Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erfolge und Entwicklungen 18. Mai 2014 © Clusterland Oberösterreich GmbH Seite 1 Friedrich Andexlinger Tischlerei Andexlinger.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erfolge und Entwicklungen 18. Mai 2014 © Clusterland Oberösterreich GmbH Seite 1 Friedrich Andexlinger Tischlerei Andexlinger."—  Präsentation transkript:

1 Erfolge und Entwicklungen 18. Mai 2014 © Clusterland Oberösterreich GmbH Seite 1 Friedrich Andexlinger Tischlerei Andexlinger

2 10 Jahre Möbel- und Holzbau-Cluster 10 Jahre Tischler und Innenausbau

3 18. Mai 2014 © Clusterland Oberösterreich GmbH Seite 3 TISCHLEREI ANDEXLINGER GMBH seit 24. Juli 2000 MHC Partner - erster Partner aus dem Tischlereibereich Erfolge in 4 Kooperationsprojekten mitgearbeitet (die 8 Tischler - Wohnen ohne Hindernisse (Easy Life) - KEP-IT - FAS) Jungunternehmerpreis mit Easy Life 46 verschiedene Veranstaltungen genutzt eigene Veranstaltung 2005 (Bauen für Generationen) mit MHC abgewickelt Aktivitäten aktives Beiratsmitglied Vortragender bei diversen Veranstaltungen 2 Firmenbesichtigungen in der Tischlerei Andexlinger PRAXIS MHC.TISCHLER

4 Struktur Betriebe in Oberösterreich ca Beschäftigte sehr kleinstrukturiert durchschnittlich 9 MitarbeiterInnen Facts ca. 80 Tischlereibetriebe aktiv im MHC 2/3 davon unter 10 MitarbeiterInnen hohe Kooperationsbereitschaft vorhanden Herausforderung sind die vielen verschiedenen Interessen und Themen 18. Mai 2014 © Clusterland Oberösterreich GmbH Seite 4 FACTS MHC.TISCHLER

5 Unternehmensentwicklung MHC - Workshops / Seminare / Lernplattformen / ERFA-Austausch Zielsetzung: (Weiter-)Entwicklung der Unternehmen zur zukunftsorientierten strategischen Ausrichtung Technik und Material MHC.WORLD OF MATERIALS z.B. Virtuell Oberflächen-Technik, Mineralwerkstoffe, Faserzement, Naturstein, Plexiglas®, Licht, Glas, u.v.m. MHC.STUDIENREISEN z. B. Kärnten, Finnland, Schweiz, Südtirol, Schweden, Deutschland, Italien, … Zielsetzung: Wissensvorsprung für Unternehmen durch praxisbezogenen Zugang zu neuen Materialien und Techniken 18. Mai 2014 © Clusterland Oberösterreich GmbH Seite 5 SCHWERPUNKTE MHC.TISCHLER

6 zentrale Plattform des MHC Informationsbereitstellung über regional vorhandene Maschinen und Fertigungskompetenzen Zielsetzung: Vernetzung der Betriebe Kooperationen 42 Kooperationsprojekte im Tischlereibereich mit 189 beteiligten Firmen in den Bereichen: TECHNOLOGIE – QUALIFIZIERUNG – ORGANISATION projektbezogene Kooperationen (meist zeitlich begrenzt) langfristige Zusammenschlüsse mit gemeinsamen strategischen Zielen Zielsetzung: Effizienzsteigerung, wirtschaftliche Absicherung, eigene Stärken definieren und ausbauen, Schwächen kompensieren, von einander lernen (ERFA) 18. Mai 2014 © Clusterland Oberösterreich GmbH Seite 6 SCHWERPUNKTE MHC.TISCHLER

7 SOKO Lehrling Lehrlingsentwicklungsprogramm für Tischlereibetriebe im Bereich soziale Kompetenz professioneller Aufbau von Fach- und Schlüsselkräften Zielsetzung: Zusatznutzen in der Ausbildung für Lehrlinge und Unternehmen 18. Mai 2014 © Clusterland Oberösterreich GmbH Seite 7 SCHWERPUNKTE MHC.TISCHLER

8 Zusammenkunft ist ein Anfang, Zusammenhalt ist ein Fortschritt, Zusammenarbeit ist der Erfolg. (Henry Ford) 18. Mai 2014 © Clusterland Oberösterreich GmbH Seite 8 MOTTO MHC.TISCHLER


Herunterladen ppt "Erfolge und Entwicklungen 18. Mai 2014 © Clusterland Oberösterreich GmbH Seite 1 Friedrich Andexlinger Tischlerei Andexlinger."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen