Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Vorstellung des Wirtschaftsbeirats der Stadt Strausberg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Vorstellung des Wirtschaftsbeirats der Stadt Strausberg."—  Präsentation transkript:

1 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Vorstellung des Wirtschaftsbeirats der Stadt Strausberg

2 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Dafür stehen wir ! Ehrenamtliche – Unabhängige – Überparteiliche – Wirtschaftsorientierte – Empfehlungen für die Entwicklung von Strausberg in einem partnerschaftlichen Verhältnis mit der Stadt Strausberg und seinen Einwohnern, um Strausberg nach Vorn zu bringen!

3 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Unsere Arbeitsweise Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Gründung im Juni 2005, durch engagierte Unternehmer, Institutionen und Bürger unserer Stadt, auf Anregung des Bürgermeisters Hans-Peter Thierfeld Gestaltet sich wie folgt:

4 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Durch aktive Mitwirkung schon bei Vorbereitungen von Formulierung für Lösungsvorschläge und bei Entscheidungen wir stehen für Entscheidungen nur zum Besten für Strausberg Durch aktive Mitwirkung schon bei Vorbereitungen von Formulierung für Lösungsvorschläge und bei Entscheidungen wir stehen für Entscheidungen nur zum Besten für Strausberg Durch Herantragen von neuen Ideen und Vorschlägen und aktiver Mitwirkung bei deren Umsetzung Verantwortlichkeiten werden gemeinsam festgelegt Durch Herantragen von neuen Ideen und Vorschlägen und aktiver Mitwirkung bei deren Umsetzung Verantwortlichkeiten werden gemeinsam festgelegt Durch Information und Begleitung der Verantwortlichen der Stadt Strausberg bei den Meilensteinen zur Entscheidungsfindung Durch Information und Begleitung der Verantwortlichen der Stadt Strausberg bei den Meilensteinen zur Entscheidungsfindung Durch Stellungnahmen, alternative Lösungsideen im Vorfeld Wissen und Kompetenz des WB kann genutzt werden Entscheidungsfindung durch fachliche Unterstützung und aktives Einbringen Durch Stellungnahmen, alternative Lösungsideen im Vorfeld Wissen und Kompetenz des WB kann genutzt werden Entscheidungsfindung durch fachliche Unterstützung und aktives Einbringen offen unabhängig flexibel Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

5 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Behlau, Kerstin Bläsing, Ralf Buchloh, Kerstin Bünger, Bert Gröbler, Christin Henning, Danny Kapelle, Gerd-W. Karl, Hans-Joachim Kuo, Veronika Lorenz, Ulf-Dietrich Odenthal, Hans-Willy Pohlan, Sascha Rozok, Frank Rozok, Matthias Ueckert, Werner Vorwerg, Claudia Wiechmann, Sven Wunderlich, Claus Mitglieder Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

6 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Stammtisch des Wirtschaftsbeirats Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

7 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Öffentlicher Stammtisch des Wirtschaftsbeirats Hier haben interessierte Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit, sich im direkten Kontakt mit den Beiratsmitgliedern über die Arbeit des Gremiums zu informieren und eigene Hinweise und Vorschläge einzubringen. Stammtisch des Wirtschaftsbeirats der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Jeden Donnerstag Uhr In einem regionalen Lokal

8 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Stammtisch des Wirtschaftsbeirats der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

9 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Stadtentwicklung Initiator des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts INSEK (2006 / 2007) Imagekampagne für Strausberg (2007) - "Strausberg einfach mit S!" Strausberg als Modell-Kommune Initiative zur Ausschilderung der Strausberger Altstadt (2006) Sponsoring und Bau von neuen Verkaufshütten für den Weihnachtsmarkt (2006) Initiator neuer Parkbänke für den Straussee (2007) Fotos: Ziele / Projekte / Aufgaben des Wirtschaftsbeirates

10 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Regionale Wirtschaftsförderung Erstellung einer Ausschreibungsplattform zur regionalen Wirtschaftsförderung (2006) Auslobung eines Innovationspreises SIGI zur Ansiedlung neuer Unternehmen in Strausberg ( in Arbeit) Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Möglichkeiten der Jugendförderung in Strausberg Initiierung des Projekts Patenklasse (2005 /2006 / 2007) Aufbau von Praktikumsbörsen für Schüler und Jugendliche (2005) Ziele / Projekte / Aufgaben des Wirtschaftsbeirates

11 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg 1. Unternehmertreffen September Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

12 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg 1. Unternehmertreffen September 2005 Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Fotos:

13 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Patenklassen Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

14 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Patenklassen Heranführen von Kindern an das Berufsleben und vermitteln von Werten Veranschaulichung der Klein – und mittelständischen Unternehmen in Strausberg Grundidee: Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

15 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg vermitteln von Werten, wie Arbeit, Disziplin, Ordnung etc. durchführen von Betriebsbesichtigungen darstellen von Arbeitsabläufen verdeutlichen der Notwendigkeit von Schulwissen (Mathe, Physik, usw.) Hilfe beim Verständnis für die regionale Wirtschaft Patenklassen Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

16 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Anwesenheit bei Zeugnisausgaben wechselseitiger Kontakt zwischen dem Unternehmen und Ihrer Patenklasse Unterstützung bei Klassenfahrten Unterstützung bei anderen Events (Weihnachtsfeiern, Fasching, Kindertag, Jugendweihe, etc.) Patenklassen Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

17 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Patenklasse zu Besuch bei der Firma SIDUTEC Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

18 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Erstellung einer Ausschreibungsplattform zur regionalen Wirtschaftsförderung (2006) Regionales Wirtschaftsportal Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

19 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Das Auschreibungsportal, welches am eröffnet wurde, steht ab sofort zur Nutzung unter bereit.www.regio-mol.de Regionales Wirtschaftsportal Das Wirtschaftsportal "RegioMOL" dient der einfachen und schnellen Verteilung von Ausschreibungen im Landkreis Märkisch-Oderland. Jeder Auftragnehmer registriert sich mit seinem Nutzerprofil (Branche) und erhält daraufhin, sobald eine neue Ausschreibung in Übereinstimmung mit seinem Profil im Portal erscheint, eine mit dem Link zur jeweiligen Ausschreibung. Diese kann er dann lesen oder herunterladen. Erstellung einer Ausschreibungsplattform zur regionalen Wirtschaftsförderung (2006) Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

20 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Projekt Strausberg mit S Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

21 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Projekt Strausberg mit S Im Rahmen des Projekts Strausberger-Innovations- und Gründungsinitiative (SIGI) haben wir, als Wirtschaftsbeirat, über Möglichkeiten zur verbesserten Vermarktung unserer Stadt nachgedacht. In diesem Zusammenhang haben wir einen Slogan für Strausberg entwickelt. Um diesen einfachen Satz etwas mehr Leben einzuhauchen, haben wir nach einem passendes Logo/Slogan gesucht. Das erfolgte in Form eines kleinen Wettbewerbs unter regional ansässigen Profis / Grafikunternehmen. Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

22 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Projekt Strausberg einfach mit S History: Freitag , Uhr, Computer Zentrum Strausberg erstes Treffen mit allen Beteiligten Freitag, , Uhr Computer Zentrum Strausberg vier Werbefirmen stellten Ihre Entwürfe zum Logodesign mit dem Slogan Strausberg – einfach mit S vor Die Werbefirmen: punctum, Frau Fiedler, Fredersdorf Cb Werbung, David Donath, Strausberg IBA, Herr Fritsch, Strausberg Werbung Prinz, Frau Prinz, Altlandsberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

23 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Slogan stellt eine allgemeingültige bildliche Brücke dar, die mit unterschiedlichen Leitsprüchen in Beziehung gebracht werden kann das S steht für unterschiedliche Charaktereigenschaften (… Sauber, Sexy, Super…) Einbeziehung der vorhanden Stadtfarben mit einem hohem Wiedererkennungswert Projekt Strausberg einfach mit S Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

24 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Entwicklung einer Stadtimage-Kampangne, einschließlich Slogan - Entwicklung mittels eines Logo - Wettbewerbs Entwicklung und Herstellung von Merchandising – Produkten Umsetzung der Idee Projekt Strausberg einfach mit S Fazit: Kurz und Knapp Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

25 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Projekt Strausberg einfach mit S Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

26 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Projekt Strausberg einfach mit S Presse - Präsentation am Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Fotos:

27 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Strausberger Weihnachtstage Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

28 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Strausberger Weihnachtstage 2005 mit den Ergebnissen zusätzliche Weihnachtsstände Weihnachtsmänner in Straßen- und S-Bahn Gemeinsame Vermarktung der Weihnachtstage durch die Stadt,der Altstadt und dem Handelszentrum Herstellung von Plakaten, Bannern und Flyern Adventsshuttle, in Form der geschmückten historischen Straßenbahn Radiowerbung bei rs2 Finden von Sponsoren Strausberger Weihnachtstage 2005 Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

29 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Strausberger Weihnachtstage 2005 Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Fotos:

30 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Erweiterung des Bestandes an Markthütten/Weihnachtsmarkt schaffen von attraktiven Rahmenbedingungen zur Grundlage für Festveranstaltungen der Stadt Strausberg erhöhen der Attraktivität Verbesserung des Stadtimages erweitern der Händlervielfalt erweitern des Angebots Idee: Ziel: Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

31 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Planung Konzept zum Ressourcenbedarf Material, Finanzen usw. (Sponsoring) Schaffung 12 ABM-Stellen über 6 Monate Herstellung von Konstruktionsplänen Koordination der Projektbeteiligten Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Erweiterung des Bestandes an Markthütten/Weihnachtsmarkt

32 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Umsetzung Beschaffung des Verbrauchsmaterials (Sponsoring) Aufarbeitung der bestehenden Verkaufsstände Schrittweiser Beginn des Neubaus derzeit werden neue Marktstände gebaut Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Erweiterung des Bestandes an Markthütten/Weihnachtsmarkt

33 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Strausberger Weihnachtstage 2006 Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Fotos:

34 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Strausberger Weihnachtstage 2006 Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Fotos:

35 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Tourismusbeschilderung der Altstadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

36 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Tourismusbeschilderung der Altstadt Strausberg Maßnahmen zur Besseren Erreichbarkeit der historischen Altstadt erhöhen des Tourismusverkehrs verbessern der wirtschaftlichen Lage erhöhen der Attraktivität Grundidee: Ziel: Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

37 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Planung : Umsetzung: Tourismusbeschilderung der Altstadt Strausberg Entwurf eines Altstadtschildes Kontaktaufnahme zu einem geeigneten Schilderhersteller Klärung und Bereitstellung der finanziellen Mittel, teils durch Sponsoring aufstellen von ersten 10 Schildern erste Grundsteinlegung Ende Oktober Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

38 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Tourismusbeschilderung der Altstadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

39 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Tourismusbeschilderung der Altstadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

40 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Weitere Schritte zur Optimierung der Tourismusbeschilderung Hinweise zur Strausberger Fähre Hinweise zum Strausberger Flugplatz Willkommens- und Auf Wiedersehen - Schilder Tourismusbeschilderung der Altstadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

41 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns - zu Besuch beim Wirtschaftsbeirat am – Vorstellung des wirtschaftlichen Potentials Strausbergs und seiner Branchenschwerpunkte

42 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Brandenburgs Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns zu Besuch beim Wirtschaftsbeirat am Fotos:

43 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Brandenburgs Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns zu Besuch beim Wirtschaftsbeirat am Fotos:

44 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Brandenburgs Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns zu Besuch beim Wirtschaftsbeirat am Fotos:

45 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Projekt INSEK - Integriertes Stadtentwicklungskonzept -

46 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg IHK Film 1

47 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

48 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Stadtentwicklungskonzept (Vision) für ein zukunftsfähiges Strausberg als strategische Zielplanung So wie kein Pilot ohne Zielflughafen und Flugplan fliegt, sollte keine Stadtentwicklung ohne Konzept und Planung erfolgen!... auf einen langen Betrachtungszeitraum fachübergreifend angelegt Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Projekt INSEK - Integriertes Stadtentwicklungskonzept -

49 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Abkehr von der Förderung mit der Gießkanne hin zu einer konzentrierten, potenzialorientierten Förderung. Hintergrund: Neuausrichtung der Wirtschaftsförderung Neue Förderkonzeption Stärken stärken – Wachstum fördern Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Projekt INSEK - Integriertes Stadtentwicklungskonzept -

50 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg branchenbezogene Synergien entstehen Generierung von Fördermitteln unternehmerische Zusammenarbeit bei Beschaffung, Produktion und Absatz gefördert wird bedarfsgerechte, unternehmensnahe Infrastrukturen und weitere branchenspezifische Standortvorteile geschaffen werden ein attraktives Unternehmensumfeld für Ansiedlungen in Strausberg entsteht Arbeitsplätze ZIEL: Bemühungen um einen weiteren Branchenschwerpunkt Medien / IKT für Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Projekt INSEK - Integriertes Stadtentwicklungskonzept -

51 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Projekt INSEK - Integriertes Stadtentwicklungskonzept IHK-Unternehmerstammtisch Fotos:

52 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Projekt INSEK - Integriertes Stadtentwicklungskonzept – Übergabe an die Staatskanzlei

53 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg - Modellkommune Strausberg

54 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Klausurtagung zum INSEK - Juni

55 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Klausurtagung zum INSEK - Juni 2007

56 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Klausurtagung zum INSEK - Juni 2007

57 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Klausurtagung zum INSEK - Juni 2007 Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

58 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Klausurtagung zum INSEK - Juni 2007 Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

59 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Vorstellung Wirtschaftsförderportal durch Prof. Dr.-Ing. Peter Kayser

60 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Prof. Dr.-Ing. Peter Kayser und Faye Preusse (FHTW) Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

61 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Prof. Dr.-Ing. Peter Kayser und Faye Preusse (FHTW)

62 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg IHK Film 2

63 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

64 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg IHK Film 3

65 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg

66 Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Können Sie Ihre Ideen mit unseren teilen, um Strausberg gemeinsam weiter zu entwickeln? … dann beteiligen Sie sich bitte an der Umfrage Arbeiten, Leben und Wohnen in Strausberg - Kann Strausberg attraktiver werden ?


Herunterladen ppt "Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Der Wirtschaftsbeirat der Stadt Strausberg Vorstellung des Wirtschaftsbeirats der Stadt Strausberg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen