Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Nur noch 4 Wochen bis Weihnachten…. Da wird es höchste Zeit, einen leckeren CHRISTMAS PUDDING vorzubereiten!

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Nur noch 4 Wochen bis Weihnachten…. Da wird es höchste Zeit, einen leckeren CHRISTMAS PUDDING vorzubereiten!"—  Präsentation transkript:

1 Nur noch 4 Wochen bis Weihnachten…

2 Da wird es höchste Zeit, einen leckeren CHRISTMAS PUDDING vorzubereiten!

3 Diese reichhaltige Nachspeise darf bei keinem englischen Weihnachtsfest nach dem traditionellen Truthahnbraten fehlen.

4 Für 4 Portionen werden benötigt: (1.von 2 Folien) 90 g Fett (original: Rindernierenfett, Butter oder Margarine geht aber auch) 50 g Mehl 90g feiner Rohrzucker ¼ TL Salz 100 g Semmelbrösel 50 Backpflaumen (entsteint und klein geschnitten) 100 g Sultaninen 100 g Zitronat und Orangeat (nach Geschmack) 50 g geriebene Mandeln 50 g Pinienkerne

5 (2.von 2 Folien) 2 Eier 125 ml Milch 1 Apfel (geraspelt) 50 ml Schnaps (z.B. Arrak) GEWÜRZE: ¼ TL Zimt, ¼ TL Piment 1/8 TL Ingwer (gemahlen), etwas Muskat, etwas Nelkenpulver Brandy Butter für später: 1.5 EL Rum, 54% 125 g Butter 75 g Puderzucker ½ dl Weinbrand etwas Zitronensaft

6 Die Zubereitung Erst ein Wort zum Fett: Das englische Original enthält suet (Rindernierenfett), das erst von Sehnen und Häuten befreit werden muss und durch den Fleischwolf gedreht wird. Viel Aufwand und dazu noch schwer zu bekommen. Schweinefett, oder Margarine bzw. Butter (für Vegetarier) tun es auch. Ist die Fettfrage geklärt, geht es in einer großen Schüssel los: Das Fett mit dem Mehl gründlich verreiben. Zucker, Salz und Semmelbrösel vermischen, das gehackte Zitronat und Orangeat, die Backpflaumen, die Sultaninen, Mandeln und die Gewürze untermengen. Den Apfel und den Schnaps dazugeben, die Eier mit der Milch verquirlen und alles mit der Mehl-Fettmasse gründlich vermengen. Das geht ganz schön in die Arme!

7 Und weiter gehts: Eine runde Glasform oder ein ähnliches Gefäß gut fetten und die Masse einfüllen. Im Wasserbad etwa 4 Stunden kochen. Dazu wird die Schüssel mit Alufolie und Klarsichtfolie bedeckt und diese mit einem (Gummi-) Band fixiert. Hat man keinen Dämpfer, stellt man die Schüssel auf eine umgedrehte Untertasse in einen größeren, geschlossenen Topf. Nach und nach verfärbt sich die Masse durch die Rosinen und Pflaumen dunkel. Achtung: Das Wasser muss immer wieder aufgefüllt werden. Nun ist man bis Weihnachten fertig! Der Pudding wird bis zum Fest an einem kühlen, dunklen Ort (Kühlschrank) aufbewahrt, damit er schön durchziehen kann. Was man noch (und nicht nur für Kinder) machen kann: Eine (abgekochte) Euro-Münze mit einbacken. Wer die Münze in seinem Stück findet, hat im nächsten Jahr besonders viel Glück!

8 Am Festtag: Am Festtag wird der Pudding erneut im Wasserbad (oder in der Mikrowelle) erwärmt. Das dauert sicherlich +- eine Stunde oder länger (Mikrowelle kürzer). Auch darf ein kleines Ritual nicht fehlen: Der fertige Pudding wird aus der Form gestürzt und mit dem leicht angewärmten Rum begossen, angezündet und im verdunkelten Zimmer brennend serviert. Für die Sauce Butter mit Puderzucker schaumig rühren. Den Weinbrand langsam dazugeben. Mit Zitronensaft abschmecken. Statt Brandy Butter kann man den Pudding auch mit einer feinen, warmen Vanillesauce bzw. einer Sahne-Rumsauce servieren. Mmmmmh!

9 So in etwa sollte er aussehen:

10 …and finally: Ja, der Christmas Pudding (oder auch Plum Pudding) ist durch die schweren Zutaten sehr reichhaltig und liegt schwer im Magen! Also: Enjoy with a glass of …something strong! Cheers! Der Pudding soll sich übrigens jahrelang halten! Manche englischen Köchinnen und Köche machen ihn schon ein Jahr im voraus, was ich allerdings für etwas übertrieben halte. Du kannst auch gleich mehrere Puddings herstellen und welche verschenken. Allerdings erfordert dieses Geschenk einige Erklärung zur Zubereitung.

11 A Merry Christmas and a Happy New Year! Anneke Brüning


Herunterladen ppt "Nur noch 4 Wochen bis Weihnachten…. Da wird es höchste Zeit, einen leckeren CHRISTMAS PUDDING vorzubereiten!"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen