach Anlieferung direkt verarbeitet rollendes Lager = direkt aus dem LKW in die Produktion. Dies spart Platz, Kosten und Aufwand, da keine Lagerhallen etc. notwendig sind.

6 Beim Just-In-Time Verfahren muss jeder Mitarbeiter seine Aufgaben und Handgriffe innerhalb von 90 Sekunden erledigt haben.

7 Produktionsangaben Produktionsstätte ist als großes Plus aufgebaut Produktion nur werktags von 6h – 14h und von 14h – 21h / Schichtarbeit 580 Autos werden täglich produziert davon 321 Autos täglich ausgeliefert Taktarbeit von 90 sec. für jeden Arbeitsvorgang Autosaison von April bis Oktober – größter Produktionsabsatz 20% der produzierten Autos sind Cabrios

8 Der Smart beweist Stil!

9 Welche Jobs gibt es bei Smart und wie sind die Arbeitsverhältnisse? ca Mitarbeiter, davon rund 800 direkt bei MCC (Micro Compact Car), die anderen bei den Systempartnern Bis 2003 werden ca. 300 neue Arbeitsplätze durch Produktentwicklung geschaffen In den Gebieten Entwicklung, Produktion und Vertrieb : direkte Arbeitsplätze 6000 – 8000 indirekte Arbeitsplätze

10

11 Vorteile Größe = praktisch im Stadtverkehr Praktisch als Zweitwagen (für kleinere Einkäufe, als Auto zur Arbeit) Gute Parkmöglichkeiten durch die Größe Bis zum in Deutschland steuerfrei Nachteile nur als Zweitwagen unterhaltbar Urlaubsreisen (Ausflüge, usw.) nicht möglich, da kein Platz für Gepäck Nur als Zweisitzer erhältlich (erst ab 2004 auch als Viersitzer) Welche Vor- und Nachteile hat der Smart?

12 2 weitere Modelle >> smart cabrio

13

14 Diesel verbraucht mit seinem direkteinspritzenden Turbodiesel-Motor durchschnittlich gerade mal 3,4 Liter auf 100 km (Richtlinie 1999/100/EG). steuerbefreit in Deutschland bis !

15 Benziner Der Suprex Turbomotor. 3-Zylinder Motor mit Turbolader und Ladeluftkühler. Kennfeldgesteuerte (mechanische bei 37 kW Motor) Ladedruckregelung, Saugrohreinspritzung und Doppelzündung. Ganz speziell auf die Verhältnisse in der Stadt ausgelegt und mit geringem Gewicht.

16 Technische Fahrzeugdaten Fahrzeuglänge mm Spurweite von mm Spurweite hinten mm Fahrzeuglänge mm Breite mm (Cabrio: mm) Höhe mm Wendekreis 8,7 m cw Wert 0,37 Leergewicht 730 kg ohne Fahrer (Cabrio: 740 kg) Zuladung 250 kg Zulässiges Gesamtgewicht 980 kg (Cabrio: 990 kg)


Herunterladen ppt "PowerPoint-Präsentation Wir haben uns für eine PowerPoint-Präsentation entschieden, weil wir denken, dass wir unser Thema auf diese Weise am besten veranschaulichen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen