Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schlüssel. Das Problem der eindeutigen Identifizierbarkeit Wenn wir uns vorstellen, dass wir unser ganzes Leben lang die Kontaktdaten unserer Freundinnen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schlüssel. Das Problem der eindeutigen Identifizierbarkeit Wenn wir uns vorstellen, dass wir unser ganzes Leben lang die Kontaktdaten unserer Freundinnen."—  Präsentation transkript:

1 Schlüssel

2 Das Problem der eindeutigen Identifizierbarkeit Wenn wir uns vorstellen, dass wir unser ganzes Leben lang die Kontaktdaten unserer Freundinnen und Freunde in einer Tabelle verwalten, dann können wir nicht sicher sein, dass die Datensätze durch den Namen oder die Adresse eindeutig identifiziert sind: Freunde können gleich heißen oder im gleichen Haus wohnen. Nicht einmal bei Name und Geburtsdatum können wir sicher sein, dass sie zusammen als eindeutige Identifikation reichen. FREUND Name Geburtsdatum Straße_und_Nr PLZ_und_Ort Telefonnummer Handynummer adresse Auch Handynummer und adresse können sich mehrere Freunde (z. B. innerhalb einer Familie) teilen. Um ganz sicher zu sein, dass wir jeden Freund stets eindeutig identifizieren können, brauchen wir ein künstliches Attribut Nr als Schlüssel. Den bevorzugten Schlüssel (Primärschlüssel) unterstreichen wir. Nr Name Geburtsdatum Straße_und_Nr PLZ_und_Ort Telefonnummer Handynummer adresse

3 Schulen Manchmal gibt es unter einer Adresse mehrere Schulen (wie zum Beispiel die Marienschulen). Manche Schulen teilen sich sogar ein Sekretariat und haben darum gleiche Telefonnummer. Man könnte aus Adresse und Schulart zusammen einen Schlüssel bauen. Innerhalb Bayerns werden die Schulen allerdings durch die Schulnummer eindeutig identifiziert. SCHULE Name Schulart Schulnummer Straße_und_Nr PLZ_und_Ort Telefonnummer adresse Name Schulart Schulnummer Straße_und_Nr PLZ_und_Ort Telefonnummer adresse

4 Bücher Es ist denkbar, dass Bücher gleichen Titel und gleichen Autor haben. Vermutlich könnte man aus Titel, Autor, Verlag und Jahr einen eindeutigen Schlüssel bauen. Zur eindeutigen Identifizierung für den Buchhandel dient die ISBN (Internationale Standardbuchnr.). Für Bibliotheken ist das nicht genau genug, denn sie haben oft auch verschiedene ältere Auflagen desselben Buchs. Sie brauchen darum eine Nr als künstlichen Schlüssel. (In Bibliothekssprache heißt diese Nummer Signatur.) BUCH Titel Autor Seitenzahl Verlag Erscheinungsjahr Auflage ISBN Nr Titel Autor Seitenzahl Verlag Erscheinungsjahr Auflage ISBN

5 Steuerzahler Die Finanzämter wollen immer ganz genau wissen, welche Steuer von wem gezahlt wurde und wer noch Steuern schuldig ist. Darum müssen sie jeden Steuerzahler auch nach einem Umzug eindeutig identifizieren können. Seit 1. Juli 2007 haben alle Einwohner Deutschlands eine eindeutige Steuernummer, die sie ein Leben lang behalten. Neugeborene Kinder erhalten diese Nummer wenige Tage nach der Geburt per Brief. STEUERZAHLER Name Geburtsdatum Straße_und_Nr PLZ_und_Ort Steuernummer Name Geburtsdatum Straße_und_Nr PLZ_und_Ort

6 Bankkonten Damit der Überweisungsverkehr reibungslos funktioniert, ist es wichtig, alle Konten eindeutig identifizieren zu können. Innerhalb Deutschlands gelingt das heute schon mittels Kontonummer und Bankleitzahl. Ab 1. Februar 2014 soll die IBAN (International Bank Account Number) weltweit für eindeutige Identifizierung aller Konten sorgen. Es wird aber vermutlich noch eine Weile länger dauern, bis tatsächlich alle Länder mitmachen. KONTO Inhaber Geburtsdatum Straße_und_Nr PLZ_und_Ort Kontonummer Bank Bankleitzahl Kontostand Inhaber Geburtsdatum Straße_und_Nr PLZ_und_Ort Kontonummer Bank Bankleitzahl Kontostand


Herunterladen ppt "Schlüssel. Das Problem der eindeutigen Identifizierbarkeit Wenn wir uns vorstellen, dass wir unser ganzes Leben lang die Kontaktdaten unserer Freundinnen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen