Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schülerbetriebspraktikum Erfahrung aus erster Hand.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schülerbetriebspraktikum Erfahrung aus erster Hand."—  Präsentation transkript:

1 Schülerbetriebspraktikum Erfahrung aus erster Hand

2 Ziele Erste Einblicke in die Wirklichkeit der Arbeitswelt Erste Einblicke in die Wirklichkeit der Arbeitswelt Sammeln erster Erfahrungen in bis zu drei Berufszweigen Sammeln erster Erfahrungen in bis zu drei Berufszweigen Kompetenzerweiterung Kompetenzerweiterung Vergleichen der Anforderungen des Schulalltags mit denen des Arbeitsalltags Vergleichen der Anforderungen des Schulalltags mit denen des Arbeitsalltags Lernen, die eigenen Fähigkeiten und berufliche Erwartungen einzuschätzen Lernen, die eigenen Fähigkeiten und berufliche Erwartungen einzuschätzen Gewinnen Überblick über berufliche Ausbildungsmöglichkeiten in der Region Gewinnen Überblick über berufliche Ausbildungsmöglichkeiten in der Region Beitrag zur Berufsorientierung (zukunftsträchtiger Erstberuf) Beitrag zur Berufsorientierung (zukunftsträchtiger Erstberuf)

3 Durchführung Ein/zwei Schülerbetriebspraktika pro Schuljahr Ein/zwei Schülerbetriebspraktika pro Schuljahr Beteiligt sind die Schüler der 9. und 10. Klasse Beteiligt sind die Schüler der 9. und 10. Klasse Schüler suchen sich selbst einen Praktikumsplatz in Wohnortnähe Schüler suchen sich selbst einen Praktikumsplatz in Wohnortnähe Sie fertigen zu jedem Praktikum einen Praktikumsbericht an (mit Erkundungsauftrag versehen) Sie fertigen zu jedem Praktikum einen Praktikumsbericht an (mit Erkundungsauftrag versehen)

4 Klasse 9 Einmal pro Schulhalbjahr Einmal pro Schulhalbjahr 14-tägiges Blockpraktikum 14-tägiges Blockpraktikum Betreuung durch die Klassenlehrer Betreuung durch die Klassenlehrer Klasse 10 Im zweiten Schulhalbjahr Im zweiten Schulhalbjahr Ein Tag pro Woche (Arbeitslehretag) Ein Tag pro Woche (Arbeitslehretag) Betreuung durch die Fachlehrer (AL) Betreuung durch die Fachlehrer (AL)

5 Praktikumsauswertung Schuljahr 2003/2004 Klasse 9 1. Praktikum November 2003 Insgesamt 45 Schüler (27 Jungen – 18 Mädchen) Insgesamt 45 Schüler (27 Jungen – 18 Mädchen) Verteilt auf 12 Orte Verteilt auf 12 Orte Handwerk 6 Handwerk 6 –Baugewerbe, Autowerkstatt Handel 29 Handel 29 –Supermärkte, Drogerien, … Dienstleistung 7 Dienstleistung 7 –Gastgewerbe, Friseur, Containerservice Kita 3 Kita 3

6 2. Praktikum April 2004 Insgesamt 45 Schüler (27 Jungen – 18 Mädchen) Insgesamt 45 Schüler (27 Jungen – 18 Mädchen) Verteilt auf 16 Orte Verteilt auf 16 Orte Handwerk 10 Handwerk 10 –Baugewerbe, Autowerkstatt, Landwirtschaft Handel 19 Handel 19 –Supermärkte, Drogerien, … Dienstleistung 13 Dienstleistung 13 –Gastgewerbe, Friseur, Tankstelle Kita 3 Kita 3

7 Praktikumsauswertung Schuljahr 2003/2004 Klasse 10 Praktikum vom bis Insgesamt 51 Schüler (30 Jungen – 21 Mädchen) Insgesamt 51 Schüler (30 Jungen – 21 Mädchen) Verteilt auf 14 Orte Verteilt auf 14 Orte Handwerk 13 Handwerk 13 –Baugewerbe, Autowerkstatt, Maler Handel 23 Handel 23 –Supermärkte, Drogerien, … Dienstleistung 6 Dienstleistung 6 –Gastgewerbe, Friseur Kita/Pflegedienst/Altersheim 9 Kita/Pflegedienst/Altersheim 9

8 Erfahrungen Sch. empfinden praktische Tätigkeit als angenehme Abwechslung zum Schulalltag Sch. empfinden praktische Tätigkeit als angenehme Abwechslung zum Schulalltag Sch. erkennen Stärken in der praktischen Tätigkeit / Selbstwertgefühl Sch. erkennen Stärken in der praktischen Tätigkeit / Selbstwertgefühl In der Regel positive Rückmeldungen durch die Praktikumsbetriebe In der Regel positive Rückmeldungen durch die Praktikumsbetriebe Berichten über gute praktische Fähigkeiten im Vergleich zu Praktikanten aus Regelschulen Berichten über gute praktische Fähigkeiten im Vergleich zu Praktikanten aus Regelschulen Meist gute Einschätzung der Arbeitsleistung Meist gute Einschätzung der Arbeitsleistung Aber oft unzureichende schriftliche Leistung (Praktikumsbericht, Erkundungsauftrag) Aber oft unzureichende schriftliche Leistung (Praktikumsbericht, Erkundungsauftrag)


Herunterladen ppt "Schülerbetriebspraktikum Erfahrung aus erster Hand."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen