Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

WEIHNACHTEN in Deutschland Verfasst von Oksana Bratkevych.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "WEIHNACHTEN in Deutschland Verfasst von Oksana Bratkevych."—  Präsentation transkript:

1 WEIHNACHTEN in Deutschland Verfasst von Oksana Bratkevych

2 Überblick Definition –Weihnachtszeit –Advent –Weihnachten Wortschatz Früher und heute Feiertage Weihnachtsmärkte Advent Traditionen

3 Die Weihnachtszeit in Deutschland umfasst vier Wochen vor dem 24. Dezember. Am 06. Dezember kommt der Nikolaus zu den Kindern, die ihre Schuhe am Abend zuvor geputzt haben und bringt ihnen kleine Gaben. Es werden Plätzchen gebacken, Weihnachtslieder gesungen und Geschenke für die Liebsten gebastelt.

4 Die vier Sonntage vor Weihnachten heißen Adventssonntage.

5 A n jedem Sonntag im Advent wird eine Kerze angezündet, bis am Abend des 24. Dezember (Heiligabend) alle vier Kerzen des Adventskranzes brennen.

6 Die Kinder schreiben einen Wunschzettel an den Weihnachtsmann und hoffen, dass er ihnen ihre Wünsche erfüllt. Sie danken ihm an Heiligabend dafür, indem sie ihm ein kleines Gedicht vortragen oder ein Weihnachtslied singen.

7 Seit Jahrhunderten war Weihnachten eines der größten religiösen Feste der Welt. Es war ein Tag, an dem man sich an die Geburt von Jesus Christus erinnerte. Aber heutzutage verbindet man diesen Feiertag mit einem neuen Inhalt. Weihnachten ist heutzutage vor allem ein großes Familienfest. Weihnachten wird vom 24. bis zum 26. Dezember gefeiert. In den Städten gibt es während der Weihnachtszeit in vielen Städten Weihnachtsmärkte. Es wird dort (von Erwachsenen!) Wein, Glühwein oder Grog getrunken. In der Weihnachtszeit bereiten sich die Menschen auf das Fest vor. Sie basteln einen Adventskranz, der traditionell aus Tannenzweigen geflochten wird und schmücken ihn mit vier Kerzen. Sie backen Weihnachtsgebäck und singen Weihnachtslieder. An jedem Adventssonntag wird eine Kerze angezündet, bis am Abend des 24. Dezember (Heiligabend) alle vier Kerzen des Adventskranzes brennen.

8 Weihnachten Kinder bekommen zum 01. Dezember einen Adventskalender mit 24 kleinen Türen (Fenstern) geschenkt, wo sich kleine Schokoladenstücke oder einfach schöne Bilder befinden. Jeden Tag darf das Kind die nächste Tür öffnen und sich durch dessen Inhalt überraschen lassen. So vergeht die Vorfreude auf den Weihnachtsmann schneller und Kinder dürfen jeden Tag etwas naschen. An Heiligabend schmückt man mit der Familie den Weihnachtsbaum. Zu Weihnachten isst man eine Weihnachtsgans oder Kartoffelsalat mit Wiener Würstchen und zum Nachtisch Weihnachtsplätzchen. Man besucht Verwandte, Freunde und Bekannte. Man begrüßt einander mit den Worten: Frohe Weihnachten!

9 Die Weihnachtskalender werden entweder von den Eltern gebastelt oder im Laden gekauft. Hier sind ein paar schöne Beispiele.

10 WORTSCHATZ Typische Wörter in der Weihnachtszeit sind folgende: Weihnachten Різдво die Geburt народження heutzutage в наш час stattfinden проводиться der Markt ярмарок, базар der Advent адвент, передріздвяний час der Weihnachtsbaum різдвяна ялинка der Kranz вінок der Zweig гілка Anzünden запалювати der Heiligabend святий вечір Brennen горіти das Gebäck печиво der Stollen різдвяний пиріг

11 Früher war es ein Tag, an dem man sich an die Geburt Jesus Christi erinnerte. Seit Jahrhunderten ist Weihnachten eines der größten religiösen Feste.

12 Aber heutzutage gehört noch viel mehr zu diesem Feiertag als früher.

13 Weihnachtsmärkte In vielen Städten gibt es während der vier Adventswochen Weihnachtsmärkte. Der berühmteste Weihnachtsmarkt ist der Nürnberger Christkindles Markt und der Dresdner Striezelmarkt. In Nürnberg eröffnet jedes Jahr ein verkleidetes Mädchen als Christkindl den Markt. Auf den Märkten kann man Erzgebirgische Holzkunst kaufen wie die Weihnachtspyramide und Nussknacker und andere Weihnachtsdekorationen. Ein berühmtes Getränk ist der Glühwein.

14 Einblicke in eine weihnachtliche Atmosphäre

15 In dieser Zeit bereiten sich die Menschen auf das Fest vor.

16 Zu den typischen Traditionen gehört das Basteln eines Adventskranzes, verschiedene Plätzchen backen, die Wohnung schmücken und an Heiligabend gehen viele Familien in die Kirche und schauen sich das Krippenspiel an.

17 An Heiligabend versammelt sich die ganze Familie unter Weihnachtsbaum und man schenkt sich Geschenke.

18 Weihnachten ist ein großes Familienfest zu dem drei Tag lang deftig gegessen wird. Weihnachtsgans, Karpfen blau oder Kaninchen werden je nach Familie zubereitet. Zu den Weihnachtssüßigkeiten gehören selbst gemachte Plätzchen wie Vanillekipferln, Butterplätzchen, Makronen u.v.m.

19

20 1. Was für ein Tag ist Weihnachten? 2. Wann feiert man Weihnachten? 3. Was findet während der 4 Wochen vor dem 24. Dezember statt? 4. Wie wird der Adventskranz gebastelt? 5. An wenn schreiben die Kinder ihren Wunschzettel? 6.Was befindet sich auf dem Tisch am Heiligabend? Fragen zum Text

21

22


Herunterladen ppt "WEIHNACHTEN in Deutschland Verfasst von Oksana Bratkevych."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen