Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Herz und der Blutkreislauf Von NR. Das Blut Zusammensetzung Aufgaben Blutgruppen Blutdruck.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Herz und der Blutkreislauf Von NR. Das Blut Zusammensetzung Aufgaben Blutgruppen Blutdruck."—  Präsentation transkript:

1 Das Herz und der Blutkreislauf Von NR

2 Das Blut Zusammensetzung Aufgaben Blutgruppen Blutdruck

3 Zusammensetzung des Blutes 60% Blutplasma - Serum, Fibrinogen 40% Blutkörperchen – Erythrozyten, Leukozyten, Blutplättchen

4 Aufgaben Das Blut ist das wichtigste Transportsystem unseres Körpers. Die Erythrozyten (rote Blutkörperchen) transportieren den Sauerstoff im Blut zu der Lunge und allen Zellen des Körpers. Giftstoffe werden vom Blut aus in die Leber und Niere zum Abbau, oder zur Ausscheidung transportiert. Im Blutplasma werden die Hormone und Vitamine im Körper verteilt. Die Leukozyten (weisse Blutkörperchen) sind für die Abwehr von Infektionen. Die Einen produzieren Antikörper und die anderen fressen eingedrungene Krankheitserreger. Sie sind so klein, dass sie auch die Blutgefässe verlassen können. Die Blutplättchen sind mit dem im Plasma vorhandenen Fibrinogen für die Blutgerinnung (Wundverschluss) zuständig.

5 Blutgruppen Die Blutgruppe wird nach dem AB0 (null) – System benannt. Es gibt vier Blutgruppen A, B, AB und null (0) Die Blutgruppen unterscheiden sich in den Antigenen die in den roten Blutkörperchen vorhanden sind. So bildet die Blutgruppe A, das Antigen A, B das Antigen B, AB Antigen A,B und 0 kein Antigen. Bekommt also ein Mensch mit der Blutgruppe A, Blut der Blutgruppe B, werden sich die verschiedenen Antigene nicht vertragen und gegenseitig bekämpfen.

6 Der Blutdruck Der Blutdruck kann entweder blutig mit einer in die Arterie eingestochenen Nadel und daran angeschlossenem Quecksilbermanometer gemessen werden. Die angenehmere Methode ist jedoch, wenn man um den Oberarm eine aufblasbare Gummimanschette legt, die an eine Handpumpe angeschlossen ist. Es wird so lange Luft in die Manschette gepumpt, bis kein Blut mehr hindurch fliesen kann. Danach legt man ein Hörrohr auf die Arterie in der Ellenbeuge und lässt langsam die Luft aus der Manschette heraus. Das erste Geräusch, dass man hört ist der obere Blutdruck, auch Systole genannt. In diesem Moment kann man mittels einer Anzeige ablesen wie hoch der Druck ist mit dem das Blut zum ersten mal wieder durchfliessen kann. Lässt man die Luft noch weiter heraus, hört das Geräusch plötzlich wieder auf. Dies ist die Diastole, der untere Blutdruck. Der dann auf der Anzeige angegebene Wert, ist der Druck bei dem das Blut wieder regelmässig passieren kann.

7 Das Herz Steckbrief Blutkreislauf Herzfunktion Blutgefässe Facts

8 Steckbrief Steckbrief Anzahl Schläge pro Minute: 70 Durchmesser d. Aorta: 24mm Länge : 15cm Breite : 9cm Umfang : 25cm Gewicht : 300g Temperatur: 38,7°C

9 Der Blutkreislauf So verteilt sich das Blut in unserem Körper.

10 Herzfunktion Das Herz ist die Zentrale Pumpe des Kreislaufs. Es transportiert das Blut. Durch das Herz werden die Organe mit Lebenswichtigen Bestandteilen im Blut versorgt.

11 Blutgefässe Das Blut wird vom Herzen mit grossem Druck in die Arterien gepresst. Deshalb sind diese dickwandig und muskulös. Die Blutgefässe in denen das Blut zum Herzen führt, sind die Venen. Sie sind dünnwandig und haben in kurzen abständen Venentasche. In diese fliesst das Blut, sie werden verschlossen, so dass das Blut nicht mehr zurück fliessen kann. Durch den Druck eines Muskels, wird das Blut nach oben in die nächste Venentasche gedrückt.

12 Facts Zur Gesundheit und Lebensweise der Schweizer Bevölkerung… Jede zehnte Frau und jeder achte Mann haben einen zu hohen Cholesterinwert. Jede siebte Erwachsene Person hat einen Bluthochdruck. Ein drittel davon, ohne es zu wissen. Jedes Jahr sterben mehr Menschen an einer Störung des Herz-Kreislaufs-System, als an jeder anderen Krankheit. ( 89% ) 1% der Neugeborenen kommt mit einem Herzfehler zur Welt. Jedes Jahr gehen 40`000 Lebensjahre verloren, wegen Vorzeitiges dahinscheiden, durch eine Herz-Kreislauf Erkrankung.

13 Aufwachen!!! Das wärs gsi, ich hoffe ihr send nit alli drbi igschlafe und ihr wösset jetzt a chli meh über ds wichtigschte Organ vum Mensch!


Herunterladen ppt "Das Herz und der Blutkreislauf Von NR. Das Blut Zusammensetzung Aufgaben Blutgruppen Blutdruck."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen