Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1. 2 In Deutschland gibt es sehr viele Feiertage. Bayern hat die meisten: 13. Im Norden von Deutschland gibt es viel weniger. In Hamburg gibt es zum Beispiel.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1. 2 In Deutschland gibt es sehr viele Feiertage. Bayern hat die meisten: 13. Im Norden von Deutschland gibt es viel weniger. In Hamburg gibt es zum Beispiel."—  Präsentation transkript:

1 1

2 2 In Deutschland gibt es sehr viele Feiertage. Bayern hat die meisten: 13. Im Norden von Deutschland gibt es viel weniger. In Hamburg gibt es zum Beispiel nur etwa 9 pro Jahr. In Deutschland gibt es sehr viele Feiertage. Bayern hat die meisten: 13. Im Norden von Deutschland gibt es viel weniger. In Hamburg gibt es zum Beispiel nur etwa 9 pro Jahr.

3 3 WEINACHTEN NEUJAHR NEUJAHR FASCHING OSTERN OSTERN NIKOLAUSTAG

4 4 Der Adventskalender mit 24 Türchen

5 5 vom 1.(ersten) Dezember täglich eine Tür des Kalenders öffnen Schokolade, kleines Spielzeug hinter dem Türchen finden

6 6

7 7 einen Adventskranz mit vier Kerzen auf den Tisch stellen für jeden Adventssonntag gibt es eine Kerze am vierten Advent alle 4 (vier) Kerzen anzünden

8 8

9 9 vor dem Rathaus auf dem Marktplatz stattfinden viele Besucher haben eine schöne Dekoration haben zum 2. (zweiten) Advent das Dresdener Stollfest organisieren

10 10 Schuhe vor die Tür stellen Geschenke in die Schuhe legen Faule Kinder mit Rute klöpfen

11 11

12 12 einen Weihnachtsbaum mit Kerzen, Girlanden und Kugeln schmücken Geschenke kaufen und basteln Geschenke unter den Weihnachtsbaum legen Kerzen an dem Weihnachtsbaum anzünden Stille Nacht, heilige Nacht singen Traditionelle Speisen: gebratene Gans, Lebkuchen, Gebäck

13 13 Stille Nacht, heilige Nacht 1. Stille Nacht! Heiige Nacht! 2. Stille Nacht! Heilige Nacht! 1. Stille Nacht! Heiige Nacht! 2. Stille Nacht! Heilige Nacht! Alles schläft; einsam wacht Gottes Sohn, o wie lacht Alles schläft; einsam wacht Gottes Sohn, o wie lacht Nur das traute hoch heilige Paar. Lieb' aus deinem göttlichen Mund, Nur das traute hoch heilige Paar. Lieb' aus deinem göttlichen Mund, Hol der Knab' im lockigen Haar, Da uns schlägt die rettende Stund'. Hol der Knab' im lockigen Haar, Da uns schlägt die rettende Stund'. Schlaf in himmlischer Ruh! Jesus in deiner Geburt! Schlaf in himmlischer Ruh! Jesus in deiner Geburt! 3. Stille Nacht! Heilige Nacht! 4. Stille Nacht! Heilige Nacht! Die der Welt Heil gebracht, Wo sich heut alle Macht Die der Welt Heil gebracht, Wo sich heut alle Macht Aus des Himmels goldenen Höhn, Väterlicher Liebe ergoß, Aus des Himmels goldenen Höhn, Väterlicher Liebe ergoß, Uns der Gnaden Fülle läßt sehn, Und als Bruder huldvoll umschloß Uns der Gnaden Fülle läßt sehn, Und als Bruder huldvoll umschloß Jesum in Menschengestalt! Jesus die Völker der Welt! Jesum in Menschengestalt! Jesus die Völker der Welt! 5. Stille Nacht! Heilige Nacht! 6. Stille Nacht! Heilige Nacht! Lange schon uns bedacht, Hirten erst kundgemacht Lange schon uns bedacht, Hirten erst kundgemacht Als der Herr vom Grimme befreit Durch der Engel Alleluja, Als der Herr vom Grimme befreit Durch der Engel Alleluja, In der Väter urgrauer Zeit Tönt es laut bei Ferne und Nah: In der Väter urgrauer Zeit Tönt es laut bei Ferne und Nah: Aller Welt Schonung verhieß! Jesus der Retter ist da!" Aller Welt Schonung verhieß! Jesus der Retter ist da!" Text: J. Mohr ( ) Weise: F. Gruber ( ) Text: J. Mohr ( ) Weise: F. Gruber ( )

14 14 Ночь тиха, ночь свята 1 Ночь тиха, ночь свята, 2 Ночь тиха, ночь свята, 1 Ночь тиха, ночь свята, 2 Ночь тиха, ночь свята, Люди спят, даль чиста; Озарилась высота. Люди спят, даль чиста; Озарилась высота. Лишь в пещере свеча горит; Светлый Ангел летит с небес, Лишь в пещере свеча горит; Светлый Ангел летит с небес, Там святая чета не спит, Пастухам он приносит весть ; Там святая чета не спит, Пастухам он приносит весть ; В яслях дремлет Дитя, «Вам родился Христос, В яслях дремлет Дитя, «Вам родился Христос, В яслях дремлет Дитя. Вам родился Христос!» В яслях дремлет Дитя. Вам родился Христос!» 3 Ночь тиха, ночь свята, 4 Ночь тиха, ночь свята, В небесах горит звезда; Счастья ждут все сердца. В небесах горит звезда; Счастья ждут все сердца. Пастухи давно в пути, Боже, дай всем к Христу придти, Пастухи давно в пути, Боже, дай всем к Христу придти, К Вифлеему спешат придти: Радость светлую в Нём найти. К Вифлеему спешат придти: Радость светлую в Нём найти. Там увидят Христа, Вечно славься, Христос, Там увидят Христа, Вечно славься, Христос, Там увидят Христа. Вечно славься, Христос, Там увидят Христа. Вечно славься, Христос,

15 15

16 16

17 17

18 18 Narrenzüge, Karnevale, Maskenbälle, Tänze der Rosenmontagszug geschmückte Wagen mit satirischen Figuren Hauptthemen: Politiker und verschiedene Reformen sich als Clowns, Hexen, Indianer, Teufel, Gespenster und Tiere verkleiden

19 19

20 20 Ostersymbolle: Osterhase und Ostereier Eier färben und bemalen Schokoladenhasen backen Eier einmal im Jahr legen Eier im Garten, im Haus oder im Walde suchen Die Brunnen mit Girlanden aus Eier schmücken Am Osternmorgen vor Sonnenaufgang Wasser aus einem Bach nehmen sich mit Osterwasser waschen

21 21

22 22

23 23 Ordnet die Wörter den Symbolen zu. a. der Weihnachtsbaum e. das Osterei b. die Kerze f. der Adventskranz c. der Weihnachtsman g. der Adventskalender d. der Osterhase h. die Plätzchen

24 24 1.Die Kinder stellen ihre geputzten Schue vor die Tür. Die artigen Kinder finden am nächsten Tag in ihren Schuhen kleine Geschenke. A.Ostern B. Fashing C. Neujahr D. Nikolaustag 2. Man schmückt die Tannenbäume, zündet die Kerzen an, singt Stille Nacht, heilige Nacht, packt Geschenke aus. A.Neujahr B. Fasching C. Nikolaustag D. Weihnachten

25 25 3. Man feiert dieses Fest laut und lustig. In der Mitternacht lauten die Glöcken. Man hebt die Gläser und gratuliert einander. Man geht auf die Straßen hinaus und macht Feuerwerk. Das ist eine alte Tradition, durch Lärm böse Geister (злых духаў) zu verjagen. A. Weihnachten B. Silvester C. Fasching D. Ostern A. Weihnachten B. Silvester C. Fasching D. Ostern 4. Zu diesem Fest färbt man oder bemalt Eier und backt Schokoladenhasen. In den Dörfern schmückt man die Brunnen mit Girlanden aus bemalten Eiern. Am Morgen vor Sonnenaufgang holt man Wasser aus einem Bach und wäscht man damit. Man glaubt, daß dieses Wasser jung und gesund macht. A. Nikolaustag B. Ostern C. Neujahr D, Fasching A. Nikolaustag B. Ostern C. Neujahr D, Fasching

26 26 5. Dieses Fest feiert man als eine Zeit der allgemeiner Vergnügungen und Maskenbälle. Man verkleidet sich, man Macht Narrungszüge mit verteilen von 150 Tonnen Süßig- keiten und 7000 Tafeln Schokolade. A. Neujahr B. Ostern C. Fasching D, Advent A. Neujahr B. Ostern C. Fasching D, Advent 6. Wie heißt die Zeitstrecke zwischen dem 1. und dem 24. Dezember? A. Rosenmontagszug B. Narrungszug C, Advent A. Rosenmontagszug B. Narrungszug C, Advent D. Silvester D. Silvester 7. Der Adventskranz hat.... A. 6 Kerzen B. 3 Kerzen C. 12 Kerzen D. 4 Kerzen A. 6 Kerzen B. 3 Kerzen C. 12 Kerzen D. 4 Kerzen 8.Laut Überlieferung legt... Eier am Ostertag. A. das Huhn B. die Gans C. die Elster D. der Osterhase A. das Huhn B. die Gans C. die Elster D. der Osterhase

27 27 9.Das Hauptthema der kostümierten Faschingszüge ist: A. Märchen von Brüdern Grimm B. Politiker und Reformen C. Naturschutz D. Liebe A. Märchen von Brüdern Grimm B. Politiker und Reformen C. Naturschutz D. Liebe 10. Der Abend vom 24. Dezember zum 25. Dezember heißt in Deutschland... heißt in Deutschland... A. Silvester B. Nikolausabend C, Heiligabend A. Silvester B. Nikolausabend C, Heiligabend D. Tanzabend D. Tanzabend


Herunterladen ppt "1. 2 In Deutschland gibt es sehr viele Feiertage. Bayern hat die meisten: 13. Im Norden von Deutschland gibt es viel weniger. In Hamburg gibt es zum Beispiel."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen