Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

28.05.2014 1USB Martin Breite Arbeitsschutz in freikirchlichen Gemeinden und Einrichtungen! Seit 2004 für BFP und BEFG tätig.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "28.05.2014 1USB Martin Breite Arbeitsschutz in freikirchlichen Gemeinden und Einrichtungen! Seit 2004 für BFP und BEFG tätig."—  Präsentation transkript:

1 USB Martin Breite Arbeitsschutz in freikirchlichen Gemeinden und Einrichtungen! Seit 2004 für BFP und BEFG tätig

2 USB Martin Breite Info zum USB Jahresbericht 2010 Fachkräfte für Arbeitssicherheit von der Firma Umwelt-, und Sicherheitsmanagement Breite Fachkräfte für Arbeitssicherheit von der Firma Umwelt-, und Sicherheitsmanagement Breite Manager für Sicherheit und Gesundheit, gemäß Leitbild der Berufsgenossenschaften Manager für Sicherheit und Gesundheit, gemäß Leitbild der Berufsgenossenschaften Dipl.-Ing. (BA) Stefan Breite Remseck/BW Dipl.-Ing. (BA) Stefan Breite Remseck/BW Dipl.-Ing. (FH) Martin Breite – Dipl.-Ing. (FH) Martin Breite – Kontaktbüro in Plauen / Sachsen Kontaktbüro in Plauen / Sachsen

3 USB Martin Breite Dienstleistungen USB Information: Newsletter Information: Newsletterwww.usb-net.de Beratung: Tel, mail, Infostand, z.B. bei Beratung: Tel, mail, Infostand, z.B. bei Konflikten mit Behörde oder Versicherer Gefährdungsbeurteilung:mit Checkliste, Begehungen und Bericht+Erfolgskontrolle Gefährdungsbeurteilung:mit Checkliste, Begehungen und Bericht+Erfolgskontrolle Schulung: Hausmeister, Ordner, Ortskräfte Schulung: Hausmeister, Ordner, Ortskräfte

4 USB Martin Breite Leistungsübersicht Begehungen durch die Fachkräfte und ehrenamtliche Mitarbeiter 30 Begehungen durch die Fachkräfte und ehrenamtliche Mitarbeiter Insgesamt über 200 Gefährdungsbeurteilungen Insgesamt über 200 Gefährdungsbeurteilungen 13x BEFG und 17x BFP 13x BEFG und 17x BFP incl. Faith Baptist Kaiserslautern (amerikanisch) incl. Faith Baptist Kaiserslautern (amerikanisch) und United Church of God HH (afrikanisch) und United Church of God HH (afrikanisch)

5 USB Martin Breite Vorträge /sonst. Leistungen Finanzseminare in Erzhausen 2 Finanzseminare in Erzhausen 2 Mitarbeiter-Unterweisungen Elstal+Erzhausen 2 Mitarbeiter-Unterweisungen Elstal+Erzhausen sowie 2 ASA-Gespräche incl. AM und Augenuntersuchungen der MA 2 Spielplatzberatungen 2 Spielplatzberatungen Stresspräventions-Seminars Stresspräventions-Seminars Anmeldung und Mitgestaltung Anmeldung und Mitgestaltung

6 USB Martin Breite Arbeitsschutz-Ausschuss 2010 Arbeitsschutz-Ausschuss-Sitzung mit Andreas Lengwenath (BEFG-Koordinator) Arbeitsschutz-Ausschuss-Sitzung mit Andreas Lengwenath (BEFG-Koordinator) Betriebsarzt Dr. Peter Fabritius und FaSi Dipl.-Ing. (FH) Martin Breite Vorbesprechung der Mitarbeiterunterweisung Vorbesprechung der Mitarbeiterunterweisung und der freiwilligen Augenuntersuchung

7 USB Martin Breite Publikationen 2010 Halbjährlich erscheint der Newsletter über die Verteiler der Bünde Halbjährlich erscheint der Newsletter über die Verteiler der Bünde 1/10 Lärm 1/10 Lärm 2/10 Kettensäge 2/10 Kettensäge Newsletter + Info parallel in englischer Sprache Newsletter + Info parallel in englischer Sprache

8 USB Martin Breite Neue Publikationen 1/10 Erste-Hilfe-Kurs/Training (alle zwei Jahre) 1/10 Erste-Hilfe-Kurs/Training (alle zwei Jahre) Übernahme der Kursgebühr durch VBG Schulung zum betrieblichen Ersthelfer Neue Inhaltsstoffe im Verbandkasten, z.B. incl. Kühlkompresse ab kleinem Verbandkasten C Neue Inhaltsstoffe im Verbandkasten, z.B. incl. Kühlkompresse ab kleinem Verbandkasten C

9 USB Martin Breite Planungen für 2011 Weitere Übersetzungen + Überarbeitungen Weitere Übersetzungen + Überarbeitungen z.B. bei den Checklisten Weitere Begehungen Weitere Begehungen in intern. Gemeinden Umfrage zur Stressprävention Umfrage zur Stressprävention Übergemeindliche Arbeitsgruppe Stressprävention zusammen mit der VBG Übergemeindliche Arbeitsgruppe Stressprävention zusammen mit der VBG

10 USB Martin Breite Vielen Dank für die Aufmerksamkeit Bleiben Sie neugierig!


Herunterladen ppt "28.05.2014 1USB Martin Breite Arbeitsschutz in freikirchlichen Gemeinden und Einrichtungen! Seit 2004 für BFP und BEFG tätig."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen