Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

EINIGE FORMEN DER HETEROTROPHEN ERNÄHRUNG Zersetzer SAPROPHYTEN Schmarotzen in lebenden Organismen PARASITEN Nehmen einen Teil der benötigten Stoffe aus.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "EINIGE FORMEN DER HETEROTROPHEN ERNÄHRUNG Zersetzer SAPROPHYTEN Schmarotzen in lebenden Organismen PARASITEN Nehmen einen Teil der benötigten Stoffe aus."—  Präsentation transkript:

1 EINIGE FORMEN DER HETEROTROPHEN ERNÄHRUNG Zersetzer SAPROPHYTEN Schmarotzen in lebenden Organismen PARASITEN Nehmen einen Teil der benötigten Stoffe aus lebenden OrganismenNehmen einen Teil der benötigten Stoffe aus lebenden Organismen HALBPARASITEN Autotroph und heterotroph MIXOTROPHE Partnerschaft mit gegenseitigem NutzenPartnerschaft mit gegenseitigem Nutzen SYMBIONTEN Iris Müller, C.N. George Cobuc, Cluj-Napoca

2 Zersetzer Die Zersetzer sind Organismen, die sich von toten organischen Substanzen ernähren. Außerdem, sorgen sie dafür, dass die Nährstoffe im toten Material wieder den Pflanzen und Tieren zugänglich sind. Her gehören z. B. Bakterien und Schimmelpilze SAPROPHYTEN Iris Müller, C.N. George Cobuc, Cluj-Napoca

3 Nehmen fertige organische Stoffe aus lebenden Organismen Phytoparasiten befallen Pflanzen, während Zooparasiten Tiere anfallen. Außerdem unterscheiden wir Ektoparasitismus und Endoparasitismus, je nachdem ob sich der Parasit auf dem Wirten oder in dem Wirten befindet. Her gehören einige Bakterien, Protisten, Pilze, Pflanzen, Tiere. PARASITEN Iris Müller, C.N. George Cobuc, Cluj-Napoca

4 Sind photosynthesefähig, nehmen aber auch Stoffe aus lebenden Organismen auf. Mistel HALBPARASITEN Iris Müller, C.N. George Cobuc, Cluj-Napoca

5 Auto- und heterotroph Organismen welche sich sowohl von Kohlendioxid als auch von organischen Stoffen ernähren, nennt man mixotroph. Autotrophe Lebewesen bauen ihre Baustoffe aussließlich aus anorganischen Materialien. Heterotrophe Lebewesen benötigen dazu aber bereits vorhandene organische Materialien. Her gehören auch die fleischfressenden Pflanzen. MIXOTROPHE Iris Müller, C.N. George Cobuc, Cluj-Napoca

6 Vergesellschaftung von Individuen unterschiedlicher Arten, die für beide Partner vorteilhaft ist. Flechten, Mycorrhiza (Pilzwurzel), Knöllchenbakterien SYMBIONTEN Iris Müller, C.N. George Cobuc, Cluj-Napoca


Herunterladen ppt "EINIGE FORMEN DER HETEROTROPHEN ERNÄHRUNG Zersetzer SAPROPHYTEN Schmarotzen in lebenden Organismen PARASITEN Nehmen einen Teil der benötigten Stoffe aus."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen