Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mc 20131 Das Fach Wirtschaft und Recht mit Wirtschaftsinformatik am WSG-W des Gabelsberger-Gymnasiums Stundentafel Lerninhalte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mc 20131 Das Fach Wirtschaft und Recht mit Wirtschaftsinformatik am WSG-W des Gabelsberger-Gymnasiums Stundentafel Lerninhalte."—  Präsentation transkript:

1 Mc Das Fach Wirtschaft und Recht mit Wirtschaftsinformatik am WSG-W des Gabelsberger-Gymnasiums Stundentafel Lerninhalte

2 Mc Die Ausbildungsrichtungen des G8 am Gabelsberger-Gymnasium in Mainburg WSG-W NTG SG Naturwissenschaftlich – technologisches Gymnasium Sprachliches Gymnasium Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Gymnasium mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung Fächer: WR = Wirtschaft und Recht WIn = Wirtschaftsinformatik WR WIn WR

3 Mc Das Fach Wirtschaft und Recht am NTG und SG des Gabelsberger Gymnasiums FachWochenstunden Jgst. 8 Wochenstunden Jgst. 9 Wochenstunden Jgst. 10 Wochenstunden Jgst. 11/12 WR-222 / 2 Wahlpflichtfach alternativ zu Geographie

4 Mc Das Fach Wirtschaft und Recht mit Wirtschaftsinformatik am WSG-W des Gabelsberger Gymnasiums FachWochenstunden Jgst. 8 Wochenstunden Jgst. 9 Wochenstunden Jgst. 10 Wochenstunden Jgst. 11/12 WR WIn (inkl. 1 Profilstunde) 2 2 / 2 Wahlpflichtfach alternativ zu Geographie und WIn Summe4452 / 2 Die Stundentafel

5 Mc Ziele des Faches Wirtschaft und Recht Aktive Teilnahme am gesellschaftlichen und politischen Leben ! Unsere Schüler sollen wirtschaftliche und rechtliche Sachverhalte beurteilen können, ökonomische und rechtliche Entscheidungen treffen können und so aktiv am gesellschaftlichen und politischen Leben teilnehmen können. Darüber hinaus sollen unsere Schüler in der Lage sein, die Veränderungen und Herausforderungen der Zukunft anzunehmen! Der europäische Einigungsprozess und die Globalisierung prägen zunehmend den Alltag. Vom Einzelnen wird Einsicht in diese Prozesse und flexible Anpassung gefordert.. vgl. Lehrplan des G8

6 Mc Beispiel: Das Modell des Wirtschaftskreislaufs Unternehmen Staat Private Haushalte Banken (Vermögens- Veränderung) Güter, Dienstleistungen Entgelte, Umsatzerlöse Produktionsfaktoren Löhne, Gehälter, u.a. Faktoreinkommen Steuern Aufträge, Subventionen Löhne, Sozialleistungen Ersparnisse Kredite

7 Mc Unterrichtsbeispiel: Zustandekommen eines Kaufvertrages Antrag (mündlich, schriftlich, telefonisch) Annahme Kaufvertrag §433 BGB Der Kaufvertrag ist ein Verpflichtungsgeschäft. Hier werden die Pflichten des Käufers und des Verkäufers festgelegt Der Kaufvertrag kommt durch zwei gültige, übereinstimmende Willenserklärungen zustande. (Antrag und Annahme) Zahlung des Kaufpreises Abnahme der Sache Übergabe der Sache Verschaffung des Eigentums a.d.S. Sache muss frei von Sach– und Rechtsmängeln sein

8 Mc Das Fach Wirtschaftsinformatik am WSG -W Das Problem: Bewältigung der Informationsflut in einer vernetzten Wirtschaft Unternehmen sind untereinander und mit den privaten Haushalten über vielfältige Informationsflüsse verbunden (Werbung, Kaufhandlungen, Kunden- und Produktpflege). Die Informationsflut für den Einzelnen steigt, in die Entscheidungen sind zunehmend mehr Informationen einzubeziehen.

9 Mc Das Fach Wirtschaftsinformatik am WSG -W Die Lösung: Einsatz von computergestützten Informations- und Kommunikationssystemen (= Anwendungssysteme) Anwendungssysteme helfen, die wachsenden Informationsmengen zu bewältigen (Buchführungssysteme, Produktionsplanungs- und Produktionssteuerungssysteme). Durch die Zusammenarbeit Mensch-Computer kann die Leistung des Einzelnen gesteigert werden. Vom Einzelnen wird daher erwartet, dass er Anwendungssysteme nutzen und handhaben kann.

10 Mc Ziele des Faches Wirtschaftsinformatik in der 8. Jahrgangsstufe des WSG-W Organisationsabläufe in modernen Unternehmen verstehen Unsere Schüler sollen die Strukturierung eines Unternehmens in Geschäftsprozesse kennen lernen. die Informationsflüsse in Geschäftsprozessen erfassen können. Kenntnis von Techniken der Informationsverarbeitung Unsere Schüler sollen Techniken der Strukturierung, Speicherung, Übertragung und Aufbereitung von Informationen beherrschen. Informationen für Entscheidungsträger bereitstellen/präsentieren lernen.

11 Mc Zusammenfassung Anzahl der Wochenstunden in den Fächern WR und WIn im gesamten Ausbildungszeitraum NTG, SG Jgst WSG-W Jgst WR WIn-6-10

12 Mc Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Mc 20131 Das Fach Wirtschaft und Recht mit Wirtschaftsinformatik am WSG-W des Gabelsberger-Gymnasiums Stundentafel Lerninhalte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen