Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Fachfrau/Fachmann Betreuung Qualifikationsverfahren Herzlich Willkommen zum Workshop IPA 2014 Gisela BassChefexpertin Betagtenbereich Joëlle MarchandChefexpertin.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Fachfrau/Fachmann Betreuung Qualifikationsverfahren Herzlich Willkommen zum Workshop IPA 2014 Gisela BassChefexpertin Betagtenbereich Joëlle MarchandChefexpertin."—  Präsentation transkript:

1 1 Fachfrau/Fachmann Betreuung Qualifikationsverfahren Herzlich Willkommen zum Workshop IPA 2014 Gisela BassChefexpertin Betagtenbereich Joëlle MarchandChefexpertin Kinderbereich Bettina BergerChefexpertin Behindertenbereich

2 2 Workshop IPA 2014 Sie sind in der Lage: …und kennen die Anforderungen Die Aufgaben der IPA kompetent festzulegen Die IPA mit Leistungs- und Richtzielen zu definieren Die Bewertungskriterien zu formulieren Die formellen Bedingungen einzuhalten Die IPA zu bewerten, zu benoten, zu begründen Die Dokumentation zur IPA zu bewerten

3 Individuelle Praktische Arbeit Der Kandidat/ die Kandidatin stellt ihre/ seine Fähigkeiten und Kompetenzen anhand einer IPA unter Beweis. Die Arbeit findet im berufspraktischen Alltag statt. Die Kand. bearbeiten an ihrem betrieblichen Arbeitsplatz mit den gewohnten Mitteln und Methoden eine Aufgabe aus dem Berufsfeld.

4 Rollen und Rollenwechsel 4

5 Gesetzliche und weitere Grundlagen u. A. Verordnung über die betriebliche Grundbildung Wegleitung Bitte beachten Sie, dass der Bildungsplan 2011 Gültigkeit hat. 5

6 6 Prüfungs- elemente 2.4. ABU Allgemeinbildung 2.1. Praktische Arbeit 2.3. Berufs- kundlicher Unterricht 2.2. Berufs- kenntnisse Bestanden wenn Fachnote praktische Arbeit > = 4,0 Und Schlussnote >= 4,0 Fachnote Praktische Arbeit Summe :5Schlussnote Fachnote Praktische Arbeit Fachnote Berufskenntnisse Fachnote Berufskundlicher Unterricht Fachnote Allgemeinbildung Prüfungselemente/Bestehensnormen

7 7 IPA Ablauf Betrieb Nein Auswahl und Bestimmung der 4 IPA Aufgaben im Tool Besprechung mit KandidatIn Kenntnisname mit Visum im Tool Formulare vollständig ausfüllen Ablehnung Experten Eingabe in Ordnung Im Tool innert festgelegter Frist an Chefexpertin (Original) Ja Schriftlich begründen Nein Aufgabe wird zurückgeschickt Anmeldeformular mit Bewertungsraster ist bereit Ja

8 8 IPA Ablauf Berufsbildnerin Nein IPA Start gemäss Abmachung Besuch der Experten während IPA 1 – 2 Mal ca. 1h Verlauf in Ordnung Abschluss der prakt. Arbeiten Ja Zustellung an die Experten: Bewertung IPA + Dokumentation Dokumentation (Original + Kopie) Arbeitsjournal Änderung sofort mit zugeteiltem Experten besprechen Bewertung Arbeitsprozess IPA Bewertung der Dokumentation Begründung sämtlicher Noten Anmeldeformular mit Bewertungsraster ist bereit Notenbesprechung BerufsbilderIn mit ExpertInnen Präsentation und Fachgespräch KandidatIn bereitet die Präsentation vor Nächster Termin Präsentation und Fachgespräch

9 9 Prüfungsorganisation, Meilensteine Woche 45/13: Info Lernende BFS mit Loginabgabe (bis WO 47) Woche 46-48/13: Info Berufsbildner speziell Anwendung PK-Org Ab Freigabe : Festlegung des Prüfungszeitraums & Aufgaben Woche 9-22: IPA Durchführung, Benotung, Präsentation, Fachgespräch Notenbesprechung AB-Prüfung (Freitag wegen Pfingsten) Schriftliche BK-Prüfung Mündliche BK-Prüfungen

10 Das Anmeldeformular 10

11 11 IPA Aufgabe auswählen und bestimmen Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen Zu den festgelegten Bewertungskriterien werden bei jeder Aufgabe zusätzlich die Sozial- & Selbstkompetenz in die Bewertung einbezogen. Es sind dies: Arbeitstechniken, prozessorientiertes und vernetztes Denken und Handeln, Lernstrategien, Flexibilität, systemisches Denken, eigenverantwortliches Handeln, Diskretion, Empathie, lebenslanges Lernen, Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit, Umgangsformen und situationsgerechtes Auftreten, Belastbarkeit. Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz Zu den festgelegten Bewertungskriterien werden zusätzlich die Arbeitssicherheit, der Gesundheitsschutz und der Umweltschutz in jede Bewertung einbezogen.

12 12 IPA Durchführen

13 13 IPA Aufgaben auswählen & bestimmen Nr.DauerTitelAufgabeLeistungszieleBewertungskriterien (3-5) 1180MorgenablaufKinder empfangen, Freispiel begleiten, Morgenkreis, Znüni durchführen erkennt Bedürfnisse bietet Spiele situationsbezogen gestaltet Gesprächssituationen setzt Rituale ein gibt Informationen weiter kommuniziert und informiert nach aussen -Geht auf die Kinder zu und begibt sich auf Augenhöhe -Schreibt Beobachtungen auf. -Stellt aktiv Fragen 260Bewegungssequ enz Vorbereitung und Durchführung der Rhythmikstunde wendet Methoden der Bewegungsförderung… beschafft Infos als Grundlage für Aktivitäten formuliert geplante Aktivitäten -Trifft altersgerechte Auswahl -Sicherheitsmassnahmen werden eingehalten -Motiviert zum Tun 3180NachessenMenüplanung, Einkaufen mit Klienten, zubereiten und einnehmen der Speisen plant die Zubereitung bezieht betreute Personen -beachtet Diäten -Hält sich an Ablauf -Gesunde Ernährung wird beachtet 460Erklärt das Leitbild einer neuen Mitarbeiterin Setzt sich mit dem Leitbild auseinander, Strukturiert Input, Formuliert Inhalt, holt Feedback ab Erklärt Leitbild…-Bereitet sich strukturiert vor. -Hält Gedanken schriftlich fest -Fragt beim Zuhörer nach Min. 36

14 Gruppenarbeit Wählen und definieren Sie die 4 IPA- Aufgaben für Ihre Kandidatinnen Definieren Sie die Dauer der Aufgaben (480 min.)

15 15

16 16

17 Arbeitsjournal 17

18 18 Pause

19 19

20 20 Systematik Bildungsplan

21 21

22 Gruppenarbeit Legen Sie Leit- und Leistungsziele fest: Aus jedem Leitziel mind. 1 Leistungsziel Max. 1 Aufgabe ohne betreute Personen (60 min) 3 Aufgaben müssen LZ aus Leitzielen 1-3 enthalten und 2 Aufgaben aus 4&5 A / Arbeiten mit betreuten Personen: ( Nummer ) B/ Berufsrolle und Zusammenarbeit: (Nummer ) C/ Institution und Umfeld: (Nummer ) Führen Sie die formale Kontrolle durch

23 Anmeldeformular 23

24 Gruppenarbeit Erstellen Sie den Zeitplan

25 Mittagessen 25

26 26 Legen Sie Bewertungskriterien fest (3-5 p. LZ) Legen Sie diese im Tool fest Diskutieren Sie in der Gruppe, welche Kriterien klar verständlich, nachvollziehbar sind. Woran messe ich die Ziele? Wie gewichte ich diese? Wofür mache ich Abzüge? Übergeordnete Ziele werden neu grad in Formular erfasst Gruppenarbeit: Bewertungskriterien festlegen

27 Bewertung IPA 27

28 28 4 Kompetenzen: Fachkompetenz, Vollständigkeit, Methoden/Soz/Selbst, Arbeitssicherheit Notizen bitte beilegen Nur halbe und ganze Noten

29 Schweigepflicht 29

30 Dokumentation Wegleitung beachten: 12 Seiten max. Planungsteil A-D von Kand. Nach Schreiben ausdrucken und BB geben Arbeitsjournal Unterschrift pro Aufgabe 30

31 31

32 Bewertung Dokumentation 32

33 33

34 34

35 Einsatz von Medien Hellraumprojektor und Flipchart stehen zur Verfügung (kein Beamer)

36 36

37 Notenblatt 37

38 38 Kontakt Betagtenbereich: Gisela Bass Donnerstag Behindertenbereich: Bettina Berger Kinderbereich: Joëlle Marchand

39 39 Bildungsverordnung/Bildungsplan-SBFJ Wegleitung IPA Homepage: Homepage: Vielen Dank für Ihr Engagement! Informationsquellen


Herunterladen ppt "1 Fachfrau/Fachmann Betreuung Qualifikationsverfahren Herzlich Willkommen zum Workshop IPA 2014 Gisela BassChefexpertin Betagtenbereich Joëlle MarchandChefexpertin."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen