Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Arbeiten in Österreich Leben und Arbeiten in Österreich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Arbeiten in Österreich Leben und Arbeiten in Österreich."—  Präsentation transkript:

1 1 Arbeiten in Österreich Leben und Arbeiten in Österreich

2 2 Arbeiten in Österreich Fläche: km² Einwohner: davon Ausländer: Bundesländer: 9 Sprache: Deutsch Österreich

3 3 Arbeiten in Österreich Arbeitsmarktsituation September 2010 ⇛ Die Wirtschaft belebt sich nach dem Einbruch 2009 – getragen vor allem durch die Auslandsnachfrage ⇛ Die Zahl der Beschäftigten steigt ⇛ Die Zahl der arbeitslosen Personen sinkt, besonders in den Bereichen Bau, Verkehr und Büro ⇛ Angebot an offenen Stellen steigt, besonders in den Bereichen Metall- /Elektroberufe, Maschinisten, Gesundheit ⇛ Arbeitslosenquote in Österreich im Juli 2010: 3,8 % (saisonbereinigt; lt. Eurostat)

4 4 Arbeiten in Österreich

5 5 Gute Jobchancen in Oberösterreich: ⇛ Maurer/innen ⇛ Schlosser/innen ⇛ Gas-/Wasser-/Heizungs- Installateur(e)innen ⇛ (Kraftfahrzeug)- Mechaniker/innen ⇛ Elektroinstallateur(e)innen, -monteur(e)innen ⇛ Tischler/innen (Bau, Möbel) ⇛ Techniker/innen für Maschinenbau ⇛ Köch(e)innen für die Wintersaison 2010/2011 ⇛ Kellner/innen und Servierer/innen für die Wintersaison 2010/2011

6 6 Arbeiten in Österreich Gute Jobchancen im Burgenland ⇛ Siehe Bedarf von Oberösterreich plus Zimmerer/Zimmerinnen

7 7 Arbeiten in Österreich Arbeitssuche in Österreich ⇛ AMS-Stellendatenbank im Internet:http://www.ams.at ⇛ EURES-Homepage:http://eures.europa.eu ⇛ Zeitungen:regional + national ⇛ Internetseiten von Firmen: Jobangebote + Praktika

8 8 Arbeiten in Österreich Arbeitssuche

9 9 Arbeiten in Österreich Arbeitssuche

10 10 Arbeiten in Österreich Arbeitssuche

11 11 Arbeiten in Österreich Arbeitssuche

12 12 Arbeiten in Österreich Arbeitssuche

13 13 Arbeiten in Österreich Arbeitssuche

14 14 Arbeiten in Österreich Arbeitssuche - Zeitungen Die Pressehttp://www.diepresse.at Der Standardhttp://www.derstandard.at/karriere Kurierhttp://www.kurier.at Kronen Zeitunghttp://www.krone.at Salzburger Nachrichtenhttp://www.Salzburg.com Kleine Zeitunghttp://www.kleinezeitung.com Vorarlberger Nachrichtenhttp://www.medienhaus.at Oberösterreichische Nachrichtenhttp://www.oon.at Tiroler Tageszeitunghttp://www.tirol.com

15 15 Arbeiten in Österreich Anforderungen an die Arbeitskräfte o Ausbildung und Praxis o gute Deutschkenntnisse o Motivation o Arbeiten unter zeitlichem Druck o Freundlichkeit o Durchhaltevermögen o Selbständigkeit o Überstundenbereitschaft

16 16 Arbeiten in Österreich Arbeitsbedingungen Kollektivvertrag (Tarifvertrag) ⇛ Vereinbarung zwischen Sozialpartnern (Dienstnehmer- und Dienstgebervertreter) ⇛ In fast allen Branchen, daher kein genereller Mindestlohn ⇛ Regelt z.B. Arbeitszeiten, Entlohnung, Sozialleistungen

17 17 Arbeiten in Österreich Arbeitsbedingungen Arbeitszeiten ⇛ 8 Stunden pro Tag ⇛ 40 Stunden pro Woche ⇛ Kollektivverträge (Tarifabkommen) können reduzieren Löhne/Gehälter ⇛ Urlaubs- und Weihnachtsgeld (=14 Gehälter pro Jahr) ⇛ 25 Arbeitstage Urlaubsanspruch ⇛ Feiertage: 15

18 18 Arbeiten in Österreich Tourismus – was erwartet Sie? ⇛ Saisonjob von Dezember bis April, Mai bis September ⇛ Durchschnittliche Arbeitszeit: 6 Tage/55 Stunden pro Woche ⇛ Häufiges Arbeiten unter Zeitdruck ⇛ Gute Entlohnung – je nach Qualifikation ⇛ Fachkräfte € 1.200,- bis 1.800,- netto ⇛ Hilfskräfte € 800,- bis 1.000,- netto ⇛ Unterkunft und Verpflegung

19 19 Arbeiten in Österreich Soziale Sicherheit Sozialversicherungspflicht ⇛ Anmeldung erfolgt durch Dienstgeber ⇛ Sozialversicherungsnummer ⇛ Europäische Versicherungskarte (e-card) ⇛ Beiträge werden durch Dienstgeber vom Bruttogehalt abgeführt Leistungen ⇛ Krankenversicherung ⇛ Unfallversicherung ⇛ Pensionsversicherung ⇛ Arbeitslosenversicherung

20 20 Arbeiten in Österreich Steuern ⇛ Lohnsteuer wird durch Dienstgeber vom Bruttogehalt abgeführt ⇛ Gehalts-Rechner: oder /_start.htm

21 21 Arbeiten in Österreich Kranken- versicherung 3,83 Unfall- versicherung 1,40 Pensions- versicherung 12,55 10,25 Arbeitslosen- versicherung 3,00 Arbeiterkammer- umlage 0,50 Wohnbau- förderungsbeitrag 0,50 Beitrag zur innerbetr. Mitarb. Vorsorge 1,53 Monatliche Höchstbeitragsgrundlage 2009: € 4020,-- DienstgeberIn in % der Beitragsgrundlage DienstnehmerIn Beispiel: Gehaltsabrechnung  Bruttogehalt€ 1 500,00  Sozialversicherungsbeitrag  Davon:  Krankenversicherung€ 57,30 Unfallversicherung€ 0,00 Pensionsversicherung€ 153,75 Arbeitslosenversicherung€ 45,00 Arbeiterkammerumlage€ 7,50 Wohnbauförderungsbeitrag€ 7,50  Lohnsteuer (lt. Lohnsteuertarif)€ 116,02  Nettogehalt€ 1.110,98

22 22 Arbeiten in Österreich Arbeitsgenehmigung oJetzt benötigen Sie als Ungarische/r Staatsbürger/in in Österreich eine Beschäftigungsbewilligung oIhr künftiger Arbeitgeber muss für Sie um die Beschäftigungsbewilligung ansuchen oUnterstützung bei der Arbeitsuche im Rahmen dieser Jobmesse durch das AMS möglich oAb Mai 2011: Freier Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt

23 23 Arbeiten in Österreich Wohnen in Österreich ⇛ Preise hängen von Region ab (ab € 4,- pro m² im Burgenland bis € 7,- pro m² in Vorarlberg) + ca. 25 % Betriebskosten ⇛ Wohnkostenbelastung: 18% der Verbrauchsausgaben eines Haushaltes ⇛ Wohnungsmarktanzeigen - Wochenend-Ausgaben aller Zeitungen - Immobilienhändler

24 24 Arbeiten in Österreich Wohnen in Österreich Meldepflicht: ⇛ innerhalb von 3 Tagen nach Unterkunftsnahme (bei Gemeindeamt oder in Städten beim Magistrat) ⇛ beim Wohnen in Hotel/Pension nicht nötig Anmeldebescheinigung: ⇛ zu beantragen, wenn man länger als 3 Monate in Österreich bleibt ⇛ ist vor Ablauf einer 4-Monate-Frist (ab Einreise) zu beantragen bei Bezirkshauptmannschaft oder in Städten beim Magistrat

25 25 Arbeiten in Österreich Österreich-Info Leben und Arbeiten

26 26 Arbeiten in Österreich Österreich-Info Leben und Arbeiten

27 27 Arbeiten in Österreich Arbeiten in Österreich - Checkliste ⇛ Papiere und Dokumente ⇛ Wohnmöglichkeit für die Anfangszeit ⇛ Genug Geld für die erste Zeit (auch bei Mitnahme des Arbeitslosengeldes) ⇛ Kranken- und Unfallversicherung ⇛ Qualifikationsnachweise, Zeugnisse ⇛ Meldepflicht innerhalb 3 Tagen nach Unterkunftsnahme

28 28 Arbeiten in Österreich Auf Wiedersehen in Österreich!


Herunterladen ppt "1 Arbeiten in Österreich Leben und Arbeiten in Österreich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen