Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Freiwillige Feuerwehr Meschede Hans-Jörg Steiner LZ Meschede Funkgruppe Feuerwehr Stadt Meschede Funklehrgang Feuerwehr Meschede / Funkgruppe.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Freiwillige Feuerwehr Meschede Hans-Jörg Steiner LZ Meschede Funkgruppe Feuerwehr Stadt Meschede Funklehrgang Feuerwehr Meschede / Funkgruppe."—  Präsentation transkript:

1 Freiwillige Feuerwehr Meschede Hans-Jörg Steiner LZ Meschede Funkgruppe Feuerwehr Stadt Meschede Funklehrgang Feuerwehr Meschede / Funkgruppe

2 Freiwillige Feuerwehr Meschede Thema heute: Sprechfunknachrichten Nachrichtenart Vorrangstufen Abwicklung Sprechfunkverkehr Dokumentation ELW Funkübung

3 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunkverkehr Der Sprechfunkverkehr ist diszipliniert und so kurz wie möglich abzuwickeln! Dabei sind anzuwenden: Nachrichtenart Vorrangstufen Betriebsworte Buchstabiertafel Zahlentafel

4 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunknachrichten Wir unterscheiden zwischen Betriebsmitteilungen und Sprechfunknachrichten Betriebsmitteilungen sind betrieblich bedingte Gespräche zwischen dem Betriebspersonal. Sie dienen hauptsächlich zur Aufrechterhaltung der Funkverbindungen. Verständigungskontrolle Übermittlungsangebote an Dritte bei Kommunikationsproblemen Berichtigung Durchsagefehler Vorbereitung des Nachrichtenaustauschs

5 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunknachrichten Der Sprechfunker darf nur Nachrichten übermitteln, die ihm vom taktischen Führer vorgegeben werden. Nur in Ausnahmefällen (wenn im dringenden öffentlichen Interesse) dürfen Nachrichten, die von nicht-BOS stammen, befördert werden. Grundsätze: Es dürfen nur Nachrichten dienstlichen Inhalts befördert werden! Der Sprechfunker darf Nachrichten nicht verändern, er ist an ihren Inhalt gebunden! Nachrichtenarten>

6 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunknachrichten Wir unterscheiden zwischen 2 Arten von Nachrichten 1.) Formlose Nachrichten 2.) Formgebundene Nachrichten

7 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunknachrichten 1.) Formlose Nachrichten: Gespräch(G) Durchsage(D) Fernkopie(K) Notiz(N) Gespräch: - dient dem formlosen, unmittelbaren Informationsaustausch zwischen Sprechfunkbetriebsstellen Durchsage: - dient der Beförderung einer formlosen Nachricht ohne unmittelbaren Informationsaustausch (Durchsage an alle) Formgebundene N.>

8 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunknachrichten 2.) Formgebundene Nachrichten: Spruch(Sp) Fernschreiben(Fs) Funktelegramm(Ft) Telebild(Tb) Spruch: - der Spruch ist eine Nachricht, die w ww wörtlich übertragen und niedergeschrieben werden m mm muss ! Vorrangstufen>

9 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunknachrichten Vorrangstufen: Vorrangstufen dienen zur Steuerung des Informationsflusses und dürfen nur in begründeten Fällen eingesetzt werden. Es gibt: Einfach - Nachrichten Sofort - Nachrichten Blitz - Nachrichten Staatsnot - Nachrichten

10 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunknachrichten Einfach - Nachrichten : erhalten keinen Vermerk. Sie werden in der Reihenfolge des Eingangs abgefertigt. z.B.: An- und Abmeldung, Eintreffmeldung Sofort - Nachrichten: erhalten den Vermerk Sofort. Sie sind vor Einfach-Nachrichten" abzufertigen, der Abbruch einer bestehenden Nachrichtenübermittlung ist nicht notwendig. z.B.: Lagemeldungen, Nachforderung Blitz/Staatsnot>

11 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunknachrichten Blitz - Nachrichten : - erhalten den Vermerk Blitz. Sie sind vor allen anderen Nachrichten abzufertigen, der Abbruch einer bestehenden Nachrichtenübermittlung ist notwendig. Dürfen nur aufgegeben werden: - zum Schutz menschlichen Leben -zur Bekämpfung von Kapitalverbrechen oder bei Katastrophen - im dringenden Interesse der öffentlichen Sicherheit z.B.: Nachforderungen bei Menschenleben in Gefahr Staatsnot - Nachrichten: - höchste Vorrangstufe! Nur von der Bundes- bzw. Landesregierung aufzugeben! Vorrangstufen ab Sofort dürfen nur vom taktischen Führer aufgegeben werden, das Betriebspersonal hat bei Bestimmungswiderspruch den Auftraggeber hierauf hinzuweisen! Ein strenger Maßstab ist anzulegen ! Behandlung von Nachrichten>

12 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunknachrichten Behandlung von Nachrichten: Eine Sprechfunkstelle hat sich zur Übermittlung anzubieten, wenn sie z.B. aus geographischen Gründen (Funkschatten) Verbindung zu einer anderen Sprechfunkstelle hat, die von der rufenden Stelle nicht erreicht wird. Der Auftraggeber der Nachricht ist hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt keine Verbindung zustande, muss notfalls auf andere Fernmeldemittel zurückgegriffen werden (z.B. Melder). Eigenmächtiges Ändern einer Nachricht ist dem Betriebspersonal (Sprechfunker) verboten! Betriebswörter>

13 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunkverkehr Betriebswörter: Siealle Teilnehmer grundsätzlich mit Sie ansprechen KommenGegenstelle wird zur Antwort aufgefordert Ich berichtigeAnkündigung zur Berichtigung eines Sprechfehlers Ich wiederholeAnkündigung zur Wiederholung einer Nachricht Wiederholen SieAufforderung die Nachrichten zu wiederholen Buchstabieren SieAufforderung etwas zu buchstabieren Ich buchstabiereAnkündigung etwas zu buchstabieren Nichts zu hören–EndeGegenstelle nicht erreichbar FrageAnkündigung einer Fragestellung VerstandenBestätigung des vollständigen Empfangs EndeBeenden des Sprechfunkverkehrs. Der Kanal ist frei. WartenAnrufende Sprechstelle wird zum Warten aufgefordert TatsacheAnkündigung einer Tatsachenmeldung in einer Übung ÜbungVermerk zur Kennzeichnung von Übungsnachrichten Mayday>

14 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunkverkehr Mayday Im Rahmen der Feuerwehrdienstvorschrift – Atemschutz – (FwDV7) wurde der Begriff MAYDAY zur weiteren Verwendung definiert. Definitation: Eine Notfallmeldung ist ein über Funk abgesetzter Hilferuf von in Not geratenen Einsatzkräften. Die Notfallmeldung wird mit dem Kennwort M a y d a y eindeutig und unverwechselbar gekennzeichnet. Dieses Wort muss bei allen Notfallsituationen verwendet werden! Notfallmeldung wie folgt: Kennwort: Mayday, Mayday, Mayday Hilfe suchende Einsatzkraft: hier Funkrufname Standort Lage Gesprächsabschluss: Mayday-kommen! Mayday, Mayday, Mayday Hier 1. Angriffstrupp, Befinden uns im 2. Obergeschoss, rechte Wohnung. Ein Truppmann bewusstlos! Mayday - kommen! Buchstabiertafel>

15 Freiwillige Feuerwehr Meschede Buchstabiertafel Zahlentafel>

16 Freiwillige Feuerwehr Meschede Zahlentafel Funkrufnamen> ZahlAusspracheZahlAussprache 0nuhl33drreiunddreissich 1einss40fieärrzich 2zwoh44fieärrundfieärzich 3dreirr50fünnefzich 4fieärrr55fünneffunffünfzich 5fünneff60sechzich 6seks66sechsundsechzig 7sieäbenn70siebänzich 8acht77siebännundsiebännzich 9noihn80achtzich 10zähn88achtundachtzich 11älff90noihnzich

17 Freiwillige Feuerwehr Meschede Funkrufnamen 4m / 2m FMS> Organisation4-m-Band2-m-Band FeuerwehrFlorianFlorentine Deutsches Rotes KreuzRotkreuzÄskulap Johanniter-Unfall-HilfeAkkon Malteser HilfsdienstJohannes Arbeiter-Samariter-BundSamaSamuel Technisches HilfswerkHerosHermine DLRGPelikanAdler DGzRSTriton RettungshubschrauberChristoph Bergwacht Katastrophenschutzbehörden KaterKatharina RettungsdiensteRettung

18 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunkverkehr FMS-Statusgeber: 0 Notruf 1 Einsatzbereit über Funk 2 Einsatzbereit Wache 3 Auftrag angenommen 4 Einsatzstelle an 5 Sprechwunsch 6 Nicht einsatzbereit Eröffnung Funkgespr.>

19 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunkverkehr Eröffnung eines Funkgespräches: Der Sprechfunkverkehr wird durch den Anruf eröffnet; er besteht aus: dem Rufnamen der Gegenstelle dem Wort von dem eigenen Rufnamen der Aufforderung kommen Beispiel: Florian Meschede 1 von Florian Meschede 1 / ELW-1/1, kommen Der Anruf ist sofort durch die Anrufantwort zu bestätigen; sie besteht aus: dem Wort hier dem eigenen Rufnamen der Aufforderung kommen Beispiel: Hier Florian Meschede 1, kommen

20 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunkverkehr Gerade bei der Gesprächseröffnung ist die Funkdisziplin von großer Bedeutung! Das heißt: wird eine Funkstelle gerufen, bedeutet dies für alle nicht Beteiligten absolute Funkstille! meldet sich der Angerufene nicht, wird der Anruf max. zweimal wiederholt! nach dem letzten erfolglosen Versuch, ist der Kanal durch das Wort Endeoder Nichts zu hören-Ende wieder für alle freizugeben! soll ein Teilnehmer gerufen werden, ist vorher darauf zu achten, ob nicht gerade ein anderer Anruf geführt wird! erst einen Moment in den Kanal hinein hören, bevor der eigene Anruf abgesetzt wird! Gespächsführung>

21 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunkverkehr Gesprächsführung / Textübermittlung: Besteht aus: dem Gesprächstext dem Wort kommen Beispiel einer Nachforderung: Nachforderung, ein weiterer Löschzug zur Einsatzstelle Veltins Brauerei, kommen Beispiel einer Lagemeldung: Lagemeldung, Feuer ist auf den Dachstuhl übergegriffen, haben 3 C-Rohre vorgenommen, 2 Trupp unter PA im Gebäude, kommen Beispiel einer Frage: Frage, ist der Energieversorger verständigt?, kommen Empfangsbetätigung>

22 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunkverkehr Empfangsbestätigung einer Nachricht: Besteht aus: der Wiederholung des Textinhaltes den Wörtern Verstanden-kommen Beispiel: zwo weitere RTW zur Einsatzstelle, verstanden-Ende Wartenaufforderung>

23 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunkverkehr Warteaufforderung bei Anruf: Besteht aus: dem Wort hier den eigenen Rufnamen der Aufforderung Warten sie Beispiel: Hier Leitstelle Sauerland, warten sie! Rückruf>

24 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunkverkehr Rückruf bei längerer Pause: Besteht aus: dem Wort hier dem eigenen Funkrufnamen der Ansage Ich rufe zurück! Beispiel: Hier Florian Meschede 2 / ELW-1 / 1 ich rufe zurück! Was ist hierbei unbedingt zu beachten? Den Funkrufnamen des Rufenden zu notieren! Sammelruf>

25 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunkverkehr Sammelruf: Besteht aus: dem Wort hier dem eigenen Rufnamen dem Sammelruf: - An alle - An alle außer - An alle im Bereich Beispiel: Hier Florian Meschede 1 / ELW-1 / 1 an alle Fahrzeuge Einsatzstelle Hennesee, kommen Antwort Sammelruf>

26 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunkverkehr Auf diesen Ruf antworten alle Fahrzeuge nacheinander mit: dem Wort Hier dem eigenen Rufnamen dem Wort kommen Beispiel: Hier Florian Meschede 1 / LF-16-TS / 1,kommen Hier Florian Meschede 1 / KDOW / 1,kommen Hier Florian Meschede 8 / HLF-10 / 1,kommen Hier Florian Meschede 8 / MTF / 1,kommen Anschließend erfolgt die Durchsage: Hier Florian Meschede 1 / ELW-1 / 1, Person wurde gefunden, Einsatzende, zum Abmarsch fertig machen!, kommen Alle gerufenen Fahrzeuge bestätigen die Durchsage mit: Hier Florian Meschede X / XXX / X, verstanden, Ende! 10 Gebote>

27 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunkverkehr 10 Gebote für den Sprechfunker : Spreche so kurz wie möglich und so umfangreich wie nötig Funkdisziplin wahren Anrede stets mit SIE keine Höflichkeitsformen oder obszöne Sprüche bzw. Flüche klar und deutlich sprechen vernünftige Gesprächslautstärke keine ungewöhnlichen Abkürzungen benutzen Zahlen unverwechselbar aussprechen keine Namen oder Amtsbezeichnung nennen schwierige Worte buchstabieren Dokumentation>

28 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunkverkehr Einsatzdokumentation: Warum??? Nachvollziehbare Einsatzentscheidungen werden dokumentiert! Einsatzleiter benötigt verlässliche Sprechfunker! Das gesprochene Wort wird vom Sprechfunker niedergeschrieben und protokolliert! Diese Aufzeichnungen sind gerichtsverwertbar! Grundlage für den Einsatzbericht! Verwendung zur Pressearbeit! Funkbetriebsbuch>

29 Freiwillige Feuerwehr Meschede Funkskizze>

30 Freiwillige Feuerwehr Meschede Funkübung>

31 Freiwillige Feuerwehr Meschede Sprechfunkverkehr Funkübung: Alarmierung Ausrücken Eintreffmeldung 1. Lagemeldung -ggf. Nachforderung 2. Lagemeldung….. Abschließende Rückmeldung Einrücken Funkübung Reihenfolge>

32 Freiwillige Feuerwehr Meschede

33 Gibt es noch Fragen, Kritik, Wünsche oder Anregungen? Dann vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit! Viel Glück am Samstag bei den Prüfungen!!!

34 Quellenhinweis ich bin über die Kopf / Fußzeile zu ändern


Herunterladen ppt "Freiwillige Feuerwehr Meschede Hans-Jörg Steiner LZ Meschede Funkgruppe Feuerwehr Stadt Meschede Funklehrgang Feuerwehr Meschede / Funkgruppe."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen