Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

10 Jahre WEF – Ziel erreicht? BVG-Apéro vom 4. Juli 2005 von 12.15 – 14.00 im Käfigturm Bern Innovation Zweite Säule.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "10 Jahre WEF – Ziel erreicht? BVG-Apéro vom 4. Juli 2005 von 12.15 – 14.00 im Käfigturm Bern Innovation Zweite Säule."—  Präsentation transkript:

1 10 Jahre WEF – Ziel erreicht? BVG-Apéro vom 4. Juli 2005 von – im Käfigturm Bern Innovation Zweite Säule

2 These 1 WEF war 1995 ein wesentlicher Schritt in Richtung Individualisierung der 2. Säule

3 These 2 WEF hat den Versicherten die unmittelbare Nützlichkeit und Flexibilität der 2. Säule deutlich gemacht.

4 These 3 Die WEF ist eine Legierung zwischen Kapitalanlage - des Versicherten, und - der Vorsorgeeinrichtung Versicherung besonderer Art -Risiko zwischen VE und V wird geteilt -Frage der Risikofähigkeit des V ist jedoch wichtig

5 These 4 Die wesentlichen Ergebnisse der Wirkungsanalyse WEF -werden am BVG-Apéro durch Daniel Hornung und Thomas Röthlisberger präsentiert -Der Forschungsbericht 17/03 über die Wirkungsanalyse der WEF kann auf dem unter Forschung / Publikationen heruntergeladen werden.

6 These 5 Probleme mit der WEF -generell (Kosten / Missbrauchsgefahr) -Verantwortung bleibt beim Versicherten, - Wie weit geht die Verantwortung der VE Zielkonflikte sind vor allem im Zusammenhang mit der Unterdeckung bzw. mit der Sanierung der VE zu lösen

7 These 6 Chancen der WEF für die - Versicherten: Wahlmöglichkeit - Vorsorgeeinrichtungen: Keine Teuerungsanpassung Risiken der WEF -Durch Missbrauch kein Vorsorgeschutz mehr - Keine Besteuerung bei Pfandrealisierung

8 These 7 WEF wird, auch im Ausland als gutes Teilsystem der individuellen Berufsvorsorge betrachtet WEF braucht aber gute Rahmenbedingungen (Steuerrecht, Bau- und Planungsordnung etc.) und ein wirtschaftlich interessantes Umfeld WEF ist nicht in erster Linie für die Grossverdiener, sondern für den Durchschnittsversicherten

9 These 8 Fazit Die Wohneigentumsförderung hat, neben ihrem Zwillingserlass, dem Freizügigkeitsgesetz, seit 10 Jahren ihren praktischen Nutzen erwiesen. Eine grundlegende Reform dieser Regelung ist demzufolge nicht notwendig, punktuelle Anpassungen hingegen schon.


Herunterladen ppt "10 Jahre WEF – Ziel erreicht? BVG-Apéro vom 4. Juli 2005 von 12.15 – 14.00 im Käfigturm Bern Innovation Zweite Säule."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen