Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© Copyright Stadt Winterthur Aufgaben der Ombudsstelle Einführung in die städtischen Systeme.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© Copyright Stadt Winterthur Aufgaben der Ombudsstelle Einführung in die städtischen Systeme."—  Präsentation transkript:

1 © Copyright Stadt Winterthur Aufgaben der Ombudsstelle Einführung in die städtischen Systeme

2 14. Mai 2012Ombudsfrau Dr. V. Sobotich1 Inhalt Die Ombudsstelle ist… Zuständigkeit Aufgabe Verfahren – dem Fall angepasst Über uns Evtl. Beispielfall

3 14. Mai 2012Ombudsfrau Dr. V. Sobotich2 Die Ombudsstelle ist … Anlaufstelle, die Beschwerden gegenüber der Stadtverwaltung Winterthur untersucht unabhängig von der Stadtverwaltung unentgeltlich Schweigepflicht für jeden zugänglich Vermittlungsstelle kann Vorschläge und Empfehlungen an Stadtverwaltung machen, aber keine Anordnungen treffen oder Entscheide aufheben oder abändern

4 14. Mai 2012Ombudsfrau Dr. V. Sobotich3 Zuständigkeit Alle Fragen welche die Behörden und Verwaltungsstellen der Stadt Winterthur betreffen Ausnahme: GGR, Friedensrichter u. weitere richterliche Behörden, kirchliche Behörden von jedermann von Mitarbeitenden der Stadt zum Arbeitsverhältnis in jedem Zeitpunkt (aber kein Eingriff in Rechtsmittelverfahren)

5 14. Mai 2012Ombudsfrau Dr. V. Sobotich4 Aufgabe: Überprüfung nach Recht und Billigkeit informieren und beraten abklären und überprüfen vermitteln in Konflikten

6 14. Mai 2012Ombudsfrau Dr. V. Sobotich5 Verfahren – dem Fall angepasst Kontaktaufnahme telefonisch, per Mail, Fax oder Brief sowie persönliche Vorsprache, v.A.w. meist Vereinbarung eines Besprechungstermins zur Klärung der Sachlage (Fragen, Prüfung von Unterlagen) Verfassen eines Protokolls Akteneinsichtsrecht, Auskunftspflicht AugenscheinenKontaktaufnahme mit Behörden (Ausnahme Beratung) mündlich oder schriftlich dabei: volles Akteneinsichtsrecht, Auskunftspflicht der Behörde, Durchführung von Augenscheinen Rückmeldung mit Vorgehensvorschlag, Schlussbericht, Vermittlungsgespräch, Empfehlung

7 14. Mai 2012Ombudsfrau Dr. V. Sobotich6 Über uns Wahl der Ombudsfrau/Ombudsmann durch den GGR Amtsdauer 4 Jahre Unabhängigkeit von der Stadtverwaltung Jährliche Berichterstattung an GGR Anstellung von Mitarbeitenden im Rahmen des Budgets Personen: Ombudsfrau, Dr.iur. Viviane Sobotich Mitarbeiterinnen: lic.iur. Katharina Papastergios und Patricia Furrer Kontakt: Marktgasse 53,


Herunterladen ppt "© Copyright Stadt Winterthur Aufgaben der Ombudsstelle Einführung in die städtischen Systeme."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen