Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

SBK Sachsen I Vortrag am 10. Oktober 2011 in Dresden 1 Проведение экзамена на налогового консультанта по немецкому праву Доклад на международной научно-практической.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "SBK Sachsen I Vortrag am 10. Oktober 2011 in Dresden 1 Проведение экзамена на налогового консультанта по немецкому праву Доклад на международной научно-практической."—  Präsentation transkript:

1 SBK Sachsen I Vortrag am 10. Oktober 2011 in Dresden 1 Проведение экзамена на налогового консультанта по немецкому праву Доклад на международной научно-практической конференции, посвященная вопросам подготовки налоговых консультантов am 10. Oktober 2011 in Dresden

2 SBK Sachsen I Vortrag am 10. Oktober 2011 in Dresden 2 Inhalt Statistik zur Steuerberaterprüfung Zulassung zur Steuerberaterprüfung Durchführung der Steuerberaterprüfung Gliederung der Prüfung Prüfungsgebiete Schriftliche Prüfung Mündliche Prüfung Gebühren

3 SBK Sachsen I Vortrag am 10. Oktober 2011 in Dresden Statistik Ergebnis der Steuerberaterprüfung 2010 in Sachsen 3 Zur Prüfung zugelassen 164 Von der Prüfung zurückgetreten 36 Aufsichtsarbeiten abgegeben % Schriftliche Prüfung nicht bestanden 5643,75 % Zur mündlichen Prüfung zugelassen 7256,25 % Mündliche Prüfung nicht bestanden 1419,44 % Mündliche Prüfung bestanden 5880,56 % Insgesamt bestanden 5845,31 %

4 SBK Sachsen I Vortrag am 10. Oktober 2011 in Dresden Ergebnis der Steuerberaterprüfung 2010 bundesweit 4 Zur Prüfung zugelassen Von der Prüfung zurückgetreten Aufsichtsarbeiten abgegeben % Schriftliche Prüfung nicht bestanden ,43 % Zur mündlichen Prüfung zugelassen ,56 % Mündliche Prüfung nicht bestanden 37714,16 % Mündliche Prüfung bestanden ,84 % Insgesamt bestanden ,56 %

5 SBK Sachsen I Vortrag am 10. Oktober 2011 in Dresden Zulassung zur Steuerberaterprüfung Es kann nicht jeder an der Steuerberaterprüfung teilnehmen Zulassung setzt voraus: Entsprechende Ausbildung Praktische Tätigkeit auf dem Gebiet des Steuerrechts Zuständig : Steuerberaterkammer 5

6 SBK Sachsen I Vortrag am 10. Oktober 2011 in Dresden Voraussetzungen im einzelnen 1.wirtschaftswissenschaftliches oder rechtswissenschaftliches Studium mit einer Studiendauer von mindestens vier Jahren und praktische Tätigkeit von mindestens zwei Jahren oder 2.wirtschaftswissenschaftliches oder rechtswissenschaftliches Studium mit einer Studiendauer von weniger als vier Jahren und praktische Tätigkeit von mindestens drei Jahren 6

7 SBK Sachsen I Vortrag am 10. Oktober 2011 in Dresden Voraussetzungen im einzelnen 3.kaufmännische Ausbildung mit erfolgreich absolvierter Prüfung zum Steuerfachwirt oder geprüften Bilanzbuchhalter und praktische Tätigkeit von mindestens sieben Jahren oder 4.kaufmännische Ausbildung und praktische Tätigkeit von mindestens zehn Jahren 7

8 SBK Sachsen I Vortrag am 10. Oktober 2011 in Dresden Durchführung Steuerberaterprüfung ist eine staatliche Prüfung Prüfung erfolgt daher durch das jeweilige Länderfinanzministerium nicht durch die Steuerberaterkammer Steuerberaterkammer lediglich für die Organisation verantwortlich Ziel der Steuerberaterprüfung: Bewerber hat nachzuweisen, dass er in der Lage ist, den Beruf des Steuerberaters ordnungsgemäß auszuüben 8

9 SBK Sachsen I Vortrag am 10. Oktober 2011 in Dresden 9 Gliederung der Steuerberaterprüfung 1.Schriftlicher Teil besteht aus drei Aufsichtsarbeiten 2.Mündlicher Teil besteht aus einem Kurzvortrag und dem Prüfungsgespräch

10 SBK Sachsen I Vortrag am 10. Oktober 2011 in Dresden Prüfungsgebiete Steuerliches Verfahrensrecht sowie Steuerstrafrecht Steuern vom Einkommen und Ertrag Bewertungsrecht, Erbschaftsteuer und Grundsteuer Verbrauch- und Verkehrsteuern, Grundzüge des Zollrechts Handelsrecht sowie Grundzüge des Bürgerlichen Rechts, des Gesellschaftsrechts, des Insolvenzrechts und des Rechts der Europäischen Gemeinschaft Betriebswirtschaft und Rechnungswesen Volkswirtschaft Berufsrecht 10

11 SBK Sachsen I Vortrag am 10. Oktober 2011 in Dresden Schriftliche Prüfung Es sind drei Aufsichtsarbeiten zu fertigen Zwei Arbeiten müssen steuerrechtliche Themen zum Gegenstand haben, dritte Arbeit muss die Gebiete der Buchführung und des Bilanzwesens behandeln Andere Prüfungsgebiete können in den Aufsichtsarbeiten enthalten sein Prüfungsaufgaben werden bundeseinheitlich von Länderfinanzministerien bestimmt Bearbeitungszeit beträgt je Arbeit mindestens vier höchstens sechs Stunden Prüfungstermin bundeseinheitlich Anfang Oktober des Jahres 11

12 SBK Sachsen I Vortrag am 10. Oktober 2011 in Dresden Mündliche Prüfung Besteht aus : 1.Kurzvortrag zu einem Thema aus den Prüfungsgebieten - Prüfling erhält drei Themen zur Auswahl - Vorbereitungszeit 30 Minuten - Vortragsdauer etwa 10 bis 15 Minuten 2. Prüfungsgespräch -sechs Prüfungsabschnitte (je Prüfer ein Abschnitt) -Gegenstand sind alle Prüfungsgebiete nach Gesetz Maximale Prüfungsdauer je Prüfling: 90 Minuten 12

13 SBK Sachsen I Vortrag am 10. Oktober 2011 in Dresden Gebühren Gebühren sind gesetzlich festgelegt, Steuerberaterkammer kann aber hiervon abweichen Gebühr für Zulassung: 200,- EUR Gebühr für Prüfung:1.000,- EUR 13

14 SBK Sachsen I Vortrag am 10. Oktober 2011 in Dresden 14 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "SBK Sachsen I Vortrag am 10. Oktober 2011 in Dresden 1 Проведение экзамена на налогового консультанта по немецкому праву Доклад на международной научно-практической."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen