Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ALLER ANFANG IST SCHWER. Gaius Julius CÄSAR (100 v. Chr. – 44 v. Chr.):

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ALLER ANFANG IST SCHWER. Gaius Julius CÄSAR (100 v. Chr. – 44 v. Chr.):"—  Präsentation transkript:

1 ALLER ANFANG IST SCHWER

2 Gaius Julius CÄSAR

3 (100 v. Chr. – 44 v. Chr.):

4 Gaius Julius CÄSAR (100 v. Chr. – 44 v. Chr.): De bello Gallico (52 v. Chr.)

5 MITTELBARBAREI PATRIARCHAT SIPPE STAMM GENS, germ. KUNI

6 Gaius Cornelius TACITUS (ca. 56 n. Chr. – ca. 120 n. Chr.):

7 Gaius Cornelius TACITUS (ca. 56 n. Chr. – ca. 120 n. Chr.): GERMANIA (De origine et situ Germanorum) (98 n. Chr.)

8 OBERBARBAREI BLOCKHÄUSER RUNEN AUFLÖSUNG DER GENTILVERFASSUNG

9

10 V E N E T E R K E L T E N I L L Y R I E R B A L T E N

11 Elbe 1000 I L L Y R I E R K E L T E N V E N E T E R B A L T E N

12 Elbe K E L T E N V E N E T E R I L L Y R I E R B A L T E N

13 Elbe K E L T E N V E N E T E R I L L Y R I E R B A L T E N

14 Also um 100 v. Chr. sah es ungefähr so aus:

15 GOTEN VANDALEN BURGUNDER JÜTEN ANGELN FRIESEN SACHSEN ANGELN LANGOBARDEN SUEBEN MARKOMANNEN HERMUNDUREN CHATTEN ISTWÄONEN SKANDINAVIER

16 GOTEN VANDALEN BURGUNDER JÜTEN ANGELN FRIESEN SACHSEN LANGOBARDEN SUEBEN MARKOMANNEN HERMUNDUREN CHATTEN ISTWÄONEN (FRÄNKISCHE STÄMME) GEPIDEN HERULER RUGIER HERMINONEN INGWÄONEN OSTGERMANEN WESTGERMANEN NORDGERMANEN (SKANDINAVIER) BATAVER BRUKTERER CHAMAVEN CHATTEN CHATTUARIER UBIER TENKTETER SIGAMBER

17 GOTEN 2 J h. n. C h r.

18 OST(RO)GOTEN 3-4 Jh.

19 375 n. Chr. – Einbruch der Hunnen in Europa

20 OST(RO)GOTEN WESTGOTEN

21

22 Uulfila 4 Jh. n. Chr. Codex Argenteus

23 BURGUNDER

24 VANDALEN

25 SUEBEN TENKTETER, USIPETER

26 ALEMANNI

27 ISTWÄONEN

28 ALEMANNI FRANCI

29 ALEMANNI FRANCI ANGELN SACHSEN ANGELN JÜTEN

30 ALEMANNI FRANCI SACHSI

31 ALEMANNI FRANCI SACHSI FRIESEN LANGOBARDEN CHATTEN HERMUNDUREN MARKOMANNEN

32 LANGOBARDEN

33 ALEMANNI FRANCI SACHSI FRIESEN CHATTEN HERMUNDUREN MARKOMANNEN

34 ALEMANNI FRANCI SACHSI FRIESEN CHATTEN MARKOMANNEN THÜRINGER

35 ALEMANNI FRANCI SACHSI FRIESEN MARKOMANNEN THÜRINGER HESSEN

36 ALEMANNI FRANCI SACHSI FRIESEN HESSEN BAJUWAREN THÜRINGER

37 FRANCI

38 486 Chlodwig besiegt Syagrius 496/497 Chlodwig besiegt Alemannen und nimmt Christentum an

39 ALEMANNI

40 FRANCI SACHSI FRIESEN HESSEN BAJUWAREN THÜRINGER

41 FRANCI SACHSI FRIESEN HESSEN BAJUWAREN THÜRINGER

42 A L E M A N N E N B A J E R N F R A N K E N H E S S E N THÜRINGER

43 A L E M A N N E N B A J E R N F R A N K E N H E S S E N THÜRINGER

44 H E S S E N THÜRINGER F R A N K E N ALEMANNEN B A J E R N SACHSEN

45 531 Merowinger erobern Thüringisches Reich 534 Merowinger erobern Burgundisches Reich 788 Karl der Große gliedert Bayern seinem Reich ein und nach 30 Jahren der Kriege auch die Sachsen Karl der Große erobert das Langobardenreich

46

47

48

49

50 UND DAS IST DAS ENDE DES ANFANGS


Herunterladen ppt "ALLER ANFANG IST SCHWER. Gaius Julius CÄSAR (100 v. Chr. – 44 v. Chr.):"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen