Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Oster-Tipp Obstkuchen aus Biskuitteig: leckeres und saftiges Gebäck für die Ostertafel.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Oster-Tipp Obstkuchen aus Biskuitteig: leckeres und saftiges Gebäck für die Ostertafel."—  Präsentation transkript:

1 Oster-Tipp Obstkuchen aus Biskuitteig: leckeres und saftiges Gebäck für die Ostertafel

2 Verwendung für Biskuitteig Biskuitteig ist besonders für Obstkuchen geeignet, weil er wunderbar weich und locker ist er den Obstsaft schön aufsaugen kann und das Gebäck saftig wird er leicht und kalorienarm ist und in der Regel ohne Fett hergestellt wird es spezielle Backformen für diesen Teig für Obstkuchen und für Tartelettes gibt er in der Herstellung einfach ist, sofern ein paar grundlegende Regeln beachtet werden

3 Die zwei verschiedenen Herstellungsverfahren für Biskuitteig Bitte wählen Sie zur Herstellung Ihres Obstkuchens eines der beiden Verfahren: Biskuitteig mit ganzen Eiern 6 Eier 150g Zucker 150g Mehl Biskuitteig mit getrennten Eiern 3 Ei 3EL Wasser 150g Zucker 90g Mehl 90g Mehl 60g Speisestärke 60g Speisestärke 3Msp Backpulver

4 1.Ganze Eier in eine Rührschüssel geben 2.Mit den Rührwerkzeugen der Hand- oder Standküchenmaschine schaumig rühren 3.Bei höchster Einstellung Zucker langsam einrieseln lassen. Die Masse so lange rühren, bis sie cremig und glänzend ist. 4.Mehl auf die Masse sieben und bei niedriger Einstellung kurz untermengen, bis der Teig glatt ist 5.Sofort weiterverarbeiten, da die Masse sonst wieder zusammen fällt, d.h. sofort in die vorbereitete Form füllen und in den heißen Ofen schieben 1. Variante: Teigbereitung mit ganzen Eiern

5 1.Eiweiß mit kalten Wasser in eine Rührschüssel geben 2.Mit den Rührwerkzeugen der Hand- oder Standküchenmaschine steif schlagen. 3.Zucker unter ständigem Schlagen einrieseln lassen. Die Masse so lange schlagen, bis sie cremig und glänzend ist. 4.Eigelb mit einer Gabel verrühren und unter die Eiweißmasse heben. 5.Mehl mit Backpulver und Speisestärke mischen, dann auf die Masse sieben und bei niedriger Einstellung kurz untermengen, bis der Teig glatt ist. 6.Sofort weiterverarbeiten: in die vorbereitete Form füllen und backen 2. Variante: Teigbereitung mit getrennten Eiern

6 Obstkuchenbelag 750g verschiedene Obstsorten oder einfach Erdbeeren! Beachten: nur rohes Obst verwenden, wenn es schön reif ist, so dass es leicht zu schneiden und mit der Kuchengabel zu teilen ist, sonst gedünstetes Obst verwenden Anrichten: verschiedene Formen dekorativ auf dem ausgekühlten Biskuit verteilen; sehr dicht legen 1 Päckchen Tortenguss (anrühren evtl. mit Weißwein, Obstsaft, oder Zitronenzuckerwasser mit einem Schuss Likör) nach Packungsanweisung zubereiten und löffelweise über den Obstbelag geben; fest werden lassen Dazu Schlagsahne servieren, evtl. auch Sahnerosetten mit dem Spritzbeutel auf den Kuchen setzen, alternativ statt Sahne leicht gezuckerten Quark dafür verwenden

7 Backen Backform vorbereiten Die Vertiefungen am Rand der Obstkuchenform muss sorgfältig eingefettet und mit Paniermehl ausgestreut werden. Nur so ist gewährleistet, dass sich der Tortenboden gut aus der Form löst und sich ein gleichmäßig geformter Rand ergibt. Backtemperatur / Backzeit Backzeit Minuten auf mittlere Einschubleiste, bei 180°,

8 Warum man Speisestärke verwenden sollte Mehl kann bis zur Hälfte durch Speisestärke ersetzt werden. Das Gebäck wird dadurch feinporig. Das gilt auch für alle anderen Kuchengebäcke. Probieren Sie es aus! Variationen dieser Teigart Mit Nüssen: feingemahlene Nüsse oder Mandeln geben ein saftiges, aromatisches Gebäck, das durch das Fett in den Nüssen lange feucht bleibt Mit Vanille: eine ausgekratzte Schote unter den Teig mischen; ergibt ein sanftes Vanillearoma; synthetische Aromastoffe schmecken zwar stärker nach Vanille und sind billiger, aber muss den jeder Geschmack im Mund explodieren?? Haltbarkeit Gebäck aus Biskuitteig immer frisch verwenden. Obstkuchen mit nicht ganz so saftigem Belag kann jedoch ein bis zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Praktische Hinweise

9 Lernfragen 1.Nennen Sie die beiden wesentlichen Unterschiede bei den zwei Zubereitungsarten von Biskuitteig. 2.In welcher Form kann Backpulver in einem Teig ersetzt werden? 3.Beschreiben Sie die Vorbereitung einer Backform.

10 Antworten zu den Lernfragen 1.Zubereitung mit getrennten Eiern und Zubereitung mit ganzen Eiern 2.durch Eischnee kann Backpulver ganz oder teilweise in einem Teig ersetzt werden 3.Mit einem Backpinsel weiche Butter oder Margarine in der Backform dünn auftragen, 1-2 EL Paniermehl dazugeben, Backform so drehen, dass das Paniermehl jede Stelle beschichten kann


Herunterladen ppt "Oster-Tipp Obstkuchen aus Biskuitteig: leckeres und saftiges Gebäck für die Ostertafel."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen