Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

09.04.20141© 2014 modula71 GmbH Personalkongress IT 2014.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "09.04.20141© 2014 modula71 GmbH Personalkongress IT 2014."—  Präsentation transkript:

1 © 2014 modula71 GmbH Personalkongress IT 2014

2 © 2014 modula71 GmbH Quotenregelung Wortlaut aus dem Koalitionsvertrag Deutschlands Zukunft gestalten Aufsichtsräte von voll mitbestimmungspflichtigen und börsennotierten Unternehmen, die ab dem Jahr 2016 neu besetzt werden, sollen eine Geschlechterquote von mindestens 30 Prozent aufweisen.

3 © 2014 modula71 GmbH Herausforderung HERAUSFORDERUNG o Strukturelle Grundlagen schaffen für Frauen o Frauenförderung nicht erst im Aufsichtsrat o Paradigmenwechsel in der Gesellschaft; die sog. gläserne Decke öffnen o Voraussetzungen für die Karriere-Entwicklung von Frauen schaffen

4 © 2014 modula71 GmbH Zahlen Quelle: Bundesagentur für Arbeit: Der Arbeitsmarkt in Deutschland – MINT-Berufe. Nürnberg BEISPIEL MINT BERUFE

5 © 2014 modula71 GmbH Zahlen FH Rosenheim – Einschreibungen WS 2013 Quelle: Statistisches Material der FH Rosenheim 2014

6 © 2014 modula71 GmbH Fachkräftemangel Quelle: IHK Bayern Fachkräftereport Fachkräfte Fachkräfte

7 © 2014 modula71 GmbH Vision VISION Auswahlkriterium Qualifikation und Leistung - keine Quote Synergie von Wirtschaft und Schule Ausbildungsbild anpassen an Erfordernisse von Markt u. Unternehmen Mentoring als Chance

8 © 2014 modula71 GmbH Vision QUALIFIKATION Nachhaltige Aus- und Weiterbildung Soft Skills fördern Unternehmerisches Denken vermitteln

9 © 2014 modula71 GmbH Vision SYNERGIE VON WIRTSCHAFT UND SCHULE Verbesserung der Zusammenarbeit Round Table mit Auszubildenden, Studenten(innen), Unternehmen, Schulen

10 © 2014 modula71 GmbH Vision AUSBILDUNGSBILD ANPASSEN Innovationen erfordern schnelle Reaktion Ergänzende Ausbildungsbausteine, z.B. Datenschutz, IT-Prozessmanagement etc. Wissensmanagement

11 © 2014 modula71 GmbH Vision MENTORING ALS CHANCE Mentoring Programme an Schulen, Fachhochschulen und Universitäten Mentoring an den Berufsschulen nicht ausreichend Mentoring als Personalentwicklungsmaßnahme Persönlichkeitsentwicklung fördern (Frauen-)Vorbilder aus der Wirtschaft übernehmen Verantwortung

12 © 2014 modula71 GmbH Frauen, die nichts fordern, werden beim Wort genommen. Sie bekommen nichts. Simone de Beauvoir ( )


Herunterladen ppt "09.04.20141© 2014 modula71 GmbH Personalkongress IT 2014."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen