Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Oberlandesgericht Karlsruhe Gemeinsame DV-Stelle Justiz Neuerungen in der XJustiz-Version 1.1.0 im Vergleich zum ersten veröffentlichten Diskussionsentwurf.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Oberlandesgericht Karlsruhe Gemeinsame DV-Stelle Justiz Neuerungen in der XJustiz-Version 1.1.0 im Vergleich zum ersten veröffentlichten Diskussionsentwurf."—  Präsentation transkript:

1 Oberlandesgericht Karlsruhe Gemeinsame DV-Stelle Justiz Neuerungen in der XJustiz-Version im Vergleich zum ersten veröffentlichten Diskussionsentwurf XJustiz: Elektronischer Rechtsverkehr mit XML

2 Oberlandesgericht Karlsruhe Gemeinsame DV-Stelle Justiz 2 Die Weiterentwicklung von XJustiz im Überblick Versionen bis Neuer Dateizuschnitt Neue Architektur der Fachmodule Wertelisten Interne Referenzierung Neuer Dateizuschnitt Neue Architektur der Fachmodule Wertelisten Interne Referenzierung Version System für Dateinamen System für Versionierung Interne Referenzierung optimiert System für Dateinamen System für Versionierung Interne Referenzierung optimiert Version Ausschließlich: Fehlerbereinigung

3 Oberlandesgericht Karlsruhe Gemeinsame DV-Stelle Justiz 3 Änderungen im Aufbau (Version 0.9.6) Einteilung der Dateien Alle Elemente des Grunddatensatzes in einer Datei Neu hinzugekommen: Dateien mit Wertelisten Alle Elemente des Grunddatensatzes in einer Datei Neu hinzugekommen: Dateien mit Wertelisten Namensraum Einheitlicher Namensraum für alle Bestandteile von XJustiz Wertelisten Zulässige Werte in XML-Schemata def. Gesonderte Versionierung möglich Verwendung der Listen optional Zulässige Werte in XML-Schemata def. Gesonderte Versionierung möglich Verwendung der Listen optional

4 Oberlandesgericht Karlsruhe Gemeinsame DV-Stelle Justiz 4 Änderungen im Programmierstil (Version 0.9.6) Globale und lokale Definition Elemente werden nur lokal definiert Zentrale Typen werden global definiert Elemente werden nur lokal definiert Zentrale Typen werden global definiert Vereinheitlichte Nomenklatur Unterschiedliche Schreibweise (z. B. TerminsZeit./.Ladungszeit) wurde vereinheitlicht Identifizierung von Datensätzen GUID wird nicht mehr verwendet Gericht kann Primärschlüssel vergeben Interne Referenzierung mit XML-keys GUID wird nicht mehr verwendet Gericht kann Primärschlüssel vergeben Interne Referenzierung mit XML-keys

5 Oberlandesgericht Karlsruhe Gemeinsame DV-Stelle Justiz 5 Änderungen in der Gliederungsstruktur (V ) Gliederung optimiert Bisher: 6 Objekte auf der 1. Stufe Jetzt: Verfahrensdaten - Sendungsdaten Übrige Elemente nicht weggefallen, sondern an anderer Stelle platziert Bisher: 6 Objekte auf der 1. Stufe Jetzt: Verfahrensdaten - Sendungsdaten Übrige Elemente nicht weggefallen, sondern an anderer Stelle platziert Element Beteiligung vereinfacht Bisher: Beteiligung - Beteiligter - Person Jetzt: Beteiligung - Beteiligter Bisher: Beteiligung - Beteiligter - Person Jetzt: Beteiligung - Beteiligter Element Dokument vereinfacht Bisher: Dokument oder Anlage Jetzt: Flexible Liste von Dokumentarten (z.B. Dokument, Anlage,...) Bisher: Dokument oder Anlage Jetzt: Flexible Liste von Dokumentarten (z.B. Dokument, Anlage,...)

6 Oberlandesgericht Karlsruhe Gemeinsame DV-Stelle Justiz 6 Anbindung der Fachmodule (Version 0.9.6) Ursprünglicher Ansatz: Andockstellen im Grundmodul Ursprünglicher Ansatz: Andockstellen im Grundmodul Grundmodul würde aufgebläht Neue Fachmodule erfordern Änderung des Grundmoduls Grundmodul würde aufgebläht Neue Fachmodule erfordern Änderung des Grundmoduls Neuer Ansatz: Grundmodul als Bausteinsammlung Neuer Ansatz: Grundmodul als Bausteinsammlung Grundmodul bleibt unabhängig von Anzahl der Fachmodule Fachmodul ist Anknüpfungspunkt für alle Instanzdokumente Grundmodul bleibt unabhängig von Anzahl der Fachmodule Fachmodul ist Anknüpfungspunkt für alle Instanzdokumente Wertelisten Zulässige Werte in XML-Schemata def. Versionsnummer als Attribut Alternativ beliebiger String-Wert Zulässige Werte in XML-Schemata def. Versionsnummer als Attribut Alternativ beliebiger String-Wert

7 Oberlandesgericht Karlsruhe Gemeinsame DV-Stelle Justiz 7 Ursprüngliches Konzept: Andockstellen für Fachdatensätze Grundmodul Fachmodul 1 Fachmodul 2 Fachmodul 3 Fachmodul 4 Fachmodul 5 Fachmodul 6 Nachteile: Anzahl und Bezeichnung der Fachmodule muss von vornherein feststehen XML-Instanzdokument verweist auf mehrere Schemata Andockstellen

8 Oberlandesgericht Karlsruhe Gemeinsame DV-Stelle Justiz 8 Fachmodul 6 Fachmodul 5 Fachmodul 4 Fachmodul 3 Fachmodul 2 Neues Konzept: Grundmodul als Bausteinsammlung GrundmodulFachmodul 1Vorteile: Anzahl und Bezeichnung der Fachmodule unabhängig vom Grundmodul XML-Instanzdokument verweist auf genau ein Fachmodul Elemente des Grundmoduls können erweitert, beschränkt oder abgewandelt werden Verweis auf Grundmodul (include-Befehl)

9 Oberlandesgericht Karlsruhe Gemeinsame DV-Stelle Justiz 9 Neues Konzept: Anbindung der Wertelisten Werteliste 6 Werteliste 5 Werteliste 4 Werteliste 3 Werteliste 2 Grundmodul Werteliste n xs:include Fachmodul xs:include

10 Oberlandesgericht Karlsruhe Gemeinsame DV-Stelle Justiz 10 Neuerungen in Version Dateinamen Verfeinerung des bisherigen Systems Dateiname enthält Versionsnummer Verfeinerung des bisherigen Systems Dateiname enthält Versionsnummer Versionierung Dreistellige Versionsnummer Include-Befehle umfassen zwei Stellen Dritte Stelle für Fehlerbereinigung Alle Versionen auf Server verfügbar Dreistellige Versionsnummer Include-Befehle umfassen zwei Stellen Dritte Stelle für Fehlerbereinigung Alle Versionen auf Server verfügbar Code-Optimierung Einheitlicher Basistyp WLT_String für alle Wertelisten Interne Referenzierung korrigiert Einheitlicher Basistyp WLT_String für alle Wertelisten Interne Referenzierung korrigiert


Herunterladen ppt "Oberlandesgericht Karlsruhe Gemeinsame DV-Stelle Justiz Neuerungen in der XJustiz-Version 1.1.0 im Vergleich zum ersten veröffentlichten Diskussionsentwurf."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen