Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Semantic Web - ein Thema für Bibliotheksverbünde SWIB 2010, Köln 29.-30.11.2010 Dr. Silke Schomburg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Semantic Web - ein Thema für Bibliotheksverbünde SWIB 2010, Köln 29.-30.11.2010 Dr. Silke Schomburg."—  Präsentation transkript:

1 Semantic Web - ein Thema für Bibliotheksverbünde SWIB 2010, Köln Dr. Silke Schomburg

2 Gliederung 1.Möglichkeiten des Semantic Web - Änderungen in der Informationserschließung - Informationsüberschwemmung - Finden von Information 2. Datenintegration – Teil des Web werden

3 Semantic Web Stack (Quelle:

4 Semantic Web Stack (Quelle:

5 Linked Data als Teil des Semantic Webs

6 Neue Herausforderungen für Biblio- theken – Semantic Web Technologie als mögliche Lösung Änderungen in der Informationserschließung Datenintegration – Teil des Web werden Datenintegration für Bibliotheksnutzer: eine neue Wissenschaftskultur im Netz Datenintegration für Bibliotheken: neue und verbesserte Dienstleistungen

7 Datenintegration

8

9

10

11 Datenintegration: Aufgaben für die Verbundzentrale Technische Faktoren: Technischer Aufwand Semantic Web Technologie ist noch in der Entwicklung Vokabularentwicklung Veröffentlichung von grundlegenden Daten als RDF-Tripel Verlinkungen

12 Vokabularentwicklung Simple Triple RDF-Schema von Dublin Core

13 Vokabulare / Prädikate im RDF-Triple Dublin Core Simple und Dublin Core Qualified Bibliontology (Bibo) MarcOnt MODS-Ontologie RDA-Vokabular FRBR-Ontologie ISBD-Ontologie MADS

14 Vokabularentwicklung

15 Neues Projekt: Veröffentlichen von beschreibenden Daten über Bibliotheken Einrichtungen mit Sigel oder eine MARC Organization Code Veröffentlicht unter:

16

17

18

19 Vokabularentwicklung

20

21

22

23

24

25 Datenintegration

26 Culturegraph.org Erkennen von Verknüpfungen zwischen Identifiern Automatisiertes Erstellen von Relationen Lösung für Dublettenbereinigung und Kataloganreicherungen?

27 Nicht-technische Faktoren Urheberrechtliche Bedenken Wirtschaftliche Bedenken Unwissen Kooperation

28 Frage: Was und wo sind zuverlässige und vertrauenswürdige Daten? Bibliotheken bieten diese Quellen mit ihren Katalogen Nachnutzbarkeit der biblio- graphischen Metadaten Reiche Daten (strukturierte Informationen) Vermeidung von Redundanzen Freigabe von Katalogdaten als LOD ist notwendiger Schritt um am Semantic Web mitzuweben


Herunterladen ppt "Semantic Web - ein Thema für Bibliotheksverbünde SWIB 2010, Köln 29.-30.11.2010 Dr. Silke Schomburg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen