Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dialogwerkstatt Schulentwicklung: Auf dem Weg zur Gemeinschaftsschule Rutesheim Dr. Heinz Hinz Kompetenzzentrum Silberburg Stuttgart.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dialogwerkstatt Schulentwicklung: Auf dem Weg zur Gemeinschaftsschule Rutesheim Dr. Heinz Hinz Kompetenzzentrum Silberburg Stuttgart."—  Präsentation transkript:

1 Dialogwerkstatt Schulentwicklung: Auf dem Weg zur Gemeinschaftsschule Rutesheim Dr. Heinz Hinz Kompetenzzentrum Silberburg Stuttgart

2 Gemeinsamer Schulentwicklungsprozess Begrüßung und Vorstellung Der Moderator stellt die gemeinsame Arbeitsweise und die inhaltliche Gestaltung vor. Schulentwicklung als soziale Innovation: Die zentralen Merkmale und ihre Bedeutung Dialogische Kommunikationsstruktur als Gelingensfaktor in Veränderungs- prozessen Arbeit in einer Dialogwerkstatt: Welche Herausforderungen kommen bezogen auf den Schulentwicklungsprozess auf die Beteiligten zu? (Arbeiten mit der Mindmap)

3

4 Schulentwicklungsprozesse als soziale Innovation betrachtet Soziale Innovation Zustand der Akteurskonstellation Heterogenität Ambivalenz Interaktionsabhängig Kontextabhängigkeit Kontrolle nicht- intendierter Folgen: permanente Selbstreflexion Paradox der Innovation d.h. Innovationen sind auf Bedingungen angewiesen, die zum Zeitpunkt der Innovation nicht erfüllt sein können, weil es sich um die Hervorbringung von Neuem handelt Risikohaltig Eingeschränkte Steuerbarkeit Emergente Komplexität Soziale Komplexität Dynamische Komplexität

5 Flow - Engagement Generierender Dialog Sind sie auch an einer Lösung interessiert, die besser ist als das was jeder einzelne von uns bisher im Sinn hatte? Erkundender/empathischer Dialog: Ich möchte Sie als ganze Person mit all Ihrer Erfahrung und Kompetenz verstehen lernen! Gewohnheitsmäßiges Denken und Handeln – small talk Diskussion A – B Ich sehe nur meinen Standpunkt! Ich sehe, was ich sehen will, höre was ich hören will, sagen, was ich sagen will etc. Unterschiedliche Standpunkte werden sichtbar! Ich beharre auf meiner Position! Ich stecke Sie in eine Schublade! Ich will Sie überzeugen – ich will Ihre Argumente zerschlagen

6 Welche Herausforderungen und Aufgaben müssen in diesem gemeinsamen Schulentwicklungsprozess (GMS) bewältigt werden?


Herunterladen ppt "Dialogwerkstatt Schulentwicklung: Auf dem Weg zur Gemeinschaftsschule Rutesheim Dr. Heinz Hinz Kompetenzzentrum Silberburg Stuttgart."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen