Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schuhsohlen backen!!. Schuhsohlen backen ist ein Brauch, den man in der Grafschaft Bentheim nach Weihnachten ausübt. Dabei sitzt man oft zusammen an einem.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schuhsohlen backen!!. Schuhsohlen backen ist ein Brauch, den man in der Grafschaft Bentheim nach Weihnachten ausübt. Dabei sitzt man oft zusammen an einem."—  Präsentation transkript:

1 Schuhsohlen backen!!

2 Schuhsohlen backen ist ein Brauch, den man in der Grafschaft Bentheim nach Weihnachten ausübt. Dabei sitzt man oft zusammen an einem Feuer und backt zusammen Schuhsohlen. Das ist ein plattes Gebäck, was man mit einem alten Waffeleisen backt!

3 Man kann den Teig mit Honig oder mit Zuckerrübensaft versüßen. Nach Tradition werden die Schuhsohlen mit einem alten Waffeleisen in einem offenem Feuer gebacken und direkt warm und knusprig angeboten. Für den Teig benötigt man: 7 Pfund Weizenmehl 6 Pfund Roggenmehl 6 Pfund Zucker 1 ½ Pfund Butter 6 Eier 5 Päckchen Vanillezucker 4 Päckchen Anis (gemahlen) 4 Päckchen Zimt (gemahlen)

4 Warum? Weil einige Leute es schön finden, nach Weihnachten mit anderen Leuten zusammen zu sitzen und zu essen. Dabei können sie über ihr schönes Weihnachtsfest reden. Wann? Die Schuhsohlen werden im Laufe der Weihnachts- tage im Tierpark Nordhorn gebacken und ausgeteilt. Sie sind sehr lecker!


Herunterladen ppt "Schuhsohlen backen!!. Schuhsohlen backen ist ein Brauch, den man in der Grafschaft Bentheim nach Weihnachten ausübt. Dabei sitzt man oft zusammen an einem."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen