Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

WCF Arbeitsfreigabe Abstimmung der Aktivitäten mit demTankstellenpartner, anderen anwesenden Kon- traktoren und der Produkt- ausfuhr Bausteine der Dokumentation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "WCF Arbeitsfreigabe Abstimmung der Aktivitäten mit demTankstellenpartner, anderen anwesenden Kon- traktoren und der Produkt- ausfuhr Bausteine der Dokumentation."—  Präsentation transkript:

1 WCF Arbeitsfreigabe Abstimmung der Aktivitäten mit demTankstellenpartner, anderen anwesenden Kon- traktoren und der Produkt- ausfuhr Bausteine der Dokumentation des Arbeitsfreigabesystems und erforderlicher Folgeaktivitäten bei Arbeiten an Tankstellen JHA Gefährdungsbeurteilung Beschreibung der wesentlichen Arbeitsschritte, der zugehörigen Gefährdungen, der Schutzmaßnahmen und der HSSE-relevanten Werkzeuge PTW Arbeitserlaubnisschein Ab dem zusätzlich zu erstellen bei Arbeiten mit hohem Risiko Hilfsmittel: Stets zu beachten: - LMRA (Last Minute Risk Assessment) - Allgemeine Gefährdungsbeurteilungen des Kontraktors - Arbeitsanweisungen des Kontraktors - Sicherheitsdatenblätter MoC (Management of Change): Notwendigkeit der Neubetrachtung / Überarbeitung der Dokumente bei Änderungen im Arbeitsablauf / Arbeitsbereich Baustein:

2 Erste Erfahrungen seit Einführung der Formulare WCF und JHA zum Geringe Probleme bei der Nutzung der WCF-Protokolle - Große Probleme beim Ausfüllen der JHA-Vordrucke JHA-Kernprobleme: (Empfundener) Zielkonflikt zwischen den beiden Zielen der Einfachheit und der Vollständigkeit Unzureichende Arbeitsteilung zwischen der Erstellung im Büro und der örtlichen Anpassung (für Standardarbeiten sollten JHA zentral erstellt und örtlich überprüft und angepasst werden) Dadurch treten Qualitätsprobleme u. a. beim Erkennen / Beschreiben von Gefährdungen und geeigneten Schutzmaßnahmen auf

3 Lösungsansätze zur Verbesserung der Sicherheit auf Tankstellen Nutzung des LMRA-Prinzips (Vortrag) Sensibilisierung auf MoC-Aspekte (Vortrag) Erstellung von allgemeinen JHAs für häufig wiederkehrende Arbeiten durch Kontraktoren, diese können dann tankstellenbezogen angepasst werden Ausarbeitung von Leitlinien / Hilfstools für die Techniker (u.a. in gemeinsamen Kontraktor- / MÖG-Netzwerken) Kontinuierlicher Verbesserungsprozess durch Diskussionsbeiträge im Rahmen der BBS-Schulungen 2011 Nutzung des BBS-FAQ-Angebots: Eingehende Fragen und Anregungen werden nach Diskussion durch den BBS-Schulungskreis auf der Internetseite beantwortet Pilotierung der Einführung des neuen PTW-Formulares (angedacht im 4. Quartal 2011), um offene Fragen vor der offiziellen Einführung im Januar 2012 zu erkennen und auszuräumen


Herunterladen ppt "WCF Arbeitsfreigabe Abstimmung der Aktivitäten mit demTankstellenpartner, anderen anwesenden Kon- traktoren und der Produkt- ausfuhr Bausteine der Dokumentation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen