Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lernen und Gestalten. Auseinandersetzung mit Darstellungen vermeintlicher Wirklichkeit Leitthema: Was ist Wirklichkeit?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lernen und Gestalten. Auseinandersetzung mit Darstellungen vermeintlicher Wirklichkeit Leitthema: Was ist Wirklichkeit?"—  Präsentation transkript:

1 Lernen und Gestalten

2 Auseinandersetzung mit Darstellungen vermeintlicher Wirklichkeit Leitthema: Was ist Wirklichkeit?

3 z.B. bei Rembrandt z.B. bei Otto Dix Auseinandersetzung mit INDIVIDUALITÄT in (SELBST)PORTRÄTS

4 z.B. in der Fotografie von Gursky z.B. bei den Plastiken von Giacometti MENSCH und RAUM

5 ERINNERUNG in Installationen und Objekten von Christian Boltanski

6 GESTALTERISCHE Arbeit (mehr als 50 %) in möglichst verschiedenen Bereichen Plastik Fotografie / digitale Bildbearbeitung Zeichnung / Grafik Malerei KUNSTWISSENSCHAFT und -HISTORIK Arbeit im Leistungskurs

7 Wie in allen anderen Fächern – ABER!!! Gestalterische Arbeit = 50 % der SoMi Note KLAUSUREN: pro Halbjahr 1 theoretische Klausur und 1 gestalterische Klausur mit Erläuterung Facharbeit = wie in allen anderen Fächern ODER gestalterische Klausur als Hausarbeit LEISTUNGSBEURTEILUNG

8 Auswahl aus DREI Vorschlägen zwei zentral gestellte theoretische Klausurvorschläge ein vom Kurslehrer/lehrerin gestellter gestalterischer Vorschlag LK KUNST im ABITUR

9 z. B. Besuch von Museen und Kunstausstellungen z. B. Erstellen und Organisation EIGENER Ausstellungen z.B. Künstlerische Projekte z. B. Teilnahme an Wettbewerben ERLEBEN von KUNST

10 Karl Valentin


Herunterladen ppt "Lernen und Gestalten. Auseinandersetzung mit Darstellungen vermeintlicher Wirklichkeit Leitthema: Was ist Wirklichkeit?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen