Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Rituale – gemeinsam leben und lernen Die Rittermatte hat eine Schulstruktur, die das Lernen und das Zusammengehörigkeitsgefühl aller an der Schule Beteiligten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Rituale – gemeinsam leben und lernen Die Rittermatte hat eine Schulstruktur, die das Lernen und das Zusammengehörigkeitsgefühl aller an der Schule Beteiligten."—  Präsentation transkript:

1

2 Rituale – gemeinsam leben und lernen Die Rittermatte hat eine Schulstruktur, die das Lernen und das Zusammengehörigkeitsgefühl aller an der Schule Beteiligten fördert. Gemeinsame Erlebnisse stärken die schulische Identität.

3 Stärken – Fördern – Beraten In der Rittermatte werden Schülerinnen und Schüler gefördert und beraten, die Lehrkräfte gestärkt und die Eltern durch gezielte Beratung in schulischen Fragen unterstützt.

4 Eine gute Beratung sowohl der Eltern als auch der Schülerinnen und Schüler durch kompetente Lehrkräfte oder Fachpersonen ist äusserst wichtig. Eine gute Beratung sowohl der Eltern als auch der Schülerinnen und Schüler durch kompetente Lehrkräfte oder Fachpersonen ist äusserst wichtig. Eine gute Schule zeichnet sich auch dadurch aus, dass Lehrkräfte in einem Klima gegenseitigen Vertrauens Kräfte schöpfen können. Eine gute Schule zeichnet sich auch dadurch aus, dass Lehrkräfte in einem Klima gegenseitigen Vertrauens Kräfte schöpfen können. Eine starke Schüler-, Lehrer- und Elternschaft mit gemeinsamen Zielvorstellungen ist motiviert, die Qualität der Schule und des Unterrichts weiter zu entwickeln und zu sichern. Eine starke Schüler-, Lehrer- und Elternschaft mit gemeinsamen Zielvorstellungen ist motiviert, die Qualität der Schule und des Unterrichts weiter zu entwickeln und zu sichern.

5 Normen – Grenzen - Regeln Die Rittermatte ist ein Ort an dem sich alle Beteiligten an gemeinsame Regeln halten. Wir haben einige wenige Regeln, Gebote für das Verhalten im Schulbetrieb aufgestellt, welche wir entschieden durchsetzen. Lehrerschaft, Schulsozialarbeit, Schulleitung, Eltern, alle ziehen da am selben Strick. Verstösse gegen die Kerngebote werden konsequent geahndet.

6 Sanktionen: Im Sinne einer Wiedergutmachung Bei Gewalt:Konfliktbewältigung lernen, Arbeit mit der Schulsozialarbeiterin Bei Gewalt:Konfliktbewältigung lernen, Arbeit mit der Schulsozialarbeiterin Rauchen :Arbeit für die Schule am freien Mittwoch- nachmittag Rauchen :Arbeit für die Schule am freien Mittwoch- nachmittag Bei Regelverstössen:Meldung bei der Schulleitung Bei Regelverstössen:Meldung bei der Schulleitung

7 Im Wiederholungsfall – stützende Massnahmen Gespräche mit Eltern, Schulsozialarbeit einschalten, Fachstellen beiziehen, individuelle Verträge aushandeln, Time out

8 Prävention - Gesundheitsförderung Die Rittermatte hat ein Careteam: Schulleitung, Schulsozialarbeit, Schulpsychologin und Heilpädagoge arbeiten eng zusammen

9 Wir sind eine Nichtraucherschule Auf dem gesamten Schulareal wird nicht geraucht!

10 ExperimentNichtRauchenArbeitsgemeinschaft Tabakprävention CH Alle Klassen beteiligen sich am Wettbewerb und erstellen eigene Nichtraucherverträge

11 Experiment Nichtrauchen und was damit zusammenhängt Kantonale Tabak- und Suchtpräventionsstellen, Krebs- und Lungenligen

12 Experiment Nichtrauchen: Wie geht das? Klassenwettbewerb: Die am Wettbewerb teilnehmenden Klassen verpflichten sich, mindestens während der Wettbewerbsdauer nicht zu rauchen. Offen für 6. – 9. Schuljahr Klassenwettbewerb: Die am Wettbewerb teilnehmenden Klassen verpflichten sich, mindestens während der Wettbewerbsdauer nicht zu rauchen. Offen für 6. – 9. Schuljahr Gewinnmöglichkeiten: Reisegutscheine zu Fr – Variante für 7. – 9. Schuljahr: Bestimmte, wenige Raucherinnen oder Raucher in der Klasse Gewinnmöglichkeiten: Reisegutscheine zu Fr – Variante für 7. – 9. Schuljahr: Bestimmte, wenige Raucherinnen oder Raucher in der Klasse Gewinnmöglichkeiten: Reisegutscheine zu Fr –

13 Wettbewerbsbedingungen Kategorie A ist offen für 6. – 9. Schuljahr Kategorie A ist offen für 6. – 9. Schuljahr Kategorie B ist offen für 7. – 9. Schuljahr Kategorie B ist offen für 7. – 9. Schuljahr Kategorienwechsel ist nach der Anmeldung nicht mehr möglich Kategorienwechsel ist nach der Anmeldung nicht mehr möglich Das Rauchen einer Schülerin oder eines Schülers bedeutet Ausscheiden der ganzen Klasse (Kategorie A) Das Rauchen einer Schülerin oder eines Schülers bedeutet Ausscheiden der ganzen Klasse (Kategorie A)

14 Was kriegen wir dafür? Ein einzigartiges Klassenerlebnis Ein einzigartiges Klassenerlebnis Die Chance, einer Abhängigkeit zu entgehen Die Chance, einer Abhängigkeit zu entgehen Eine tolle Klassenreise Eine tolle Klassenreise

15 Schulinterner Vertrag

16 Mobbing – ein etabliertes Projekt der Schulsozialarbeit Lehrer/innen haben gelernt auf Mobbing zu achten. Lehrer/innen haben gelernt auf Mobbing zu achten. Sie sorgen für ein gutes Klassenklima. Sie sorgen für ein gutes Klassenklima. Sie helfen Konflikte gewaltfrei zu lösen. Sie helfen Konflikte gewaltfrei zu lösen. Sie betreiben aktive Mobbingprävention. Sie betreiben aktive Mobbingprävention. Eltern sind achtsam und teilen der Schule ihre Beobachtungen bezüglich Mobbing mit. Eltern sind achtsam und teilen der Schule ihre Beobachtungen bezüglich Mobbing mit.


Herunterladen ppt "Rituale – gemeinsam leben und lernen Die Rittermatte hat eine Schulstruktur, die das Lernen und das Zusammengehörigkeitsgefühl aller an der Schule Beteiligten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen