Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.ptvgroup.com IMPULS - TRENDS IN DER VERKEHRSPLANUNG www.ptvgroup.com IN DEUTSCHEN STÄDTEN Dr.-Ing. Rainer Schwarzmann PTV Transport Consult GmbH IRE-

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.ptvgroup.com IMPULS - TRENDS IN DER VERKEHRSPLANUNG www.ptvgroup.com IN DEUTSCHEN STÄDTEN Dr.-Ing. Rainer Schwarzmann PTV Transport Consult GmbH IRE-"—  Präsentation transkript:

1 IMPULS - TRENDS IN DER VERKEHRSPLANUNG IN DEUTSCHEN STÄDTEN Dr.-Ing. Rainer Schwarzmann PTV Transport Consult GmbH IRE- Smart Cities Konferenz Wroclaw, Dr.-Ing. Rainer Schwarzmann PTV Transport Consult GmbH IRE- Smart Cities Konferenz Wroclaw,

2 Seite 2 Große Unterschiede zwischen den Regionen – strukturschwache Gebiete (und deren Städte) verlieren Einwohner und altern Im allgemeinen aber Re-Urbanisierung - Migration insbesondere hochmobiler Einwohner- und Altersgruppen Richtung urbane Zentren Daraus ergeben sich unterschiedliche Anforderungen an die Planung Einerseits: Aufrechterhaltung von Mindeststandards der Infrastruktur und Bedienung Andererseits: Schaffung von Kapazitäten Situation differiert je nach Wirtschaftskraft und Attraktivität der Stadt bzw. Region – sehr unterschiedliche Entwicklungstendenzen RAHMENBEDINGUNGEN DEUTSCHER STÄDTE

3 Seite 3 Zurückhaltung bei Investitionen: Weiterer Ausbau hochleistungsfähiger ÖPNV- Angebote ist zunehmend kostenintensiv Finanzierung in Zukunft ungewiss (Auslaufen der klassischen Fördermodelle bis 2019) Zurückhaltung bei Investitionen: Weiterer Ausbau hochleistungsfähiger ÖPNV- Angebote ist zunehmend kostenintensiv Finanzierung in Zukunft ungewiss (Auslaufen der klassischen Fördermodelle bis 2019) Verunsicherung im ÖPNV TRENDS: BEOBACHTUNGEN VON THEMEN MIT BREITEREM KONSENS Förderung des Radverkehrs Radverkehr als Lösungskomponente: Immer mehr Städte arbeiten immer intensiver an einer Förderung des Radverkehrs Im Zusammenhang mit E-Mobilität deutliche Ausweitung der Nutzergruppen Viele Projekte, die die Planungsqualität im Radverkehr auf das Niveau anderer Verkehrsträger heben sollen Radverkehr als Lösungskomponente: Immer mehr Städte arbeiten immer intensiver an einer Förderung des Radverkehrs Im Zusammenhang mit E-Mobilität deutliche Ausweitung der Nutzergruppen Viele Projekte, die die Planungsqualität im Radverkehr auf das Niveau anderer Verkehrsträger heben sollen

4 Seite 4 Wirtschaftsverkehr: Vernachlässigter Wachstumssektor im Verkehr Intelligente Lenkung des Lkw-Verkehrs (z.B. Guided Navigation) (Neue) Citylogistik Kooperation Planung & Logistik Last-Mile-Optimierungen E-Mobilität im städtischen Wirtschaftsverkehr Entdeckung der Herausforderung Wirtschaftsverkehr TRENDS: BEOBACHTUNGEN VON THEMEN MIT BREITEREM KONSENS

5 Seite 5 Umweltsensitive Verkehrssteuerung: Steuerung des Verkehrs unter der Prämisse der Emissions- bzw. Immissionsminimierung Überlegungen zur City-Maut: Signale. Neue Projekte zur Wirkungsanalyse von Citymautlösungen in der Pipeline Aber noch immer politisches Minenfeld Verkehrsmanagement - Neue Zielfunktionen und Enttabuisierung BEOBACHTUNGEN VON THEMEN MIT ZUNEHMENDER NENNUNG

6 VIELEN DANK FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT!


Herunterladen ppt "Www.ptvgroup.com IMPULS - TRENDS IN DER VERKEHRSPLANUNG www.ptvgroup.com IN DEUTSCHEN STÄDTEN Dr.-Ing. Rainer Schwarzmann PTV Transport Consult GmbH IRE-"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen