Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

2 Internet- Technologie Seite 1 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Internet-Technologie Herzlich Willkommen Prof. J. Walter.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "2 Internet- Technologie Seite 1 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Internet-Technologie Herzlich Willkommen Prof. J. Walter."—  Präsentation transkript:

1 2 Internet- Technologie Seite 1 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Internet-Technologie Herzlich Willkommen Prof. J. Walter

2 2 Internet- Technologie Seite 2 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Seminarinhalt Seitenerstellung im Internet 1. Webs erstellen – veröffentlichen – lesen / Zusammenspiel: Seitenerstellungsprogramm – Internet-Server – Browser 2. Ein sehr einfaches Web veröffentlichen und testen - Hyperlink erstellen relative – absolute Adressierung 3. Planung des Webs – Struktur des Webs – Navigation im Web – Festlegung der Inhalte 4. Idealfall 5. Ausbau eines Webs mit Frontpage Formatierungen - - Einbinden von Bildern – Unterschied JPEG-GIF-PNG - Hot-Spots - Einbinden von Klangdateien - Einbinden von Filmen 6. Frames – Rahmen 7. Erstellen einer Quickbar mit Javascript

3 2 Internet- Technologie Seite 3 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Seminarinhalt 2 9. Suche auf der Webseite 10. Einbindung von Besucher-Zählern, Laufschrift 11. Downloads 12. Dynamische Elemente 13. Verwalten der Webseite - Berichte 14. Interaktion mit dem Benutzer 15. Feedbackformulare 16. Diskussionsforen 17. Datenbank-Anbindung

4 2 Internet- Technologie Seite 4 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Webs – Erstellen – Veröffentlichen - Lesen Neues Web auf Festplatte erstellen d:\meinweb Web veröffentlichen Server Internet IIS4.0 Adresse - URL: Lokale Daten Zentrale Daten Globale Daten

5 2 Internet- Technologie Seite 5 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Neues Web erstellen 1.Frontpage starten 2.Datei – Neu – Web 1.Standardweb auswählen 2.Adresse des neuen Webs: d:\WEB 3.OK 4.Web mit Seite index.htm wird erstellt.

6 2 Internet- Technologie Seite 6 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Seite editieren Programmleiste Menüleiste Symbolleiste Standard Symbolleiste Format Ansichten Ordner- liste Editier- Fenster Normal

7 2 Internet- Technologie Seite 7 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 HTML - Fenster Inhalt einer HTML-Datei Start-Tag Ende-Tag Kopf Körper

8 2 Internet- Technologie Seite 8 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Vorschau-Fenster – Ansicht in Browser Vorschau-Fenster in Frontpage Browser-Fenster

9 2 Internet- Technologie Seite 9 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Web veröffentlichen 1.Button Veröffentlichen 2.Adresse des Servers + Namen 3.Name und Kennwort

10 2 Internet- Technologie Seite 10 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Der erste relative Link – absolute Link Absoluter Link Link-Liste: Adresse Zielrahmen Hyperlink

11 2 Internet- Technologie Seite 11 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Planung des Webs - Mindmap

12 2 Internet- Technologie Seite 12 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Inhalte – Nutzung eines Webs 1. Internet als elektronische Litfasssäule 2. Internet als interaktives Medium? 3. Internet als Datenerfassung? 4. Internet als Datenerfassung und Ausgabe? E-Commerce 5. Internet / Intranet als zentrales Werkzeug zur Informationsverarbeitung

13 2 Internet- Technologie Seite 13 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Idealfall - Internet 1. Sämtliche Dokumente in HTML- Format 2. Termine 3. Kommunikation 4. Fortbildung / Firmen-TV 5. Telefon / Fax 6. Videokonferenz 7. Alle Medien

14 2 Internet- Technologie Seite 14 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Kompatibilität der Browser Seitenoptionen Netscape – IE ? Versionen Server

15 2 Internet- Technologie Seite 15 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Formatierungen - Design Zuweisen eines Designs

16 2 Internet- Technologie Seite 16 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 CSS Cascading Style Sheets Cascading Stylesheet (CSS) definiert die Formatvorlagen

17 2 Internet- Technologie Seite 17 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september Homepage Hyperlink Einen Hyperlink erstellen, der eine sendet Adresse

18 2 Internet- Technologie Seite 18 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Frames - Rahmen NeuSeite Navigationsrahmen oben

19 2 Internet- Technologie Seite 19 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Frames – Rahmen 2 Frameset Framename

20 2 Internet- Technologie Seite 20 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Ansicht Hyperlinks Unterbrochener Hyperlink Hyper- link Ansicht

21 2 Internet- Technologie Seite 21 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Arbeiten mit Ordnern Neuer Ordner Neue Ordnerliste

22 2 Internet- Technologie Seite 22 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Multimedia-Elemente 1. Screenshots 2. Bilder 3. Hotspots – Querverweise in Bildern 4. Flipping Images - wechselnde Bilder 5. Animated GIF – animierte Bilder - Daumenkino 6. Sound – Geräusche, Klänge, Sprache, Musik 7. Videos

23 2 Internet- Technologie Seite 23 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Screenshots - Bildschirmaufnahmen Markieren Kopieren Einfügen Bildschirm kopieren / Aktives Fenster kopieren

24 2 Internet- Technologie Seite 24 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Bild einfügen Bild aus Internet kopieren Bild in FP2000 einfügen Bildbearbeitungs- leiste

25 2 Internet- Technologie Seite 25 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Hotspots Rechteckiger Hotspot Ordner fp2000 Neue Seite Hotspot

26 2 Internet- Technologie Seite 26 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Flipping Images – wechselnde Bilder Anzeigenwechsler AutoMiniaturansicht Datei- namen Link Bildgröße Übergangs- effekt Anzeigedauer

27 2 Internet- Technologie Seite 27 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Animated GIFs Mit rechter Maustaste kopieren Einfügen Speichern

28 2 Internet- Technologie Seite 28 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Sound einfügen Inhalt aus der GO!-CD Erstellen der Links

29 2 Internet- Technologie Seite 29 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Video einfügen Datei

30 2 Internet- Technologie Seite 30 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Textmarke Textmarken

31 2 Internet- Technologie Seite 31 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Javascript - Quickbar Javascript ist eine Programmiersprache und wird vom Browser während der Laufzeit interpretiert.

32 2 Internet- Technologie Seite 32 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Erweiterung der Struktur auf Web mit Unterwebs

33 2 Internet- Technologie Seite 33 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Meta name= autor und keywords

34 2 Internet- Technologie Seite 34 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september Regeln für gute Internet-Seiten 1.Startseite wird schnell angezeigt 2.Interessante Einstiegsseite 3.Übersichtliche Navigation 4.Suche in den eigenen Seiten 5.Adresse – Kontaktmöglichkeiten

35 2 Internet- Technologie Seite 35 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september Hauptfehler schlechter Internet-Seiten 1.Homepage kann nur mit Zusatzprogrammen vollständig dargestellt werden 2.Einschränkungen für Benutzer 3.Komplizierte Bedienung 4.Zu viele Informationen auf einer Seite 5.Übertriebene Verwendung von Farben, Schriften und Bildern

36 2 Internet- Technologie Seite 36 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Vielen Dank Vielen Dank für Ihre Teilnahme und weiterhin viel Erfolg beim Studium.


Herunterladen ppt "2 Internet- Technologie Seite 1 Prof. J. WALTER Kurstitel Stand: september 2002 Internet-Technologie Herzlich Willkommen Prof. J. Walter."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen