Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einige Tiere, die in Polen geschützt sind. Foka szara Die Kegelrobbe Die Kegelrobbe (Halichoerus grypus) ist neben dem Seehund die zweite an deutschen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einige Tiere, die in Polen geschützt sind. Foka szara Die Kegelrobbe Die Kegelrobbe (Halichoerus grypus) ist neben dem Seehund die zweite an deutschen."—  Präsentation transkript:

1 Einige Tiere, die in Polen geschützt sind

2 Foka szara Die Kegelrobbe Die Kegelrobbe (Halichoerus grypus) ist neben dem Seehund die zweite an deutschen Küsten verbreitete Robbenart und ist das größte freilebende Raubtier Deutschlands (bis zu 300 kg). Der Name leitet sich von der kegelförmigen Kopfform der Robbe ab. [Wikipedia]

3 Świstak Der Wisent Das Alpenmurmeltier (Marmota marmota) ist ein vor allem in den Alpen verbreitetes Nagetier. Es ist nach dem Biber und dem Stachelschwein das drittgrößte in Europa vorkommende Nagetier. Jungtiere des Alpenmurmeltieres erreichen in der Regel im dritten Jahr ihre Geschlechtsreife und verlassen frühestens dann ihren Familienverband. Bedingt durch diese späte Abwanderung der Jungtiere leben Murmeltiere sozial in Gruppen zusammen, die bis zu 20 Individuen umfassen können. [Wikipedia]

4 Żubr Der Wisent oder der Europäische Bison Der Wisent oder der Europäische Bison ist eine europäische Wildrindart. Wisente kamen noch bis in das frühe Mittelalter in den Urwäldern von West-, Zentral- und Südosteuropa vor. Ihr Lebensraum sind gemäßigte Laub-, Nadel- und Mischwälder. Diesem Lebensraum entsprechend ist der Wisent als Herdentier nur in kleinen Gruppen anzutreffen. Typische Herden umfassen 12 bis 20 Tiere und bestehen aus Kühen und Jungtieren. Geschlechtsreife Bullen halten sich nur während der Brunftzeit bei den Herden auf. Der nächste Verwandte des Wisents ist der amerikanische Bison, mit dem er uneingeschränkt kreuzbar ist. [Wikipedia]

5 Wydra Der Fischotter Der Fischotter (Lutra lutra) ist ein an das Wasserleben angepasster Marder und zählt zu den besten Schwimmern unter den Landraubtieren. Er kommt in fast ganz Europa vor und wird einschließlich Schwanz etwa 130 Zentimeter lang. Eine eindeutigere Bezeichnung für diese Art ist Eurasischer Fischotter, da es in der Gruppe der Otter noch weitere Arten gibt, die Fischotter heißen, beispielsweise den Indischen oder die Amerikanischen Fischotter. [Wikipedia]

6 Bóbr Der Europäische Biber Der Europäische Biber (Castor fiber) gehört zur Gattung Biber (Castor sp.) aus der Ordnung der Nagetiere (Rodentia). Er ist nahe mit dem Kanadischen Biber (Castor canadensis) verwandt und beide wurden früher von Zoologen als Unterarten nur einer biologischen Art angesehen. Gegen diese Auffassung spricht die Tatsache, dass der Europäische Biber 48 Chromosomen hat, der Kanadische jedoch nur 40. Der Europäische Biber ist mit einer Körperlänge von 60 bis 80 cm etwas kleiner als sein nordamerikanischer Verwandter und weist auch noch weitere morphologische Unterschiede auf.[Wikipedia]

7 Kozica Die Gämse Die Gämse (Rupicapra rupicapra), vor der Rechtschreibreform Gemse und in der Jägersprache Gams oder Gamswild, ist eine in Europa und Kleinasien beheimatete Art der Ziegenartigen. Zusammen mit der Pyrenäen-Gämse bildet sie die Gattung der Gämsen (Rupicapra).[Wikipedia]

8 Ryś Der Eurasische Luchs Nordluchs Der Eurasische Luchs oder Nordluchs (Lynx lynx) ist eine in Eurasien verbreitete Art der Luchse. Im deutschen Sprachgebrauch ist mit Luchs fast immer diese Art gemeint. Nach dem Bär und dem Wolf ist diese Katze das größte Raubtier, das in Europa heimisch ist.[Wikipedia]

9 Jeż Der Braunbrustigel Der Braunbrustigel (Erinaceus europaeus), auch Westeuropäischer Igel oder Westigel genannt, ist ein Säugetier aus der Familie der Igel (Erinaceidae). Wird in Europa vom Igel als Art gesprochen, ist meist diese Art gemeint, da sie fast über den gesamten europäischen Kontinent verbreitet ist. In Osteuropa sowie in Teilen Westasiens ist dagegen der ebenfalls zu den Kleinohrigeln zählende Nördliche Weißbrustigel die vorherrschende Art. Von der Schutzgemeinschaft Deutsches Wild ist der Igel zum Tier des Jahres 2009 gewählt worden.[Wikipedia]

10 Niedźwiedź brunatny Der Braunbär Der Braunbär (Ursus arctos) ist eine Säugetierart aus der Familie der Bären (Ursidae). Er kommt in mehreren Unterarten – darunter Europäischer Braunbär (U. a. arctos), Grizzlybär (U. a. horribilis) und Kodiakbär (U. a. middendorffi) – in Eurasien und Nordamerika vor.[Wikipedia]

11 Wiewiórka Das Eichhörnchen Das Eichhörnchen (Sciurus vulgaris), regional auch Eichkätzchen, Eichkater oder niederdeutsch Katteker, ist ein Säugetier aus der Familie der Hörnchen (Sciuridae). Es ist der einzige natürlich in Mitteleuropa vorkommende Vertreter aus der Gattung der Eichhörnchen und wird zur Unterscheidung von anderen Arten wie dem Kaukasischen Eichhörnchen und dem in Europa eingebürgerten Grauhörnchen auch als Europäisches Eichhörnchen bezeichnet.[Wikipedia]


Herunterladen ppt "Einige Tiere, die in Polen geschützt sind. Foka szara Die Kegelrobbe Die Kegelrobbe (Halichoerus grypus) ist neben dem Seehund die zweite an deutschen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen