Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ruhr-Universität Bochum 5.05.2008 Tuning Tools für Windows Marcel Wrede Lehrstuhl für Kryptologie und IT-Sicherheit Lehrstuhl für Stochhastik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ruhr-Universität Bochum 5.05.2008 Tuning Tools für Windows Marcel Wrede Lehrstuhl für Kryptologie und IT-Sicherheit Lehrstuhl für Stochhastik."—  Präsentation transkript:

1 Ruhr-Universität Bochum Tuning Tools für Windows Marcel Wrede Lehrstuhl für Kryptologie und IT-Sicherheit Lehrstuhl für Stochhastik

2 Ruhr-Universität Bochum 2 Übersicht BIOS Einstellungen zum schnelleren booten Windows XP Bootvorgang Windowsstart Betriebsgeschwindigkeit Shutdown Software BIOS - schneller booten Windows XP - schneller booten - schneller starten - Betrieb - Shutdown - Software

3 Ruhr-Universität Bochum BIOS - Basic Input Output System 3 BIOS ermöglicht das Laden von Software in den Speicher übernimmt die Ansteuerungssoftware Beinhaltet auch den Bootloader Enthält gewisse Treiber (griech. βιός = Leben) zum Leben erwecken Weiter Einstellungen: Boot Device, BIOS-Pw, HDD-Pw, Startbildschirm Flashspeicher BIOS - schneller booten Windows XP - schneller booten - schneller starten - Betrieb - Shutdown - Software

4 Ruhr-Universität Bochum BIOS – schneller booten 4 IDE – Geräte festlegen System sucht bei jedem Start nach neuen IDE Geräten Boot Device festlegen Systemfestplatte an Position 1 Booten von CD erst nach Umstellung Neue Rechner erkennen automatisch eine CD Quick-Boot definieren Power On Self-Test Überprüfung der wichtigsten Elemente BIOS - schneller booten Windows XP - schneller booten - schneller starten - Betrieb - Shutdown - Software

5 Ruhr-Universität Bochum Microsoft Windows XP 5 Enthält Funktionen zur Beschleunigung des Systems diese sind aber meist nach wenigen Systemstarts mit Informationen überladen oder sie werden nicht lang genug ausgeführt Enthält aber auch einige überflüssige Funktionen Einige Hilfreiche Einstellungen oder Säuberungen lassen sich teilweise am einfachsten nur mit zusätzlicher Software meistern BIOS - schneller booten Windows XP - schneller booten - schneller starten - Betrieb - Shutdown - Software

6 Ruhr-Universität Bochum Windows XP – schneller booten 6 Der Prefetch-Ordner Windows protokoliert den Systemstart Einstellungen für den Bootloader Anderes oder altes schon Deinstalliertes Betriebssystem Boot.ini Unnötige Programme BIOS - schneller booten Windows XP - schneller booten - schneller starten - Betrieb - Shutdown - Software

7 Ruhr-Universität Bochum Windows XP – schneller starten 7 Autostart Programme die nicht direkt benötigt werden entfernen TCP –IP – Einstellungen überprüfen DHCP wird zunächst gesucht IDE- Autoerkennung deaktivieren Windows sucht nach neuen IDE- Geräten Hardware- Profile einrichten Nur ausgewählte Treiber müssen gestartet werden BIOS - schneller booten Windows XP - schneller booten - schneller starten - Betrieb - Shutdown - Software

8 Ruhr-Universität Bochum Windows XP - Betrieb 8 überflüssige Software entfernen Defragmentieren Geordnete Daten ermöglichen schnelleren Zugriff neuere Rechner besitzenTimer Temp- Ordner leeren Datenmüll der zusätzlich belastet Desktopsymbole Dateien und zu viele Symbole auf dem Desktop Registry bereinigen Doppelte oder alte Einträge entfernen TweakNow RegCleaner Standard 3.0 BIOS - schneller booten Windows XP - schneller booten - schneller starten - Betrieb - Shutdown - Software

9 Ruhr-Universität Bochum Windows XP - Shutdown 9 Dienste schneller beenden den Diensten den Spielraum nehmen Programme schneller beenden Lange Wartezeiten, wenn ein Programm nicht beendet werden kann BIOS - schneller booten Windows XP - schneller booten - schneller starten - Betrieb - Shutdown - Software

10 Ruhr-Universität Bochum Windows XP - Software 10 Hilfreiche Tools und Software TuneUp Utilities 2008 v EVEREST Home Edition 2.20 EVEREST Ultimate Edition 4.50 BootVis Windows Boottimer 1.0 RivaTuner 2.09 NTRegOpt 1.1j DLL Killer 5.0 TweakPower 2007 v1.505 Beta PowerStrip 3.78 Autoruns 9.13 ATITool 0.26 CTFMON-Remover 2.2 TweakNow RegCleaner Standard 3.0 TweakUI 1.33 CPUCool ClockGen DoubleKiller Notebook Hardware Control 2.0 Pre-Release 6 Wise Registry Cleaner 3.2 Defrag Timer 1.1 BIOS - schneller booten Windows XP - schneller booten - schneller starten - Betrieb - Shutdown - Software

11 Ruhr-Universität Bochum 11

12 Ruhr-Universität Bochum Ende 12 THE END Gibt es noch Fragen? BIOS - schneller booten Windows - schneller booten - schneller starten - Betrieb - Shutdown - Software Ende


Herunterladen ppt "Ruhr-Universität Bochum 5.05.2008 Tuning Tools für Windows Marcel Wrede Lehrstuhl für Kryptologie und IT-Sicherheit Lehrstuhl für Stochhastik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen