Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Seite 1 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau AGI-Arbeitskreis PKMS 22.09.2005 bei Merck KGaA Internetgestützte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Seite 1 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau AGI-Arbeitskreis PKMS 22.09.2005 bei Merck KGaA Internetgestützte."—  Präsentation transkript:

1 Seite 1 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau AGI-Arbeitskreis PKMS bei Merck KGaA Internetgestützte Projektabwicklung am Beispiel Umbau Landtag Saarbrücken Dr.-Ing. Markus Ott Geschäftsführer WPW NET CONSULT GmbH / WPW INGENIEURE GmbH, Saarbrücken Dipl.-Ing. Helmut Mersch Geschäftsführer NetzWerkPlan GmbH, Darmstadt

2 Seite 2 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Inhaltsverzeichnis Vorstellung Bauprojekt Sanierung des Saarländischen Landtags Leistungen WPW NET CONSULT, WPW INGENIEURE und NetzWerkPlan Pilotprojekt zur innovativen Projektabwicklung durch Kopplung an Projekthomepage Geplante Weiterentwicklungen Vorstellung ausgewählter Funktionalitäten des Systems WINPLAN++ online (Fa. NetzWerkPlan Darmstadt)

3 Seite 3 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Ansichten Gebäude Projektvorhaben Sanierung des Saarländischen Landtags

4 Seite 4 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Gerüstbau und provisorisches Dach Projektvorhaben Sanierung des Saarländischen Landtags

5 Seite 5 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Maroder Dachstuhl Projektvorhaben Sanierung des Saarländischen Landtags

6 Seite 6 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Beschreibung Projektvorhaben: Sanierung Dach Ertüchtigung Fundamente Projektvorhaben Sanierung des Saarländischen Landtags

7 Seite 7 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Beginn der Sanierungsarbeiten unter dem provisorischen Dach Projektvorhaben Sanierung des Saarländischen Landtags

8 Seite 8 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Leistungsspektrum WPW NET CONSULT Integrale, ganzheitliche Beratung und Planung von: -Daten- und Kommunikationsnetzwerken -Prozess- und Gebäudeautomationssystemen -Aktiver und passiver IT-Technik -Sicherheitstechnik -Standortübergreifender Projektabwicklungssysteme Zieldefinition und Pflichtenheft gemeinsam mit Auftraggeber Vorschlag von geeigneten Anbietern von Projektraum-Systemen Projektierung kundenspezifischer System-Erweiterungen mit Projektraum-Entwickler Stufe 1 Projektstrukturierung (Teilnehmer, Gruppen) und Anlegen der Ordnerstruktur Festlegung der Dateinamenskonventionen Entwicklung und Implementierung eines Rechtekonzepts Definition von Standardprozessen und Workflows in Abstimmung mit allen Beteiligten Stufe 2 Schulung aller Beteiligten Systempflege und –anpassung während der gesamten Projektlaufzeit Unterstützung / Hotline Stufe 3 Virtuelle Projekträume

9 Seite 9 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Leistungsspektrum WPW INGENIEURE Projektsteuerung unter konsequenter Einbeziehung des virtuellen Projektraums Beratung des Bauherrn hinsichtlich der Verankerung der Projektraumnutzung in Ingenieurverträgen Projektdokumentation und -archivierung gemeinsam mit WPW NET CONSULT NetzWerkPlan Bereitstellung der Kommunikationsplattform WINPLAN++ online Unterstützung von WPW beim Betrieb des Projektraums in technischer und fachlicher Hinsicht Mitwirkung bei der Festlegung projektspezifischer Parameter (Projektstruktur, Plannummernkonfiguration, Rechtekonzept, Workflow) Anpassung / Customizing des Projektraums Bereitstellung von projektspezifischen Erweiterungen und allgemeinen Updates Einbindung in der bei WPW genutzten Inhouse-Lösung WINPLAN++ classic Hotline für WPW

10 Seite 10 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Innovative Projektabwicklungsform erfolgreich realisiert bei den Referenzprojekten untenstehender Auftraggeber: - Forschungsgebäudes für die Innere Medizin / José Carreras-Zentrum für Immun- und Gentherapie - Sanierung des Saarländischen Landtags Geschützter Bereich = VIRTUELLER PROJEKTRAUM Öffentlicher Internetauftritt = PROJEKTPORTAL

11 Seite 11 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Projektportal Projektmarketing

12 Seite 12 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau

13 Seite 13 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau

14 Seite 14 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Virtueller Projektraum WINPLAN Online Übersicht aller Projekte mit Zugriffsberechtigung

15 Seite 15 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Übersicht aller Nachrichten und zu erledigender Aufgaben

16 Seite 16 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Detail-Informationen zu den einzelnen Plänen und Dokumenten Liste der Planunterlagen und Dokumente in diesem Verzeichnis Verzeichnisstruktur

17 Seite 17 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Indexverwaltung

18 Seite 18 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Vorabzugo.A.neue Vermessung VorabzugBauherrGeänderte Trasse Vorabzugo.A.Betonpflaster VorabzugFachplanerAnordnung Leuchten baufreio.A.Fortschreibung Indexverwaltung

19 Seite 19 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Planhistorie

20 Seite 20 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Fotogalerie (Vorschau aller Pläne dieses Verzeichnisses) Vorschaubild

21 Seite 21 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Fotogalerie (Vorschau aller Pläne dieses Verzeichnisses)

22 Seite 22 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Zoom Vorschaubild

23 Seite 23 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Kommunikation / Workflows

24 Seite 24 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Frei konfigurierbare Reports

25 Seite 25 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau

26 Seite 26 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Konsequente Umsetzung - Motivation aller Projektbeteiligten und Verpflichtung zur Nutzung des Projektraums - Durchführung aller Besprechungen und Jour fixes unter Nutzung eines direkten Online-Zugriffs auf die wesentlichen Pläne und Instrumente des Projektcontrollings mittels Beamer. - Wesentliche Projektcontrollinginstrumente sind: Tagesaktueller Kostenstatus und Budgetvorschau Terminsituation Wesentliche Änderungen des Projektes

27 Seite 27 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Fortschreibung und Zugriff auf alle Kostenstati

28 Seite 28 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Ortsunabhängiger Zugriff auf aktuelle Kosten

29 Seite 29 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau

30 Seite 30 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Ortsunabhängiger Zugriff auf aktuelle Terminpläne

31 Seite 31 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Konsequente Umsetzung - Verpflichtung aller Projektbeteiligten zur Nutzung des Projektraums - Durchführung aller Besprechungen und Jour fixes unter Nutzung eines direkten Online-Zugriffs auf die wesentlichen Pläne und Instrumente des Projektcontrollings mittels Beamer. - Wesentliche Projektcontrollinginstrumente sind: Tagesaktueller Kostenstatus und Budgetvorschau Terminsituation Wesentliche Änderungen des Projektes Revolutionär konsequentes Umsetzungskonzept bei einem saarländischen Bauprojekt der öffentlichen Hand

32 Seite 32 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Auf Wunsch des öffentlichen Bauherrn sind folgende Erweiterungen in der Entwicklung: Modul Terminplanung: MS-Project-Termin- und Ressourcenpläne sollen im Originalformat (*.mpp) in den virtuellen Projektraum integriert werden. Dies bedeutet, dass berechtigte Projektteilnehmer standortunabhängig auf diese Pläne zugreifen und aktuelle Änderungen einpflegen können. Modul Kostenverfolgung: Erweiterung der Datenbank des Virtuellen Projektraums um Felder zur Erfassung der Projektkosten. Dies kann im Einzelprojekt selbst oder übergreifend auf der Ebene der Projektübersicht geschehen. Die Untergliederung der Kostenerfassung in z.B. Projekt- und Leistungsphasen sowie in Gewerke kann vom Projektsteuerer bzw. Administrator selbst vorgenommen werden. Mittels des integrierten Report-Generators können die Datenbankinhalte je nach Bedarf zusammengestellt und ausgegeben werden. Ergänzungen und ständige Weiterentwicklung

33 Seite 33 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau ein schlankes System keine Installation erforderlich kostengünstig schnell erlernbar auf eigenen Servern installierbar ein innovatives System online konfigurierbar multiprojektfähig wird ständig den aktuellen Bedürfnissen des Projektgeschehens angepasst ein kompatibles System leicht an unterschiedliche Randbedingungen anpassbar kombinierbar mit WINPLAN++ classic als lokale Lösung für Plan- und Dokumentenmanagement und Archivierung zahlreiche Schnittstellen (Office, CAD, Plotformate, Repro, XML) Was ist das Besondere an WINPLAN++ online?

34 Seite 34 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Sehen Sie selbst…

35 Seite 35 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Checkliste für Online-Projekte

36 Seite 36 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau kein Projekthandbuch keine eindeutige Projektstruktur keine gemeinsame Plannummerndefinition keine Verständigung auf einheitliche Standards (Benennung der Indizes, Planstati, …) keine Vorgabe bezüglich der Austauschformate (PLT, PDF, DWG, DXF, TIF, …) … und im Detail: Verwechslung von O und 0 in der Plannummer Leerzeichen und Umlaute in Plannummern und Dateinamen Abweichung von Plannummer und Dateinamen Probleme mit Groß- und Kleinschreibung zu frühes Veröffentlichen von Plänen und Dokumenten zu grob festgelegter Workflow zu großzügig oder zu restriktiv eingestellte Zugriffsrechte. Die beliebtesten Fehler bei der Projektkommunikation

37 Seite 37 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau …dass immer mehr Projektbeteiligte die Vorteile von Projektkommunikationssystemen erkennen …dass man sich im Bauwesen auf Standards einigt und diese auch einhält …dass man die zunehmende Transparenz der Projektarbeit bei PKS als Chance und nicht als Hindernis versteht …dass bald wieder mehr gebaut wird! Wünsche für die Zukunft…

38 Seite 38 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit ! Dr.-Ing. Markus OttHelmut Mersch WPW NET CONSULT GmbH / WPW INGENIEURE GmbH NetzWerkPlan GmbH Darmstadt,


Herunterladen ppt "Seite 1 Internetgestützte Projektabwicklung – Moderne Methoden der Zusammenarbeit am Bau AGI-Arbeitskreis PKMS 22.09.2005 bei Merck KGaA Internetgestützte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen