Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Anschreiben. Kreativität ist gut, wenn sie angebracht ist! Meist ist sie das NICHT! Die Stelle entscheidet.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Anschreiben. Kreativität ist gut, wenn sie angebracht ist! Meist ist sie das NICHT! Die Stelle entscheidet."—  Präsentation transkript:

1 Das Anschreiben

2 Kreativität ist gut, wenn sie angebracht ist! Meist ist sie das NICHT! Die Stelle entscheidet

3 Das Anschreiben Der Briefkopf im engeren Sinn beschreibt das Absenderfeld; was muss enthalten sein: Name, Adresse, Telefon, Festnetz und Mobilanschluss, sofern vorhanden Fax, sofern vorhanden Heute auch: Mailadresse (aber eine seriöse) Falls vorhanden und vorzeigbar: Webseite Der Briefkopf wird am günstigsten als Kopfzeile(n) in einem Word-Dokument (oder alternativen Textprogrammen) angelegt. Er kann in angemessener Form individuell gestaltet werden, dabei gilt für Bewerbungen, die als Geschäftspost eingeordnet werden: weniger ist meist mehr

4 Das Anschreiben Die DIN-ISO-Norm gibt Maße vor, wie ein Briefbogen aufgeteilt werden soll – im Geschäftsbereich ist das Einhalten der Maße Pflicht, im Privatbereich einfach eine Orientierung

5 Das Anschreiben Gestaltung von Briefpapier: Auch hier ist zu unterscheiden zwischen offiziellen oder geschäftlichen Briefen (zum Beispiel Bewerbungen) und Privatpost

6 Das Anschreiben Gestaltung von Briefpapier: Bei offiziellen Briefwechseln gibt es eingeschränkte Gestaltungsmöglichkeiten, die sich am Geschäftsbrief orientieren Privat: Erlaubt ist, was gefällt...

7 Das Anschreiben Der Briefkopf im weiteren Sinn enthält in seiner Grundstruktur: Die eigenen Daten als Absender, hier gibt es Gestaltungsspielraum… das Anschriftenfeld, darüber nach Möglichkeit in kleiner Schrift (meist 8 Pkte.) nochmals die eigene Anschrift, wie bei Geschäftsbriefen üblich und darunter rechtsbündig das aktuelle Datum was dann etwa so aussieht:

8 Das Anschreiben Beispiele zur Briefkopfgestaltung

9 Das Anschreiben Beispiele zur Briefkopfgestaltung Briefe-mit-Word_ html unter lassen sich zwei Versionen einer Briefbogenvorlage herunterladen, zum einen für einseitige, zum anderen für mehrseitige Briefe

10 Das Anschreiben Beispiele zur Briefkopfgestaltung Einfacher Briefkopf

11 Das Anschreiben Beispiele zur Briefkopfgestaltung Gestaltete Briefköpfe Für Bewerbungsschreiben möglichst keine Bilder in den Briefkopf integrieren

12 Das Anschreiben Beispiele klassischer Briefkopfgestaltung

13 Das Anschreiben Beispiele zur Briefkopfgestaltung Diese Briefköpfe sind als Geschäftsbriefe geeignet, als Vorlagen für Bewerbungen zum Teil schon überladen

14 Das Anschreiben Beispiel zur Briefkopfgestaltung, in dieser Form noch vertretbar

15 Das Anschreiben Beispiel zur Briefkopfgestaltung, in dieser Form nicht mehr vertretbar

16 Das Anschreiben Beispiele zur Briefkopfgestaltung

17 Das Anschreiben Der Briefkopf

18 Das Anschreiben Das Gesamtschreiben soll optisch gut strukturiert aussehen, Das heißt: Das obere Drittel ist dem Briefkopf mit Anschrift des Empfängers und Datum vorbehalten. Dieses Drittel wird nach unten abgegrenzt vom Bezug, der aber ohne das Wort Bezug geschrieben wird. Unter der Grußformel Mit freundlichen Grüßen sollen mindestens 4 cm Platz für die Unterschrift vorhanden sein, um das Schreiben nicht an den unteren Rand zu kleben. Damit verbleiben für den gesamten Text maximal 14 cm zur Verfügung Datum Maximaler Raum für Bewerbungstext, und: Kürzer ist besser! Bewerbung als …

19 Das Anschreiben Das Gesamtbild sieht dann in sich harmonisch aus

20 Das Anschreiben Absender / Briefkopf Anschrift Datum Unterschrift Maximaler Raum für Bewerbungstext, und: Kürzer ist besser! Einstieg Kurze Aussage darüber, warum das Unternehmen das Richtige für mich ist (etwas Honig ums Maul schmieren) Hauptteil 1 2 bis 3 Aussagen zu meinen fachlichen Qualitäten (sogenannte Hard Skills) Hauptteil 2 3 bis 4 Aussagen zu meinen persönlichen Qualitäten (sogenannte Soft Skills) Beide Bereiche genau zugeschnitten auf die ausgeschriebene Stelle Es gibt im Grunde kein Standardanschreiben Schlussformel Grußformel, ggf. mit Praktikumsangebot Einstieg Schlussformel Hauptteil Bewerbung als …

21 Das Anschreiben Maximaler Raum für Bewerbungstext, und: Kürzer ist besser! Kurze Aussage darüber, warum das Unternehmen das Richtige für mich ist (etwas Honig ums Maul schmieren) 2 bis 3 Aussagen zu meinen fachlichen Qualitäten (sogenannte Hard Skills) 3 bis 4 Aussagen zu meinen persönlichen Qualitäten (sogenannte Soft Skills) Beide Bereiche genau zugeschnitten auf die ausgeschriebene Stelle Es gibt im Grunde kein Standardanschreiben Grußformel, ggf. mit Praktikumsangebot Alle behaupteten Eigenschaften, egal ob es sich um Hard- oder Soft-Skills handelt, sollen – oder besser – MÜSSEN belegt werden d.h. ich erkläre möglichst knapp aber genau, wo ich meine genannte Qualität in der Praxis eingesetzt habe das kann in beruflichen oder außerberuflichen Bereichen sein, z.B. Familie Hobby ehrenamtliche Aktivität sonstige Freizeitaktivität Vorsicht bei der Auswahl: keine Qualitäten benennen, die zu Problemen am Arbeitsplatz führen können (z.B. Skifahren…..)

22 Lernen von der Werbung Das Anschreiben Mit knappen, einprägenden Aussagen auf den Punkt bringen, worum es geht…

23 Die AIDA – Formel der Werbung englisch deutsch Attention Interest Desire Action Aufmerksamkeit Interesse Drang, etwas zu tun Aktion, Umsetzung Das Anschreiben

24 Der Einstieg Ziel: Die AIDA-Formel der Werbung verlangt zuerst das erste

25 Das Anschreiben Der Einstieg mögliche Fragen: Warum möchte ich diese Stelle haben? Was macht dieses Unternehmen für mich interessant? Was gefällt mir an dem Unternehmen besonders gut?

26 Das Anschreiben Der Einstieg Beispiel:

27 Das Anschreiben Der Einstieg Beispiel: die Handetasche muss lebendig sein

28 Das Anschreiben Der Einstieg möglicher Briefeinstieg: Sehr geehrter Herr Bergmann, die Handetasche muss lebendig sein… wurde zu einem viel zitierten Ausspruch in Germanys next Topmodel und brachte den Erstausstatter der Sendung, BREE, richtig zur Geltung. Modern, modisch und exklusiv sind genau die Merkmale, die mich hoch motivieren, für diesen Brand im Verkauf aktiv zu werden. …

29 Das Anschreiben Der Einstieg Ziel des Einstiegs: Der Leser soll registrieren, dass es sich lohnt, diese Bewerbungsunterlagen einmal genauer anzuschauen

30 Das Anschreiben Hauptteil 1 nach dem Türöffner braucht es jetzt etwas zum weiterlesen

31 Das Anschreiben Hauptteil 1 berufliche Höchstleistungen bringen dieses Interesse: Aber: nicht einfach berufliche Qualifikationen nennen – die stehen im Lebenslauf! Schon in meinen bisherigen Anstellungen wurde ich für meine fachkundige aber auch sehr kundenorientierte und einfühlsame Beratungs- arbeit im Verkauf immer wieder belobigt. Kunden machten deutlich, dass sie es sehr schätzen, nichts aufgedrängt zu bekommen, sondern dass ich ihnen aufmerksam aktiv zuhöre und sie so bestens unterstütze, genau das zu finden, was sie sich oft noch etwas unspezifisch vorgestellt hatten.

32 Das Anschreiben Hauptteil 2 nach dem berufsbezogenen benenne ich meine ganz persönlichen Qualitäten, und die AUCH mit Beleg

33 Das Anschreiben Hauptteil 2 Hier benenne ich meine ganz besonderen Eigenschaften Und auch hier gilt, wie bei den beruflichen Gesichtspunkten: Belegen, wo ich diese Fähigkeiten und Persönlichkeitsmerkmal e schon unter Beweis gestellt habe

34 Das Anschreiben Die Schlussformel Ziel: Die AIDA-Formel der Werbung verlangt jetzt das zweite

35 Das Anschreiben Die Einladung Ich biete in der Schlussformel Gesprächsbereitschaft an und ggf. auch Probearbeit oder ein Praktikum

36 Das Anschreiben Damit wäre das Anschreiben komplett …


Herunterladen ppt "Das Anschreiben. Kreativität ist gut, wenn sie angebracht ist! Meist ist sie das NICHT! Die Stelle entscheidet."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen