Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Esskultur in Litauen 2011. Litauen hat eine alte Esskultur. Schon im 14. Jahrhundert wurde der litauische Adel berümht für das reiche Festessen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Esskultur in Litauen 2011. Litauen hat eine alte Esskultur. Schon im 14. Jahrhundert wurde der litauische Adel berümht für das reiche Festessen."—  Präsentation transkript:

1 Esskultur in Litauen 2011

2 Litauen hat eine alte Esskultur. Schon im 14. Jahrhundert wurde der litauische Adel berümht für das reiche Festessen.

3 Vorspeisen war der neue Kurs in der Europäischen Küche, sie kommen aus Litauen aus Jahrhunderten.

4 Im Altertum war der einzige Süßstoff - Honig. Heute wird Honig auch als Heilmittel und Süßstoff gebraucht.

5 Fasten Fasten in Litauen kommt mit Katholizismus. Heute haben wir vier große Fasten: Am Heiligen Abend (24. Dezember) Großen Sonntag (vor Ostern) Advent (4 Wochen vor Weihnachten) Fastenzeit (6 Wochen vor Ostern)

6 An den Fastentagen ist es verboten Fleisch zu essen. Aber wir können Fisch, Pilze, Eier essen und Milch trinken.

7 Heiliger Abend Am Heiligen Abend müssen auf dem Tisch 12 Gerichte sein (es simbolisiert 12 Monate oder 12 Apostel).

8 Traditionelle Gerichte des Heiligen Abends Es muss Heringe (oder andere Fische), Heiligabends Gebäck mit Mohnmilch, Pilzgerichte und Weihnachtsplätzchen sein.

9 Heute essen wir gewöhnlich dreimal pro Tag: Frühstück am Morgen, Mitttagessen um Uhr und Abendessen.

10 Zum Frühstück gibt es: Butterbrote Müsli Brei Würstchen Eier /Spiegeleier

11 Das wichtigste Lebensmittel ist Brot. Wir haben verschiedene Brotarten. Schwarzes Brot Weißbrot

12 Zum Mittagessen gibt es: Verschiedene Suppen Warme Fleisch- oder Fischgerichte Verschiedenartige Kartoffelgerichte Verschiedenartige Mehlgerichte

13 Wir haben viele Gerichte gleich als in ganz Europa, aber einiges ist exklusiv... Wissen Sie, was das ist ???

14 Skruzdėlynas Ameisenhaufen Das Dessert - aus vielen kleinen Blättern mit Honig und Mohnen.

15 Kalte Rote Bete Suppe Gemacht aus Gurken, Roten Beten, Eier, Dill, Kefir. Serviert mit heißen Kartoffeln.

16 Žemaičių blynaiNordlitauische Pfannkuchen. Kartoffeln Pfannkuchen mit Fleisch Füllung, gebraten.

17 Cepelinai – Zeppeline Es ist Kartoffel- Knödel, können mit Fleisch oder Quark Füllung sein. Serviert mit Grieben und Sahne Soße.

18 Der Baumkuchen ist traditionelles Dessert für alle große Feste (z. b. Hochzeit).

19 Der größte Baumkuchen in Litauen war 2,3 m. hoch und wog 64,7 kg. Er wurde länger als 4 Stunden gebacken und aus 1200 Eiern, 40 kg. Mehl, 30 kg. Zucker gemacht.

20 ZUM ABENDESSEN GIBT ES: Speck oder Schinken Salate Tee oder Saft Kekse, Nüsse zum Knabbern

21 Guten Appetit Danke für Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Esskultur in Litauen 2011. Litauen hat eine alte Esskultur. Schon im 14. Jahrhundert wurde der litauische Adel berümht für das reiche Festessen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen