Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Prüfung Wirtschaftsdeutsch International Prüfungen am Beispiel Wirtschaftsdeutsch Elvira Matthes-Rieke Projektreferentin DIHK-Bildungs-GmbH, Bonn.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Prüfung Wirtschaftsdeutsch International Prüfungen am Beispiel Wirtschaftsdeutsch Elvira Matthes-Rieke Projektreferentin DIHK-Bildungs-GmbH, Bonn."—  Präsentation transkript:

1 Prüfung Wirtschaftsdeutsch International Prüfungen am Beispiel Wirtschaftsdeutsch Elvira Matthes-Rieke Projektreferentin DIHK-Bildungs-GmbH, Bonn

2 Was ist die Prüfung Wirtschaftsdeutsch International (PWD)? International anerkannter Nachweis der fremdsprachlichen Handlungsfähigkeit in der Fachsprache Wirtschaftsdeutsch Partner: AHKs, DIHK e.V., Hochschulen Auf dem Niveau von C 1 gemäß dem Europäischen Referenzrahmen in den 3 Sprachkompetenzen: Verstehen/Schreiben/Sprechen

3 Wer ist die Zielgruppe? Unternehmen im AHK-Sitzland und Deutschland Auszubildende im Rahmen einer Dualen Berufsausbildung (Zusatzmodul) KMUs Fach- und Führungskräfte von KMUs Studierende von Universitäten und Wirtschaftsakademien Mitarbeiter der AHKs und Praktikanten in Unternehmen

4 Berufsbildung als AHK-Geschäftsfeld Seminar, 25./26. November 2010, DIHK e.V., Berlin Elvira Matthes-Rieke Projektreferentin DIHK-Bildungs-GmbH, Bonn Stärkstes Exportland Europas: 2. Halbjahr 2013: 458 Mrd. Euro * Steigerung um über 20 % gegenüber 2009 Warum ist die PWD interessant für die AHKs? Größter Absatzmarkt Europas: Über 81 Millionen Einwohner 2 Halbjahr 2013: BIP über Mrd. Euro * Bedeutender Wissenschaftsstandort: 390 Universitäten, Hochschulen und Forschungseinrichtungen Internationaler Messestandort * Quelle: Statistisches Bundesamt

5 Wie kann die AHK die Prüfung PWD anbieten? In Verbindung mit dem Konzept Wirtschaftsdeutsch International Berufsbildung als AHK-Geschäftsfeld Seminar, 25./26. November 2010, DIHK e.V., Berlin Elvira Matthes-Rieke Projektreferentin DIHK-Bildungs-GmbH, Bonn In Kombination mit dem Test WiDaF AHK alleine oder in Kooperation mit Partner, z. B. mit zertifizierten Bildungsträgern Zeitlich flexibel oder klassisch zwei Mal im Jahr Auf Papier oder online am PC

6 Was ist das Besondere der Prüfung Wirtschaftsdeutsch International? Einzige Deutschprüfung, die die vier Kriterien erfüllt: Fachsprache Wirtschaftsdeutsch Auf C1 Niveau Prüfen aller Sprachkompetenzen Weltweit nach einheitlichem Standard Prüfung mit Alleinstellungsmerkmal

7 Einheitlicher und transparenter Standard weltweit gemäß des europäischen Referenzrahmens Vergleichbarer Nachweis der fremdsprachlichen Handlungsfähigkeit in der Fachsprache Wirtschaftsdeutsch Weltweit anerkanntes Zertifikate und Prüfungszeugnis Was ist der Nutzen der PWD aus Kundensicht

8 Beitrag zur Außenwirtschaftsförderung und Standortwerbung für Deutschland Was ist der Nutzen der PWD aus Sicht der AHK Ausbau des Dienstleistungsportfolios unter der Servicemarke DEinternational Türöffner für weitere Dienstleistungsangebote für Unternehmen z.B. Praxistraining mit AHK-Zertifikat

9 Good Practice Beispiele AHK Tschechien und HORNBACH Baumarkt CS spol.s r.o. In Verbindung mit dem Konzept Wirtschaftsdeutsch International CDC Berlin Anbieter einer Mittelpunktschulung für Siemens Mitarbeiter AHK Chile in Kooperation mit der höheren Handelsschule "Instituto Superior Alemán de Comercio" AHK Österreich mit CEF International Language Institut Als Lizenzgeberin für die Prüfung und das Konzept

10 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Elvira Matthes-Rieke Projektreferentin DIHK-Bildungs-GmbH, Bonn


Herunterladen ppt "Prüfung Wirtschaftsdeutsch International Prüfungen am Beispiel Wirtschaftsdeutsch Elvira Matthes-Rieke Projektreferentin DIHK-Bildungs-GmbH, Bonn."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen