Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

FEES Fragebogen zur Erfassung emotionaler und sozialer Schulerfahrungen von Grundschulkindern Beratungs- und Förderzentrum der Dezentralen Förderschule.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "FEES Fragebogen zur Erfassung emotionaler und sozialer Schulerfahrungen von Grundschulkindern Beratungs- und Förderzentrum der Dezentralen Förderschule."—  Präsentation transkript:

1 FEES Fragebogen zur Erfassung emotionaler und sozialer Schulerfahrungen von Grundschulkindern Beratungs- und Förderzentrum der Dezentralen Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke

2 FEES für Klasse 1-2 und 3-4 Einzeltest und Gruppentest Inhalt: – 2 Fragebögen (SIKS; SALGA) – 1 Auswertungsbogen (Individualdaten) – 1 Auswertungsbogen (Klassendaten) – 2 Hefte (Manual, Instruktion) – 2 Auswertungsschablonen (SIKS, SALGA) Beratungs- und Förderzentrum der Dezentrale n Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke Christina Seim FEES

3 SIKS-Fragebogen Dimension: Fähigkeitskonzept und Sozialklima Skalen: SK- Selbstkonzept der Schulfähigkeit KK- Klassenklima SI-Soziale Integration FEES Beratungs- und Förderzentrum der Dezentrale n Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke Christina Seim

4 SALGA-Fragebogen Dimension: Schul-und Lernklima Skalen: SE- Schuleinstellung AB- Anstrengungsbereitschaft LF- Lernfreude GA- Gefühl des Angenommenseins FEES Beratungs- und Förderzentrum der Dezentrale n Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke Christina Seim

5 Durchführung Mit den Instruktionen vertraut machen Ruhiger, störungsfreier Raum Es gibt keine richtigen/falschen Antworten Mit dem SIKS-Fragebogen beginnen Kind antwortet: stimmt/stimmt nicht Achtung : bei negativ formulierten Sätzen: Rechenunterricht macht mir keinen Spaß Beratungs- und Förderzentrum der Dezentrale n Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke Christina Seim FEES

6 Beratungs- und Förderzentrum der Dezentrale n Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke FEES Christina Seim

7 Beratungs- und Förderzentrum der Dezentrale n Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke FEES 7

8 Beratungs- und Förderzentrum der Dezentrale n Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke FEES Christina Seim

9 Item:Item [aitem] ist die Bezeichnung für die einzelne Aufgabe in einem Test oder für die einzelne Frage in einem Fragebogen Beratungs- und Förderzentrum der Dezentrale n Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke Christina Seim FEES Kleines Lexikon Diagnostik

10 Skala Mehrere Items, die dieselbe Eigenschaft/Fähigkeit erfassen – Je mehr Items gelöst/beantwortet werden, desto stärker ist die Eigenschaft/Fähigkeit ausgeprägt Beratungs- und Förderzentrum der Dezentrale n Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke FEES Christina Seim

11 Auswertung FEES Beratungs- und Förderzentrum der Dezentrale n Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke Christina Seim Anhand der Schablone bekommt jedes Item 0/1 Bewertungspunkte. Für jede Skala muss man die Items gesondert zusammenrechnen. Die Summe der Bewertungspunkte werden auf dem Antwortbogen notiert und ergeben die Rohwerte. Die einzelnen Rohwerte werden zur Rohwertsumme addiert.

12 Kleines Lexikon Diagnostik Rohwerte Rohwerte werden anhand von Normierungstabellen in Standardwerte umgerechnet. FEES Beratungs- und Förderzentrum der Dezentrale n Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke Christina Seim

13 Beratungs- und Förderzentrum der Dezentrale n Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke FEES Christina Seim

14 Umwandlung der Rohwerte Anhang B Normen Individualnormen 1 Klasse oder 2 Klasse Für jedes Item findet man eine Tabelle Z.B. SI-RW Beratungs- und Förderzentrum der Dezentrale n Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke Christina Seim FEES

15 Beratungs- und Förderzentrum der Dezentrale n Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke FEES Christina Seim

16 Kleines Lexikon Diagnostik Prozentrang Der Prozentrang gibt an, welcher Prozentsatz der Vergleichsgruppe ein gleich gutes oder schlechteres Ergebnis erzielt haben Beratungs- und Förderzentrum der Dezentrale n Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke Christina Seim FEES

17 Prozentrangband Jedes Messinstrument unterliegt einer gewissen Ungenauigkeit ( dazu kommen noch Durchführungsfehler; aktuelle Gestimmtheit) Der wahre Wert eines Kindes liegt mit Wahrscheinlichkeit in den Grenzen des Prozentrangbandes Beratungs- und Förderzentrum der Dezentrale n Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke Christina Seim FEES

18 Kleines Lexikon der Diagnostik T-Werte Der T-Wert repräsentiert die Abweichung eines Testergebnisses vom Mittelwert Mittelwert der Verteilung: t-Wert = 50, Standardabweichung 10 Normalbereich: 40 – 60 Beratungs- und Förderzentrum der Dezentrale n Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke FEES Christina Seim

19 Beratungs- und Förderzentrum der Dezentrale n Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke FEES Christina Seim

20 Darstellung der Ergebnisse: Objektiv Keine Wertung Interpretation Bewertung der Ergebnisse in Gesamtzusammenhang Beratungs- und Förderzentrum der Dezentrale n Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke Christina Seim FEES Wie gebe ich die Ergebnisse schriftlich wieder?

21 …XY Selbstkonzept der schulischen Fähigkeiten, das darauf hinweist, wie weit sich das Kind den schulischen Aufgaben gewachsen fühlt und in wie fern es seine schulischen Fähigkeiten positiv bewertet, liegt im Vergleich zu allen Zweitklässlern eine ganze Standardabweichung (SK: T-Wert: 39) niedriger…. Beratungs- und Förderzentrum der Dezentrale n Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke Christina Seim ES Beispiel für ein Ergebnis

22 Beispiel Interpretation …Diese Überforderung hat sich auf XYs Selbstkonzept negativ ausgewirkt. Er schätzt selbst seine schulischen Fähigkeiten gering ein und fühlt sich den Anforderungen nicht gewachsen. Da XY Frustrationen nur schwer aushalten kann, verweigert er jene Lerninhalte, bei denen er scheitern könnte… Beratungs- und Förderzentrum der Dezentrale n Förderschule für Erziehungshilfe und Kranke Christina Seim FEES

23 Beratungs- und Förderzentrum der Dezentralen Schule für Erziehungshilfe und Kranke


Herunterladen ppt "FEES Fragebogen zur Erfassung emotionaler und sozialer Schulerfahrungen von Grundschulkindern Beratungs- und Förderzentrum der Dezentralen Förderschule."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen