Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der historische Galilei „Wer die Geometrie begreift, vermag in dieser Welt alles zu verstehen“ Galileo Galilei (1564 – 1642)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der historische Galilei „Wer die Geometrie begreift, vermag in dieser Welt alles zu verstehen“ Galileo Galilei (1564 – 1642)"—  Präsentation transkript:

1 Der historische Galilei „Wer die Geometrie begreift, vermag in dieser Welt alles zu verstehen“ Galileo Galilei (1564 – 1642)

2 Das Leben des Galilei wurde am 15. Februar 1564 in Pisa geboren begann 1580 ein Medizinstudium 1584 studierte er Mathematik und Naturwissenschaften in Florenz nach vier Jahren beendete er die Ausbildung ohne Abschluss er wurde Professor für Mathematik in Pisa

3 er bewies die Unrichtigkeit des Satzes von Aristoteles "Verschiedene Körper fallen verschieden schnell„ 1592 erhielt er eine Stelle als Mathematikprofessor im Padua (Republik Venedig) in seinem Haus in Padua richtete er eine feinmechanische Werkstatt ein

4 während seines Aufenthalts in Padua machte Galilei zahlreiche bedeutsame Erfindungen eine davon war das Fernrohr er entdeckte: die Milchstraße besteht aus einzelnen Sternen der Mond hat Berge und leuchtet nicht selbst 4 Jupitermonde Phasen der Venus heliozentrischen Weltsystem

5 er veröffentlichte seine Forschungsergebnisse in einem Traktat "Sidereus Nuntius" (Sternenbote) Galilei hatte einen überzeugenden Beweis für die kopernikanische Theorie gefunden

6 1610 zog Galilei als Hofmathematiker nach Florenz 1611 entschloss er sich zu einer Reise nach Rom Entdeckung der Sonnenflecken

7 1613 schrieb Galilei einen Brief an den Benediktiner Castelli führte 1616 zum Verbot seiner Lehre 1618 versuchte Galilei erneut die Kirche von seinem Weltbild zu überzeugen 1632 wurde der Dialog "Dialogo sopra i due massimi sistemi" verfasst und veröffentlicht

8

9 am wurden alle Schriften Galileis verboten Galilei selbst wurde als Ketzer verhaftet es begann ein Prozess, der am 22. Juni 1633 mit dem Widerruf der Theorie des Galilei endete der Legende nach soll Galilei gesagt haben: "Eppur si muove" ("Und sie bewegt sich doch")

10 die folgenden Jahre verbrachte er in der Verbannung auf seinem Landgut in Arcetri dort verfasste er die "Discorsi e dimonstrationi matematiche„ 1634 starb seine Tochter Virginia 1637 erblindete er auf beide Augen 1638 erreichte er eine partielle Lockerung des Verbannungsurteils

11 Galilei starb am 8. Januar 1642 in Arcetri heute findet man ein Grabmal in der Kirche Santa Croce in Florenz erst1757 wurde die Lehre von Kopernikus und Galilei anerkannt ihre Werke wurden aus dem Index der verbotenen Bücher genommen


Herunterladen ppt "Der historische Galilei „Wer die Geometrie begreift, vermag in dieser Welt alles zu verstehen“ Galileo Galilei (1564 – 1642)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen