Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Prävention Krisenintervention Sozialtherapie Rehabilitation REHABILITATION.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Prävention Krisenintervention Sozialtherapie Rehabilitation REHABILITATION."—  Präsentation transkript:

1 Prävention Krisenintervention Sozialtherapie Rehabilitation REHABILITATION

2 WORKS Arbeits- und Qualifizierungsprojekt LEHRE Berufsausbildung Klagenfurt 12 Monate Villach 12 Monate Klagenfurt 42 Monate Villach 36 Monate 3 Metall- technik 3 Koch/ Köchin REHABILITATION TRANSITARBEITSPLATZ Klagenfurt 12 Monate Villach 12 Monate 18 Plätze 18 Plätze 1 Arbeits- platz 1 Arbeits- platz 1 Büro

3 Prävention Krisenintervention Sozialtherapie Rehabilitation WORKS Arbeits- und Qualifizierungsprojekt TischlereiSchlosserei Haus wirtschaft Kunst- handwerk Einzellern- bereich EDV Büro- schulung Jobcoaching & Nachbetreuung Bezugspersonensystem Verlaufsdiagnostik & Reha-Planung

4 Prävention Krisenintervention Sozialtherapie Rehabilitation ZIELGRUPPE Alter: 15 – 24 Jahre Keine Möglichkeit unmittelbar am Arbeitsmarkt integriert zu werden verschiedene Beeinträchtigungen und Benachteiligungen: schlechte Schulbildung (z.B. kein Schulabschluss) schlechte Schulbildung (z.B. kein Schulabschluss) kognitive Beeinträchtigung kognitive Beeinträchtigung psychische Erkrankung psychische Erkrankung Entwicklungsverzögerung Entwicklungsverzögerung körperliche Beeinträchtigung körperliche Beeinträchtigung soziale Benachteiligung soziale Benachteiligung Kombination der Beeinträchtigungen Kombination der Beeinträchtigungen

5 Prävention Krisenintervention Sozialtherapie Rehabilitation EVALUIERUNG WORKS Schulbildung Schulbildung Intelligenzniveau Intelligenzniveau Gesundheitsbezogene Daten Gesundheitsbezogene Daten Maßnahmenergebnis Maßnahmenergebnis

6 Prävention Krisenintervention Sozialtherapie Rehabilitation Einteilung nach schlechtem und gutem Schulabschluss gut: (Hauptschule 1,2 Leistungsgruppe, Poly und andere Schulen) schlecht: (kein Schulabschluss, Sonderschule, Hauptschule integrativ oder 3 LG) Schulbildung der WORKS- Teilnehmer gutschlecht 24%76%

7 Prävention Krisenintervention Sozialtherapie Rehabilitation Intelligenzniveau Kognitive Beeinträchtigung M4: Niedrige Intelligenz (IQ 70-84) M5: Leichte intellektuelle Behinderung (IQ ) M6: Mäßige intellektuelle Behinderung (IQ 34-49) 51 % der Jugendlichen haben ein gemindertes Intelligenzniveau

8 Prävention Krisenintervention Sozialtherapie Rehabilitation Gesundheitsbezogene Daten 1 Achse = klinisch psychiatrisches Syndrom Beispiele: Affektive Störungen (F3) Kombinierte Störungen des Sozialverhaltens und der Emotionen (F92) Schizophrenie schizotype und wahnhafte Störungen (F2) 67 % der Jugendlichen haben ein klinisch psychiatrisches Syndrom

9 Prävention Krisenintervention Sozialtherapie Rehabilitation ZIELSETZUNG Unser wichtigstes Ziel ist: Die nachhaltige Vermittlung in den allgemeinen Arbeitsmarkt (Lehrverhältnis oder ein Arbeitsplatz)

10 Prävention Krisenintervention Sozialtherapie Rehabilitation Maßnahmenergebnis Abbruch oder Vermittlung 38% haben die Maßnahme durch Abbruch und 62 % mit einer Vermittlung beendet. VermittlungAbbruch 62%38%

11 Prävention Krisenintervention Sozialtherapie Rehabilitation weiterführende Maßnahme =sonstige Ausbildung, weiterführende integrative Maßnahme, weiterführende ausbildende Maßnahme, pmj Lehre, pm Arbeit JahreAnzahlArbeitsstelleLehrstelle oder ähnliches weiterführende Maßnahme 1205%75%20% 2244%71%25% 32612%54%34% 41711%59%30% 51513%33%54% 62718%41% 73318%33%49% Vermittlung

12 Prävention Krisenintervention Sozialtherapie Rehabilitation AUSBLICK

13 TAGESSTRUKTUR ARBEITS TRAINING TRANSITARBEIT WORKS Arbeits- und Qualifizierungsprojekt LEHRE Rehabilitation

14 Prävention Krisenintervention Sozialtherapie Rehabilitation DANKE


Herunterladen ppt "Prävention Krisenintervention Sozialtherapie Rehabilitation REHABILITATION."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen