Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Innovative Bürgerbeteiligung! "Netzwerk Soziale Stadt - Bildung und Soziales Neckarsulm" Die Stadt Neckarsulm als Kreatives Feld –

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Innovative Bürgerbeteiligung! "Netzwerk Soziale Stadt - Bildung und Soziales Neckarsulm" Die Stadt Neckarsulm als Kreatives Feld –"—  Präsentation transkript:

1 Innovative Bürgerbeteiligung! "Netzwerk Soziale Stadt - Bildung und Soziales Neckarsulm" Die Stadt Neckarsulm als Kreatives Feld –

2 Ausgangspunkt für eine wirkungsvolle und gelungene Bürgerbeteiligung ist eine von - innen erzeugte (Team, Organisation, Verband, Partei), - unterschiedlichsten Personen erzeugte, - externen und heterogenen Menschen und Gruppen - und letztendlich selbst wahrgenommene und authentische Herausforderung/(Problem-) Situation

3 Bildung und Soziales als authentische Herausforderung der Stadt Neckarsulm? ?

4 Sich der Problemstellung bewusst werden! Was geschieht im Alltag bei anstehenden Herausforderungen? Konfrontation mit Herausforderungen! Wir rufen alte aus der Vergangenheit erfolgreiche Lösungen ab! Downloading Wir sind über das Ergebnis enttäuscht - das Neue sieht so aus wie das bisherige Alter Wein in neuen Schläuchen Download vermeiden – es entstehen keine innovativen Ergebnisse!

5 Die erste Bewegung Gemeinsame Intentionsbildung Entdecken und gemeinsam erforschen Fünf Räume – fünf Bewegungen (Scharmer/Hinz/Garz)

6 Die zweite Bewegung: gemeinsame Wahrnehmung Gemeinsame Wahrnehmung Dialog: Öffne dein Denken, dein Herz und deinen Willen,

7 Die dritte Bewegung: gemeinsame Willensbildung gemeinsame Willensbildung Folge deinem Weg: Zeige Energie und Leidenschaft !

8 Die vierte Bewegung: gemeinsames Erproben Erstelle Prototypen als Lande-streifen für das entstehende Neue. Verbinde Kopf, Herz und Hand. Suche mit deinen Händen ; denke nicht, fühle es Ausschreibung für Prototypen wird erstellt

9 Die fünfte Bewegung: Gemeinsames Gestalten Gemeinsames Gestalten Neue Ideen Entstehen Im Tun!

10 Fünf Räume – fünf Bewegungen (Scharmer/Hinz/Garz) 1. Gemeinsame Intentionsbildung 2. Gemeinsame Wahrnehmung 3. Gemeinsame Willensbildung Suche einen Raum der gemeinsamen Stille, und lasse dein inneres Wissen entstehen 4. Gemeinsames Erproben 5. Gemeinsame Gestaltung … das Denken öffnen … das Herz öffnen …den Willen öffnen

11 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Innovative Bürgerbeteiligung! "Netzwerk Soziale Stadt - Bildung und Soziales Neckarsulm" Die Stadt Neckarsulm als Kreatives Feld –"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen