Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

S T U D I E N – U N D B E R U F S K O O R D I N A T I O N H U M B O L D T - G Y M N A S I U M Isabell Seifert & Dr. Michael Müller.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "S T U D I E N – U N D B E R U F S K O O R D I N A T I O N H U M B O L D T - G Y M N A S I U M Isabell Seifert & Dr. Michael Müller."—  Präsentation transkript:

1 S T U D I E N – U N D B E R U F S K O O R D I N A T I O N H U M B O L D T - G Y M N A S I U M Isabell Seifert & Dr. Michael Müller

2 Schülerbetriebspraktikum Termin: 10. Februar - 1. März Ziele des Praktikums 3. Auswahl des Betriebs 4. Bedingungen im Betrieb 5. Vorbereitung 6. Im Betrieb 7. Adressen 8. Formulare / Infomaterial

3 Berufs- und Arbeitswelt kennen Berufs- und Arbeitswelt kennen lernen lernen Ziele des Praktikums Betriebsvorgänge und –abläufe Betriebsvorgänge und –abläufe beobachten beobachten Verständnis für technische, wirtschaftliche und Verständnis für technische, wirtschaftliche und soziale Zusammenhänge entwickeln soziale Zusammenhänge entwickeln Informationen über das Berufsbild und Ausbildungs- Informationen über das Berufsbild und Ausbildungs- möglichkeiten einholen möglichkeiten einholen Hilfen für die eigene Berufswahlentscheidung Hilfen für die eigene Berufswahlentscheidung erhalten erhalten

4 Interesse am Berufsfeld Interesse am Berufsfeld Auswahl des Betriebs Anspruch an die eigene Tätigkeit Anspruch an die eigene Tätigkeit Selbständigkeit bei der Auswahl Selbständigkeit bei der Auswahl Nähe zum Wohnsitz bzw. der Schule Nähe zum Wohnsitz bzw. der Schule Ausland? Ausland? Kooperationspartner Kooperationspartner Bewerbung um einen Praktikumsplatz Bewerbung um einen Praktikumsplatz Anmeldeformular ausfüllen lassen! Anmeldeformular ausfüllen lassen!

5 Deutschunterricht: Wie bewerbe ich mich? Deutschunterricht: Wie bewerbe ich mich? Vorbereitung Antrag Schülerticket ? Antrag Schülerticket ? Impfschutznachweis für Praktikanten/innen Impfschutznachweis für Praktikanten/innen in Kindergärten und Kinderheimen in Kindergärten und Kinderheimen Belehrung beim Gesundheitsamt für Belehrung beim Gesundheitsamt für Praktikanten/innen mit Lebensmittelkontakt Praktikanten/innen mit Lebensmittelkontakt Kooperationspartner: Training für Vorstellungs- Kooperationspartner: Training für Vorstellungs- gespräche gespräche

6 leichte und für Schüler geeignete Tätigkeit leichte und für Schüler geeignete Tätigkeit Bedingungen im Betrieb 35 Std. pro Woche 35 Std. pro Woche 7 Std. pro Tag ohne Pause 7 Std. pro Tag ohne Pause 30 Min. Pause pro Tag 30 Min. Pause pro Tag Nachtruhe – 6.00 Uhr Nachtruhe – 6.00 Uhr flexibel sein …. Medienbranche… flexibel sein …. Medienbranche… Unfallversicherungsschutz über Unfallversicherungsschutz über die Schule die Schule

7 den Anfahrtsweg vorher ausprobieren den Anfahrtsweg vorher ausprobieren Im Betrieb pünktlich sein pünktlich sein aufmerksam und höflich sein aufmerksam und höflich sein zunehmend selbständig werden und aktiv sein zunehmend selbständig werden und aktiv sein Gutachten durch den Betrieb erstellen lassen Gutachten durch den Betrieb erstellen lassen Praktikumsbericht anfertigen – rechtzeitig beginnen! Praktikumsbericht anfertigen – rechtzeitig beginnen! eine Woche vorher anrufen eine Woche vorher anrufen ordentlich / passend gekleidet sein ordentlich / passend gekleidet sein

8 Adressen Zentralstelle für das Betriebspraktikum in Köln, Zentralstelle für das Betriebspraktikum in Köln, Im Mediapark 6B Im Mediapark 6B

9 Anmeldeformular Anmeldeformular Formulare / Informationsmaterial SparkassenSchulservice: Schülerarbeitsheft SparkassenSchulservice: Schülerarbeitsheft Betriebspraktikum an Gymnasien Betriebspraktikum an Gymnasien SparkassenSchulservice: Mustergültig bewerben SparkassenSchulservice: Mustergültig bewerben Handout: Tipps für die Schüler Handout: Tipps für die Schüler

10 S T U D I E N – U N D B E R U F S K O O R D I N A T I O N H U M B O L D T - G Y M N A S I U M Isabell Seifert & Dr. Michael Müller


Herunterladen ppt "S T U D I E N – U N D B E R U F S K O O R D I N A T I O N H U M B O L D T - G Y M N A S I U M Isabell Seifert & Dr. Michael Müller."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen