Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fernwärme DIE KOMFORT-ENERGIE Abwärme aus Klärschlammverbrennung 12. Januar 2006 Referat von Joachim Ködel Gruneko AG Ingenieure für Energiewirtschaft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fernwärme DIE KOMFORT-ENERGIE Abwärme aus Klärschlammverbrennung 12. Januar 2006 Referat von Joachim Ködel Gruneko AG Ingenieure für Energiewirtschaft."—  Präsentation transkript:

1 Fernwärme DIE KOMFORT-ENERGIE Abwärme aus Klärschlammverbrennung 12. Januar 2006 Referat von Joachim Ködel Gruneko AG Ingenieure für Energiewirtschaft Güterstrasse Basel

2 Abwärme aus Schlammverbrennung 1.Potential und Verfahren 2.Beispiele - Pro Rheno Basel - ARA Rhein Pratteln 3.Wirtschaftlichkeit und Ökologie

3 Abwärme aus Schlammverbrennung 300 (grössere) ARA's ca. 4 Mio to Dünnschlamm/Jahr = 200'000 to TS*/Jahr 14 Schlammverbrennungsanlagen behandeln 100'000 to TS/Jahr *TS = Trockensubstanz ~ 50% organisch, ~ 50% mineralisch

4 Abwärme aus Schlammverbrennung

5 . Klärschlammverbrennungsanlage Etagen- Wirbelschichtofen Verbrennung bei ca. 900°C TS - Gehalt ab ca. 15% Alternativen: - KVA - andere Feststofffeuerungen

6 . Abwärme aus Schlammverbrennung Verbrennung im Zementofen

7 Abwärme aus Schlammverbrennung SVA Abbildung Niedergösgen

8 Abwärme aus Schlammverbrennung Fliessbild Etagen-Wirbelschichtofen für Klärschlamm

9 Abwärme aus Schlammverbrennung 1.Potential und Verfahren 2.Beispiele - Pro Rheno Basel - ARA Rhein Pratteln 3.Wirtschaftlichkeit und Ökologie

10 Abwärme aus Schlammverbrennung Projekt: Pro Rheno, Fernwärme IWB, Basel 3 Etagen Wirbelschicht-Öfen für 24'000 to TS/Jahr mit Thermoölkessel 240°C/170°C Fernwärmenetz IWB, Vorlauf 170°C, 900 GWh/Jahr Wärmeverkauf 2 Wärmetauscher Thermoöl/Heisswasser mit zusammen 5.5 MW liefern Bandlast 31 GWh/Jahr Betriebsarten - Lieferung und Bezug möglich Inbetriebnahme 2000 Ausblick: Leistungssteigerung möglich durch Prozessanpassung

11 . Abwärme aus Schlammverbrennung 1x 3 MW 1x 2.5 MW Thermoöl °C Heisswasser °C Pro Rheno Basel, Thermoöl-HW-Wärmetauscher

12 Abwärme aus Schlammverbrennung Regelung bei - schwankendem Netzdruck - konstanter Vorlauftemperatur 170°C Pro Rheno Basel, Fernleitungspumpen

13 Abwärme aus Schlammverbrennung Projekt: ARA Rhein, Wärmeverbund Grüssen, Pratteln 1 Etagen Wirbelschicht-Ofen für 8'000 to TS/Jahr mit Heisswasserkessel 180°C/140°C Auskopplung Wärmeverbund Grüssen, Netzlänge 4km, Leistung 5.4 MW, Wärmebezug 10'000 MWh/Jahr, 130°C Vorlauf 2.7 MW Wärmetauscher MW Spitzenkessel + 2 Zentralen Investition 3.8 Mio CHF (60% für das Netz) Inbetriebnahme 2004 Ausblick: Leistungssteigerung möglich durch Prozessanpassung

14 Abwärme aus Schlammverbrennung Übersichtsplan Wärmeverbund Grüssen, Pratteln Pratteln

15 Abwärme aus Schlammverbrennung Kosten, Wirtschaftlichkeit Pro Rheno:Netz IWB vorhanden Investition 2 Mio CHF Wärmegestehungskosten < 2 Rp./KWh (Vergütung über vermiedene Brennstoffkosten) ARA Rhein:Netz Wärmeverbund Grüssen neu Investition 3.8 Mio CHF (davon ca. 60% für Netz) Wärmegestehungskosten < Heizölpreis Studie (Visp):Netz Quartier neu, Prozessänderung SVA erforderlich Investition 5.4 Mio CHF (davon ca. 65% für Netz) Wärmegestehungskosten ca. 7.5 Rp./KWh

16 Abwärme aus Schlammverbrennung Wirtschaftlichkeit Wärmeauskopplung aus Schlammverbrennung, Vergleich mit bestehenden Fernwärmenetzen

17 Abwärme aus Schlammverbrennung Minderung CO ² -Emission Pro Rheno:6'200 to CO ² /Jahr (Substitution Erdgas) ARA Rhein:2'300 to CO ² /Jahr (Substitution Erdgas + HEL) Potential SVA Schweiz - 100'000 to Schlamm (TS) in SVA - Wärmeauskopplung bis zu 150 GWh/Jahr - CO ² -Minderung 34'000 to CO ² /Jahr Ökologie, Potential


Herunterladen ppt "Fernwärme DIE KOMFORT-ENERGIE Abwärme aus Klärschlammverbrennung 12. Januar 2006 Referat von Joachim Ködel Gruneko AG Ingenieure für Energiewirtschaft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen