Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Übersicht Präsentation 1. Einführung 2. Nutzerverhalten bei der Reisevorbereitung/-durchführung 3. Glaubwürdigkeit von Bewertungen 4. Relevanz von Informationen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Übersicht Präsentation 1. Einführung 2. Nutzerverhalten bei der Reisevorbereitung/-durchführung 3. Glaubwürdigkeit von Bewertungen 4. Relevanz von Informationen."—  Präsentation transkript:

1 1 Übersicht Präsentation 1. Einführung 2. Nutzerverhalten bei der Reisevorbereitung/-durchführung 3. Glaubwürdigkeit von Bewertungen 4. Relevanz von Informationen 5. Argumente der User 6. Wichtigkeit von Owner generated Content und Bewertungen 7. HolidayCheck HotelManager als Marketingtool 8. Hotelbewertungen als Marketingfaktor 9. 5 Schritte zum Erfolg

2 2 HolidayCheck Reichweite

3 3 Übersicht Präsentation 1. Einführung 2. Nutzerverhalten bei der Reisevorbereitung/-durchführung 3. Glaubwürdigkeit von Bewertungen 4. Relevanz von Informationen 5. Argumente der User 6. Wichtigkeit von Owner generated Content und Bewertungen 7. HolidayCheck HotelManager als Marketingtool 8. Hotelbewertungen als Marketingfaktor 9. 5 Schritte zum Erfolg

4 4 An welchen der folgenden Produkte sind Sie sehr interessiert?

5 5 Relative Wichtigkeit von Bewertungen

6 6 Übersicht Präsentation 1. Einführung 2. Nutzerverhalten bei der Reisevorbereitung/-durchführung 3. Glaubwürdigkeit von Bewertungen 4. Relevanz von Informationen 5. Argumente der User 6. Wichtigkeit von Owner generated Content und Bewertungen 7. HolidayCheck HotelManager als Marketingtool 8. Hotelbewertungen als Marketingfaktor 9. 5 Schritte zum Erfolg

7 7 Studie Verband Internet Reisevertrieb (V.I.R.) 95% der Befragten halten Bewertungen für glaubwürdig Bei 75% entsprach das Hotel der Beschreibung im Internet 14% fanden das Hotel sogar besser als beschrieben Ergebnis: In 3 von 4 Fällen deckt sich die eigene Erfahrung mit den Hotelbewertungen aus dem Netz. Dieser Wert ist konstant über aller Reisearten (Ausnahme Studienreisen). Damit kann der Einfluss von eventuell gefälschten Bewertungen als gering eingestuft werden. Glaubwürdigkeit von Bewertungen

8 8 Kampf gegen unlauteren Wettbewerb VerdachtshotelFälscherhotel

9 9 Übersicht Präsentation 1. Einführung 2. Nutzerverhalten bei der Reisevorbereitung/-durchführung 3. Glaubwürdigkeit von Bewertungen 4. Relevanz von Informationen 5. Argumente der User 6. Wichtigkeit von Owner generated Content und Bewertungen 7. HolidayCheck HotelManager als Marketingtool 8. Hotelbewertungen als Marketingfaktor 9. 5 Schritte zum Erfolg

10 10 Erwartung vs. Leistung

11 11 Übersicht Präsentation 1. Einführung 2. Nutzerverhalten bei der Reisevorbereitung/-durchführung 3. Glaubwürdigkeit von Bewertungen 4. Relevanz von Informationen 5. Argumente der User 6. Wichtigkeit von Owner generated Content und Bewertungen 7. HolidayCheck HotelManager als Marketingtool 8. Hotelbewertungen als Marketingfaktor 9. 5 Schritte zum Erfolg

12 12 Warum lesen Kunden Bewertungen anderer Gäste? Um das Vertrauen in die eigene Buchungsentscheidung abzusichern (87%) Um zu sehen, wie das Hotel wirklich aussieht (86%) Risikominimierung (82%) Um die Buchungsentscheidung zu erleichtern (81%) Um einen Urlaub effizient zu planen (80%)

13 13 Übersicht Präsentation 1. Einführung 2. Nutzerverhalten bei der Reisevorbereitung/-durchführung 3. Glaubwürdigkeit von Bewertungen 4. Relevanz von Informationen 5. Argumente der User 6. Wichtigkeit von Owner generated Content und Bewertungen 7. HolidayCheck HotelManager als Marketingtool 8. Hotelbewertungen als Marketingfaktor 9. 5 Schritte zum Erfolg

14 14 Wichtigkeit von Owner generated Content und Bewertungen gesamt Ein professioneller und charmanter Umgang mit Bewertungen schafft Vertrauen im Entscheidungsprozess Kommentare von Hoteliers werden häufiger gelesen als die Kundenbewertung selbst Hoteliers haben bei HolidayCheck das letzte Wort Bedenken Sie: Sie antworten nicht nur dem einzelnen Gast, der die Bewertungen verfasst hat, sondern vor allem der gesamten Community

15 15 Übersicht Präsentation 1. Einführung 2. Nutzerverhalten bei der Reisevorbereitung/-durchführung 3. Glaubwürdigkeit von Bewertungen 4. Relevanz von Informationen 5. Argumente der User 6. Wichtigkeit von Owner generated Content und Bewertungen 7. HolidayCheck HotelManager als Marketingtool 8. Hotelbewertungen als Marketingfaktor 9. 5 Schritte zum Erfolg

16 16 HolidayCheck HotelManager Nutzen Sie den HolidayCheck HotelManager Die Nutzung ist für unsere Hotelpartner komplett kostenfrei

17 17 Übersicht Präsentation 1. Einführung 2. Nutzerverhalten bei der Reisevorbereitung/-durchführung 3. Glaubwürdigkeit von Bewertungen 4. Relevanz von Informationen 5. Argumente der User 6. Wichtigkeit von Owner generated Content und Bewertungen 7. HolidayCheck HotelManager als Marketingtool 8. Hotelbewertungen als Marketingfaktor 9. 5 Schritte zum Erfolg

18 18 Wie profitieren Sie von Hotelbewertungen – Marketingfaktor Mund zu Community Werbung – ungebremst im Web

19 19 Übersicht Präsentation 1. Einführung 2. Nutzerverhalten bei der Reisevorbereitung/-durchführung 3. Glaubwürdigkeit von Bewertungen 4. Relevanz von Informationen 5. Argumente der User 6. Wichtigkeit von Owner generated Content und Bewertungen 7. HolidayCheck HotelManager als Marketingtool 8. Hotelbewertungen als Marketingfaktor 9. 5 Schritte zum Erfolg


Herunterladen ppt "1 Übersicht Präsentation 1. Einführung 2. Nutzerverhalten bei der Reisevorbereitung/-durchführung 3. Glaubwürdigkeit von Bewertungen 4. Relevanz von Informationen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen