Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

IT-Struktur an Schulen 1 Administrativer Zugriff von außen mit PuTTY und Xming paedML ® 3 Novell Autor: Uwe Labs Stand: 25. Nov. 2008.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "IT-Struktur an Schulen 1 Administrativer Zugriff von außen mit PuTTY und Xming paedML ® 3 Novell Autor: Uwe Labs Stand: 25. Nov. 2008."—  Präsentation transkript:

1 IT-Struktur an Schulen 1 Administrativer Zugriff von außen mit PuTTY und Xming paedML ® 3 Novell Autor: Uwe Labs Stand: 25. Nov. 2008

2 2 Überblick Arbeiten am Server: –direkt an der Console –per Remote-Zugriff vom einer Arbeitsstation in der Schule vom heimischen Computer über das Internet Textmodus / graphischer Modus Die paedML®Novell bietet viele Möglichkeiten. –Siehe auch ML3_AdminZugriffVonAussen.pdf Remote-Zugriff stark verschlüsselt per SSH (secure shell)

3 3 PuTTY - „Installation“ Ein freies SSH- und Telnet-Client-Programm für Microsoft Windows, Mac OS und Unix textorientierte Emulation einer Terminal-Sitzung Download: –http://www.chiark.greenend.org.uk/~sgtatham/putty/download.html –Download-Link: PuTTY:putty.exe... putty.exe ist die ausführbare Datei. Keine Installation. Eventuell: Link auf Desktop (zu Hause); im NAL (Schule)

4 4 PuTTY - Konfiguration PuTTY starten In der Schule: –Hostname bzw. IP –Port 22 Zu Hause: –Hostname bzw. öffentl. IP –Port (mit Astaro: 51222) Ggf. vom Belwue frei- schalten lassen Viele weitere Einstellungen möglich Als Session abspeichern

5 5 PuTTY – Konfiguration für Xming SSH/X11 einstellen: –Enable X11 forwarding Zurück auf Session Save

6 6 PuTTY auf Button Open klicken anmelden am Server als root und mit root-Passwort Arbeiten wie an der Server-Console: Schliessen mit exit:

7 7 Xming Xming ist eine freie Implementierung eines X-Servers für Windows arbeitet „stand-alone“ graphische Fenster vom Linux-Desktop, z.B.: –xterm –ConsoleOne –kompletter graphischer Linux-Desktop möglich neueste Version: Spende mind. 10 £ public release etwas älter und kostenlos, aber ok

8 8 Xming - Installation Download: –http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id= –http://www.straightrunning.com/XmingNotes/ Dort: –Xming –Xming-fonts Xming setup.exe starten –Installationsverzeichnis bestätigen –Komponenten wählen ggf. kein automatischer Start: Häkchen entfernen bei: Run utility- start programs with hidden console window ggf. Desktop-Icon/Startmenü einstellen Xming-fonts setup.exe starten, alles bestätigen

9 9 Xming – Einstellungen mit XLaunch Mit Xlaunch Fensterart einstellen: –einzelne Fenster: Multiple Window –ein Fenster: One Window –ansonsten Standard belassen Konfiguration auf Desktop speichern (am besten beide Einstellungen getrennt), z.B. als: – xming-MultiWindow.xlaunch – xming-OneWindow.xlaunch In xming-OneWindow.xlaunch die Zeile ClientMode="NoClient" Display="0" Clipboard="true"/> ändern in ClientMode="NoClient" Display="0" Clipboard="true" ExtraParams="- screen x768"/>.xlaunch Dateien verknüft mit dem Xlaunch-Wizard, der Xming startet Doppelklick auf Desktop-Icon

10 10 Xming - Benutzung Xming über Icon starten In Taskleiste erscheint (Rechte Maustaste darauf / Exit beendet Xming.) PuTTY starten und als root einloggen. –graphisches Terminalfenster durch die Eingabe von xterm & (& = Hintergrundprozess; PuTTY wird nicht blockiert)

11 11 Xming - Benutzung Arbeiten, wie an der Server-Console, z.B. –Befehle eingeben, Midnight-Commander starten,...

12 12 Xming - Benutzung Auch graphische Programme lassen sich starten, z.B. ein Editor kate &

13 13 Xming - Benutzung... oder die ConsoleOne: /usr/ConsoleOne/bin/ConsoleOne

14 14 Schlussbemerkung PuTTY und Xming: angenehm und leicht zu bedienen Zu Hause: Geschwindigkeit abhänging von der Internetanbindung (Problem: langsamer Upstream-Kanal) In der Schule: Schneller Zugriff von der Arbeitsstation auf den Server


Herunterladen ppt "IT-Struktur an Schulen 1 Administrativer Zugriff von außen mit PuTTY und Xming paedML ® 3 Novell Autor: Uwe Labs Stand: 25. Nov. 2008."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen