Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF Markus Marti, Schulleiter.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF Markus Marti, Schulleiter."—  Präsentation transkript:

1 Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF Markus Marti, Schulleiter

2 Folie 2Infoabend HFWI HFWI – unsere Standorte Pädagogische und fachliche Kompetenz an attraktiven Standorten

3 Folie 3Infoabend HFWI Zulassungsbedingungen (gem. Rahmenlehrplan) Zum Bildungsgang «Wirtschaftsinformatik» wird zugelassen, wer über ein -eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als Informatiker/in oder -eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als Mediamatiker/in oder -eidgenössisches Fähigkeitszeugnis Kauffrau/Kaufmann Profil M oder E oder -Diplom einer vom Bund anerkannten Handelsmittelschule verfügt. Zum Bildungsgang «Wirtschaftsinformatik» wird ausserdem zugelassen, wer über -ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis eines anderen Berufs mit mindestens dreijähriger Grundbildung oder -einen Maturitätsabschluss und -mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Umfeld der Wirtschaftsinformatik verfügt.

4 Folie 4Infoabend HFWI Berufsbild dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF Dipl. WirtschaftsinformatikerInnen HF können den Brückenschlag zwischen Betriebswirtschaftslehre und Informatik vollziehen. Dipl. WirtschaftsinformatikerInnen HF verstehen betriebswirtschaftliche Zielsetzungen, können diese hinterfragen und auf ihre Relevanz für das Informations- und Wissensmanagement überprüfen. Dipl. WirtschaftsinformatikerInnen HF sind Generalisten, keine Spezialisten. Silvio Frick, HFWI-Studierender

5 Folie 5Infoabend HFWI Studienverlauf (6 Semester) Allgemeinbildende Module Betriebswirtschaftslehre Praxis- Projekt 1 Informatik Studienverlauf (Zeitachse) Praxis- Projekt 2 Diplom- Arbeit Diplom- Arbeit

6 Folie 6Infoabend HFWI Lehrplan Allgemeinbildung

7 Folie 7Infoabend HFWI Lehrplan Betriebswirtschaftslehre

8 Folie 8Infoabend HFWI Lehrplan Informatik

9 Folie 9Infoabend HFWI Vertiefungsrichtungen Beispiele Vertiefungsrichtungen im 5. und 6. Semester: > Banken und Versicherungen > Prozessmanagement

10 Folie 10Infoabend HFWI Zusätzliche Abschlüsse Folgende zusätzliche Abschlüsse müssen bzw. können im Rahmen des HFWI-Studiums abgelegt werden: Obligatorisch (gem. RLP) -Business English Certificate (BEC Preliminary oder Vantage) Optional -ITIL Foundation -SAQ Certified Software Tester -SAQ Certified Requirements Engineer -IPMA Level D, evtl. Level C

11 Als Wirtschaftsinformatiker sind Sie sehr gefragt! Folie 11Infoabend HFWI

12 Folie 12Infoabend HFWI Finanzielles Preis: CHF 750. pro Monat Zahlungskonditionen: - ganzes Kursgeld zu Beginn des Lehrgangs (CHF ) - jährlich CHF semesterweiseCHF monatlich CHF 750. Die Prüfungsgebühren sind inkl. Die Lehrmittelkosten belaufen sich auf ca. CHF 1500.

13 Folie 13Infoabend HFWI Besten Dank für Ihr Interesse. Markus Marti Hohlstrasse Zürich Tel Website:


Herunterladen ppt "Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF Markus Marti, Schulleiter."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen