Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

EinzelunterrichtProfessionelle Begleitung Kooperation der Oberlinschule mit der Grundschule Rommelsbach Das Rommelsbacher Modell Integrativer Unterricht.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "EinzelunterrichtProfessionelle Begleitung Kooperation der Oberlinschule mit der Grundschule Rommelsbach Das Rommelsbacher Modell Integrativer Unterricht."—  Präsentation transkript:

1 EinzelunterrichtProfessionelle Begleitung Kooperation der Oberlinschule mit der Grundschule Rommelsbach Das Rommelsbacher Modell Integrativer Unterricht Gruppenunterricht Lorek, Meißnest, Stirner,

2 EinzelunterrichtProfessionelle Begleitung Kooperation der Oberlinschule mit der Grundschule Rommelsbach Das Rommelsbacher Modell Integrativer Unterricht Gruppenunterricht Lorek, Meißnest, Stirner

3 Integrativer Unterricht Die Schülerinnen und Schüler der Außenstelle der Oberlinschule nehmen im Allgemeinen am Regelunterricht der entsprechenden Klasse teil. Zusätzlich werden sie nach Bedarf durch den/die Sonderschullehrer/in begleitet, betreut und gefördert. Den Sonderpädagogen bietet diese Form des Unterrichts zahlreiche Beobachtungs- und Handlungsmöglichkeiten, da die Kinder in ihrer Klassensituation erlebt werden. Der/die Sonderschullehrer/in kann zusätzlicher Ansprechpartner für alle anderen Kinder der Klasse sein. Die Form der Arbeit in der Klasse geschieht in enger Absprache mit den Lehrerinnen der Grundschule. Daraus können zeitlich begrenzte und vielfältige Formen der Unterrichtsgestaltung resultieren: offene Unterrichtsformen, Übernahme einzelnen Unterrichtssequenzen, Teamteaching, Begleitung kleiner Lerngruppen, Mitarbeit an Projekten und außerunterrichtlichen Veranstaltungen. Die Übernahme von Unterrichtssequenzen ermöglicht einen Perspektivwechsel für den/die Klassenlehrer/in. Grundvoraussetzung für das Gelingen dieser Unterrichtsform ist eine transparente und vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Unterrichtenden. Lorek, Meißnest, Stirner

4 EinzelunterrichtProfessionelle Begleitung Kooperation der Oberlinschule mit der Grundschule Rommelsbach Das Rommelsbacher Modell Integrativer Unterricht Gruppenunterricht Lorek, Meißnest, Stirner

5 EinzelunterrichtProfessionelle Begleitung Kooperation der Oberlinschule mit der Grundschule Rommelsbach Das Rommelsbacher Modell Integrativer Unterricht Gruppenunterricht Lorek, Meißnest, Stirner

6 Gruppenunterricht Im Gruppenunterricht werden Kinder aus unterschiedlichen Klassen unterrichtet. Gemischtgeschlechtliche Gruppen sind ebenso möglich, wie reine Mädchen- oder Jungengruppen. Die Kinder haben in einer Gruppe von vier bis fünf Kindern die Möglichkeit zu erleben, dass jeder Einzelne wichtig und wertvoll ist und dazu gehört. Die Unterrichtsinhalte richten sich nach den Bedürfnissen und den Themen der Kinder. In kleinen Lerngruppen können Situationen geklärt, Konflikte reflektiert und soziales Miteinander eingeübt werden. Lorek, Meißnest, Stirner

7 EinzelunterrichtProfessionelle Begleitung Kooperation der Oberlinschule mit der Grundschule Rommelsbach Das Rommelsbacher Modell Integrativer Unterricht Gruppenunterricht Lorek, Meißnest, Stirner

8 Einzel Unterricht Kooperation der Oberlinschule mit der Grundschule Rommelsbach Das Rommelsbacher Modell Integrativer Unterricht Gruppenunterricht Professionelle Begleitung Lorek, Meißnest, Stirner

9 Einzelunterricht Im Einzelunterricht wird umgesetzt, was aufgrund verschiedener Faktoren im integrativen Unterricht nicht immer möglich ist. Hier kann die Beziehung zum Kind intensiviert und die individuellen Entwicklungs- und Förderziele vertieft werden: Strukturierung von Arbeitsabläufen und von Arbeitsmaterialien, Regelbewusstsein, Konfliktlösestrategien, Krisenbewältigung, Spielen können, Unterstützung in einzelnen Fächern und bei den Hausaufgaben. Dem Einzelunterricht liegt eine andere, eine ergänzende Zielsetzung zugrunde. Auch hier ist eine Absprache mit dem/der Klassenlehrer/in und eine regelmäßige Rückmeldung unabdingbar. Lorek, Meißnest, Stirner

10 EinzelunterrichtProfessionelle Begleitung Kooperation der Oberlinschule mit der Grundschule Rommelsbach Das Rommelsbacher Modell Integrativer Unterricht Gruppenunterricht Lorek, Meißnest, Stirner

11 Einzelunterricht Professionelle Begleitung Kooperation der Oberlinschule mit der Grundschule Rommelsbach Das Rommelsbacher Modell Integrativer Unterricht Gruppenunterricht Lorek, Meißnest, Stirner

12 Professionelle Begleitung Beratung, Vernetzung, Dokumentation, Fortbildung Neben der direkten Arbeit mit dem einzelnen Kind sind vielfältige Kontakte und die Vernetzung mit allen an der Erziehung Beteiligten von großer Bedeutung. Es besteht ein Informationsaustausch und eine enge Zusammenarbeit mit den KlassenlehrerInnen und der Schulleitung der Grundschule. Individuelle Lern- und Entwicklungspläne werden gemeinsam erstellt und fortgeschrieben. Auf diesem Hintergrund werden die Gespräche mit den Eltern und Erziehern gemeinsam geplant und gestaltet. Darüber hinaus werden bei Bedarf die Kollegen/innen der Kernzeitbetreuung und der Offenen Ganztagesschule, die Mitarbeiter/innen des Jugendamtes und der Erziehungsberatungsstelle. Die Therapeuten/innen und die Kinderärzte/innen miteinbezogen und vernetzt. Diese Abläufe werden dokumentiert. Alle Mitarbeiter/innen haben die Möglichkeit der Teilnahme an kollegialer Beratung in Form von Fallbesprechungen und Supervision. Lorek, Meißnest, Stirner


Herunterladen ppt "EinzelunterrichtProfessionelle Begleitung Kooperation der Oberlinschule mit der Grundschule Rommelsbach Das Rommelsbacher Modell Integrativer Unterricht."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen