Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Chaostreff Dortmund Desktop Virtualisierung Workshop von Tidirium workshop4all Der Lange August und der Chaostreff Dortmund begrüßt euch zum Workshop Desktop.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Chaostreff Dortmund Desktop Virtualisierung Workshop von Tidirium workshop4all Der Lange August und der Chaostreff Dortmund begrüßt euch zum Workshop Desktop."—  Präsentation transkript:

1 Chaostreff Dortmund Desktop Virtualisierung Workshop von Tidirium workshop4all Der Lange August und der Chaostreff Dortmund begrüßt euch zum Workshop Desktop Virtualisierung Kleine theoretische Einführung in die Virtualisierung auf dem Desktop und dazu anschließend ein Praxisbeispiel.

2 Chaostreff Dortmund Desktop Virtualisierung Workshop von Tidirium Virtualisierung Grundlagen Grundlagen Virtualisierung - PCs sind sehr leistungsfähig - Dual Boot war gestern - Virtualisierung bietet Flexibilität - Ein PC im PC - direkter Zugriff auf mehrere laufende Systeme - Einschränkend ist „nur“ die tatsächliche Hardware - Nachteile: kein direkter Hardwarezugriff Computerleistung geringer Peripherie langsamer komplexere Konfiguration - Planung notwendig, aber übersichtlich

3 Chaostreff Dortmund Desktop Virtualisierung Workshop von Tidirium Festplattennutzung handelsübliche Festplatte Dualboot Konfiguration: Bootmanager bietet Wahl- möglichkeit des exklusiv zu startenden Betriebsystems Exklusives System gestartet, welches mehrere Betriebs- systme gleichzeitig anbietet und starten kann.

4 Chaostreff Dortmund Desktop Virtualisierung Workshop von Tidirium Programme die Virtualisierung ermöglichen: - für fast alle Betriebssystme verfügbar - vmware bietet „kostenlose“ Version an - VirtualBox von Oracle ebenfalls kostenlos - weitere Software verfügbar wie z.B. Xen Software für Virtualisierung

5 Chaostreff Dortmund Desktop Virtualisierung Workshop von Tidirium Software „en details“ Notwendig ist: - VirtualBox Host (~ 90 MB) - VirtualBox Host Erweiterungen - Installationsdatenträger Gast (CD, DVD, ISO-Image) - VirtualBox Gasterweiterungen (Treiber) Optional ist: - vmware VSphere Converter Auf Versions- gleichheit achten!

6 Chaostreff Dortmund Desktop Virtualisierung Workshop von Tidirium Praxis 1. VirtualBox Host (~ 90 MB) installieren 2. VirtualBox Host Erweiterungen installieren 3. Virtuelle Maschine vorbereiten und einstellen Der Hardware anpassen: - virtuelle Festplatte 8-12 GB „dynamisch“ - ~1 GB RAM, Boot-Reihenfolge wie benötigt! - IO-APIC einschalten - Zeitgeber UTC für Linux-Gast - PAE – nur bei mehr als 3 GB RAM in 32bit Gästen - VT-x, AMD-V, Nested-Paging einschalten - Grafikspeicher auf mindestens 64 MB für Grafische Systeme - weitere Einstellungen sind optional - zur Sicherheit „Remote Display“ prüfen ob notwendig! 4. ISO-Image, CD, DVD oder VM-Image (mit vmware-converter erstellt) einbinden und booten 5. Installation des Gast Systems 6. Installation Gast Erweiterungen (Treiber) 7. Feineinstellungen, Fehlerbeseitigung

7 Chaostreff Dortmund Desktop Virtualisierung Workshop von Tidirium Vielen Dank! Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Erstellung bzw. Ausarbeitung durch Thomas Römer – 08/2011 im Rahmen der Workshop Reihe „workshop4all“. Wikipedia Virtualisierung allgemein VirtualBox HowTo VirtualBox Homepage und Download Wikipedia VirtualBox Wikipedia vmware


Herunterladen ppt "Chaostreff Dortmund Desktop Virtualisierung Workshop von Tidirium workshop4all Der Lange August und der Chaostreff Dortmund begrüßt euch zum Workshop Desktop."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen