Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lara Plundrak Muss das sein?? NEIN!!!!!! Über Tschernobyl Notizen nach dem Film Die Wahrheit über Tschernobyl Die Präsentation wurde von Sarah Mittermaier.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lara Plundrak Muss das sein?? NEIN!!!!!! Über Tschernobyl Notizen nach dem Film Die Wahrheit über Tschernobyl Die Präsentation wurde von Sarah Mittermaier."—  Präsentation transkript:

1 Lara Plundrak Muss das sein?? NEIN!!!!!! Über Tschernobyl Notizen nach dem Film Die Wahrheit über Tschernobyl Die Präsentation wurde von Sarah Mittermaier 2010 durchgesehen. Sie schreibt: Ich fand die Präsentation sehr interessant und informativ!!

2 Lara Plundrak Gau = G RÖßTER A NZUNEHMENDER U NFALL Einer der schlimmsten Unfälle ereignete sich in Tschernobyl Dabei kamen tausende Menschen ums Leben Viel Mitarbeiter hatten gar keine Chance zu Überleben.

3 Lara Plundrak Es beteiligten sich bisher ca Menschen an den Aufräumarbeiten. Bis Ende 1999 sind schätzungsweise dieser Mitarbeiter an Strahlenschäden bzw. Suizid gestorben. Wie viele von Ihnen leben 2010 noch?

4 Lara Plundrak Besonders schlimm ist das Schicksal zweier Mitarbeiter die im hochradioaktiven Wasser tauchen mussten. Sie wussten, dass sie sterben werden. Die ganze Haut wurde zerstört, aber sie konnten noch zwei Wochen im Spital überleben.

5 Lara Plundrak Schon kurze Zeit nach der Katastrophe am 26. April 1986 wurde in der Ukraine eine starke Zunahme von Krankheiten festgestellt! Nicht nur viel mehr Fälle von Krebserkrankungen wurden bekannt, sondern auch Jugenddiabetes ist um das dreifache angestiegen.

6 Lara Plundrak Die Zahl der Kindermissbildung stieg enorm.

7 Lara Plundrak Kernkraftwerke sind bei störungsfreiem Betrieb wesentlich umweltschonender als normale Kraftwerke. Es gibt nur wenig Vorteile, jedoch sehr viele Nachteile, die auf der nächsten Seite zu finden sind.

8 Lara Plundrak Obwohl Kernkraftwerke nur geringe Brennstoffmengen benötigen, sind die Betriebskosten sehr hoch. Daher ist die Elektrizitätsgewinnung auf diesem Wege nicht so billig wie ursprünglich angenommen.

9 Lara Plundrak Die in einem Kernkraftwerk entstehenden, z.T. stark radioaktiven Stoffe dürfen unter keinen Umständen in die Umwelt gelangen. Endlagerung betrachtet, entsteht der Eindruck, dass die Kernenergie unbezahlbar ist.

10 Lara Plundrak Kraftwerke können noch zu anderen Umweltproblemen führen. Wie andere Kraftwerke brauchen auch Kernkraftwerke große Wassermengen für die Kühlung. Das nicht gebrauchte, aufgewärmte Wasser wird in Seen und Flüsse zurückgeleitet und zerstört das empfindliche biologische Gleichgewicht im Wasser.

11 Lara Plundrak Reines Uran findet man nur selten. Wenn man den gesamten Brennstoffkreislauf, die Kosten für Aufbereitung, Transport und Endlagerung betrachtet, entsteht der Eindruck, dass die Kernenergie unbezahlbar ist.

12 Lara Plundrak

13

14 Man sollte nie die Kernkraft fördern, es gibt viele andere, bessere Wege!!!!!


Herunterladen ppt "Lara Plundrak Muss das sein?? NEIN!!!!!! Über Tschernobyl Notizen nach dem Film Die Wahrheit über Tschernobyl Die Präsentation wurde von Sarah Mittermaier."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen