Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Arbeiten in Österreich Leben und Arbeiten in Österreich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Arbeiten in Österreich Leben und Arbeiten in Österreich."—  Präsentation transkript:

1 1 Arbeiten in Österreich Leben und Arbeiten in Österreich

2 2 Arbeiten in Österreich Fläche: km² Einwohner: davon Ausländer: Bundesländer: 9 Sprache: Deutsch Österreich

3 3 Arbeiten in Österreich Arbeitsmarktsituation 2009 ⇛ Rückgang der beim AMS offenen gemeldeten Stellen oder – 27,6% / Durchschnitt Stellen ⇛ Anstieg der arbeitslos vorgemerkten Personen oder +22,6%; im Durchschnitt Personen ⇛ Stellenandrang 9,6 (5,7% 2008) ⇛ Arbeitslosenquote nach eurostat: 5.0%(Nur NL niedriger)

4 4 Arbeiten in Österreich Arbeitsmarktsituation Februar 2010 ⇛ Die internationale Konjunkturkrise ist nach wie vor deutlich ⇛ Allerdings nimmt das Ausmaß des Beschäftigungsrückganges stetig ab ⇛ Der Anstieg der arbeitslos vorgemerkten Personen schwächt sich ab ⇛ Produktionsberufe, Holz, Textil, Chemie - Arbeitslosigkeit sinkt ⇛ Büro, Metall- und Elektroberufe/Technik - weiterhin starker Anstieg

5 5 Arbeiten in Österreich

6 6

7 7 Beiträge zum BIP nach Wirtschaftssektoren

8 8 Arbeiten in Österreich Gute Jobchancen in Oberösterreich: ⇛ Maurer/innen ⇛ Schlosser/innen ⇛ Gas-/Wasser-/Heizungs- Installateur(e)innen ⇛ (Kraftfahrzeug)- Mechaniker/innen ⇛ Elektroinstallateur(e)innen, -monteur(e)innen ⇛ Tischler/innen (Bau, Möbel) ⇛ Techniker/innen mit höherer Ausbildung ⇛ Köch(e)innen ⇛ Kellner/innen und Servierer/innen für die Sommersaison 2010

9 9 Arbeiten in Österreich Gute Jobchancen in der Steiermark ⇛ Maurer/innen ⇛ Dachdecker/innen ⇛ Gas-/Wasser-/Heizungs- Installateur(e)innen ⇛ Zimmer(er)innen ⇛ Spengler/innen ⇛ Physiotherapeuten/innen ⇛ Krankenpfleger/innen ⇛ Köch(e)innen ⇛ Kellner/innen und Servierer/innen für die Wintersaison 2009/2010

10 10 Arbeiten in Österreich Gute Jobchancen in Österreich - Tourismus ⇛ KöchInnen ⇛ ZahlkellnerInnen, ServiererInnen ⇛ Stubenmädchen/-burschen ⇛ Bereich Wellness ⇛ SchilehrerInnen

11 11 Arbeiten in Österreich Arbeitssuche in Österreich ⇛ AMS-Stellendatenbank im Internet:http://www.ams.at ⇛ EURES-Homepage:http://eures.europa.eu ⇛ Zeitungen:regional + national ⇛ Internetseiten von Firmen: Jobangebote + Praktika

12 12 Arbeiten in Österreich Arbeitssuche

13 13 Arbeiten in Österreich Arbeitssuche

14 14 Arbeiten in Österreich Arbeitssuche

15 15 Arbeiten in Österreich Arbeitssuche

16 16 Arbeiten in Österreich Arbeitssuche

17 17 Arbeiten in Österreich Arbeitssuche

18 18 Arbeiten in Österreich Arbeitssuche - Zeitungen Die Pressehttp://www.diepresse.at Der Standardhttp://www.derstandard.at/karriere Kurierhttp://www.kurier.at Kronen Zeitunghttp://www.krone.at Salzburger Nachrichtenhttp://www.Salzburg.com Kleine Zeitunghttp://www.kleinezeitung.com Vorarlberger Nachrichtenhttp://www.medienhaus.at Oberösterreichische Nachrichtenhttp://www.oon.at Tiroler Tageszeitunghttp://www.tirol.com

19 19 Arbeiten in Österreich Anforderungen an die Arbeitskräfte o Ausbildung und Praxis o gute Deutschkenntnisse o Motivation o Arbeiten unter zeitlichem Druck o Freundlichkeit o Durchhaltevermögen o Selbständigkeit o Überstundenbereitschaft

20 20 Arbeiten in Österreich Arbeitsbedingungen Kollektivvertrag (Tarifvertrag) ⇛ Vereinbarung zwischen Sozialpartnern (Dienstnehmer- und Dienstgebervertreter) ⇛ In fast allen Branchen, daher kein genereller Mindestlohn ⇛ Regelt z.B. Arbeitszeiten, Entlohnung, Sozialleistungen

21 21 Arbeiten in Österreich Arbeitsbedingungen Arbeitszeiten ⇛ 8 Stunden pro Tag ⇛ 40 Stunden pro Woche ⇛ Kollektivverträge (Tarifabkommen) können reduzieren Löhne/Gehälter ⇛ Urlaubs- und Weihnachtsgeld (=14 Gehälter pro Jahr) ⇛ 25 Arbeitstage Urlaubsanspruch ⇛ Feiertage: 15

22 22 Arbeiten in Österreich Tourismus – was erwartet Sie? ⇛ Saisonjob von Dezember bis April, Mai bis September ⇛ Durchschnittliche Arbeitszeit: 6 Tage/55 Stunden pro Woche ⇛ Häufiges Arbeiten unter Zeitdruck ⇛ Gute Entlohnung – je nach Qualifikation ⇛ Fachkräfte € 1.200,- bis 1.800,- netto ⇛ Hilfskräfte € 800,- bis 1.000,- netto ⇛ Unterkunft und Verpflegung

23 23 Arbeiten in Österreich Soziale Sicherheit Sozialversicherungspflicht ⇛ Anmeldung erfolgt durch Dienstgeber ⇛ Sozialversicherungsnummer ⇛ Europäische Versicherungskarte (e-card) ⇛ Beiträge werden durch Dienstgeber vom Bruttogehalt abgeführt Leistungen ⇛ Krankenversicherung ⇛ Unfallversicherung ⇛ Pensionsversicherung ⇛ Arbeitslosenversicherung

24 24 Arbeiten in Österreich Steuern ⇛ Lohnsteuer wird durch Dienstgeber vom Bruttogehalt abgeführt ⇛ Gehalts-Rechner: oder /_start.htm

25 25 Arbeiten in Österreich Kranken- versicherung 3,83 Unfall- versicherung 1,40 Pensions- versicherung 12,55 10,25 Arbeitslosen- versicherung 3,00 Arbeiterkammer- umlage 0,50 Wohnbau- förderungsbeitrag 0,50 Beitrag zur innerbetr. Mitarb. Vorsorge 1,53 Monatliche Höchstbeitragsgrundlage 2009: € 4020,-- DienstgeberIn in % der Beitragsgrundlage DienstnehmerIn Beispiel: Gehaltsabrechnung  Bruttogehalt€ 1 500,00  Sozialversicherungsbeitrag  Davon:  Krankenversicherung€ 57,30 Unfallversicherung€ 0,00 Pensionsversicherung€ 153,75 Arbeitslosenversicherung€ 45,00 Arbeiterkammerumlage€ 7,50 Wohnbauförderungsbeitrag€ 7,50  Lohnsteuer (lt. Lohnsteuertarif)€ 116,02  Nettogehalt€ 1.110,98

26 26 Arbeiten in Österreich Arbeitsgenehmigung oAls Ungarische/r Staatsbürger/in benötigen Sie in Österreich eine Beschäftigungsbewilligung oIhr künftiger Arbeitgeber muss für Sie um die Beschäftigungsbewilligung ansuchen oUnterstützung bei der Arbeitsuche im Rahmen dieser Jobmesse durch das AMS möglich

27 27 Arbeiten in Österreich PraktikantInnenabkommen Ungarn oFür ungarische StaatsbürgerInnen mit abgeschlossener Ausbildung und Deutschkenntnissen oAlter: 18 bis 35 Jahre oDauer: 50 Wochen oKontakt: Ungarische EURES-Beraterin: Ildikó Pap

28 28 Arbeiten in Österreich Erleichterter Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt für neue EU-BürgerInnen  Pflegekräfte, die in Privathaushalten pflegebedürftige Personen ab Pflegestufe 1 betreuen.  Neue EU - BürgerInnen sind hier vom Ausländerbeschäftigungsgesetz ausgenommen.  ein Nachweis über eine Grundausbildung als Pflegehilfskraft muss vorgelegt werden  die Beschäftigung der Vollversicherung unterliegt

29 29 Arbeiten in Österreich Wohnen in Österreich ⇛ Preise hängen von Region ab (ab € 4,- pro m² im Burgenland bis € 7,- pro m² in Vorarlberg) + ca. 25 % Betriebskosten ⇛ Wohnkostenbelastung: 18% der Verbrauchsausgaben eines Haushaltes ⇛ Wohnungsmarktanzeigen - Wochenend-Ausgaben aller Zeitungen - Immobilienhändler

30 30 Arbeiten in Österreich Wohnen in Österreich Meldepflicht: ⇛ innerhalb von 3 Tagen nach Unterkunftsnahme (bei Gemeindeamt oder in Städten beim Magistrat) ⇛ beim Wohnen in Hotel/Pension nicht nötig Anmeldebescheinigung: ⇛ zu beantragen, wenn man länger als 3 Monate in Österreich bleibt ⇛ ist vor Ablauf der 3-Monate-Frist zu beantragen bei Bezirkshauptmannschaft oder in Städten beim Magistrat

31 31 Arbeiten in Österreich Österreich-Info Leben und Arbeiten

32 32 Arbeiten in Österreich Österreich-Info Leben und Arbeiten

33 33 Arbeiten in Österreich Arbeiten in Österreich - Checkliste ⇛ Papiere und Dokumente ⇛ Wohnmöglichkeit für die Anfangszeit ⇛ Genug Geld für die erste Zeit (auch bei Mitnahme des Arbeitslosengeldes) ⇛ Kranken- und Unfallversicherung ⇛ E-Formulare (bei Mitnahme des Arbeitslosengeldes nach Österreich) ⇛ Qualifikationsnachweise, Zeugnisse ⇛ Meldepflicht innerhalb 3 Tagen nach Unterkunftsnahme

34 34 Arbeiten in Österreich Auf Wiedersehen in Österreich!

35 35 Arbeiten in Österreich Haupterwerbsgebiete

36 36 Arbeiten in Österreich

37 37 Arbeiten in Österreich ⇛ spezielle Agenturen für höher qualifizierte Jobs ⇛ eine Liste der privaten Agenturen finden Sie unter „Nützliche Links“ auf der AMS-Homepage Arbeitssuche – private Agenturen

38 38 Arbeiten in Österreich Gehälter

39 39 Arbeiten in Österreich Das österreichische Bildungssystem und berufliche Ausbildungen

40 40 Arbeiten in Österreich Österreich-Info Leben und Arbeiten

41 41 Arbeiten in Österreich Aufenthaltsrecht für EU/EWR-BürgerInnen ⇛ Sichtvermerks- und Niederlassungsfreiheit (auch für Angehörige). ⇛ Unterhalt und Krankenversicherung für sich und Angehörige nachzuweisen oder ⇛ Beschäftigungsaufnahme in Aussicht ⇛ Anmeldebescheinigung (nach 3 Monaten Aufenthalt) zu beantragen (Bezirksverwaltungsbehörde oder Magistrat in Städten). ⇛ Lichtbildausweis und Meldezettel für Eröffnung eines Bankkontos erforderlich.

42 42 Arbeiten in Österreich Arbeitsbedingungen oSie erhalten einen Arbeitsvertrag oder Dienstzettel, der Ihre Pflichten und Rechte enthält oNormalarbeitszeit: 8 Stunden/Tag, 40 Stunden/Woche oKollektivverträge oEntlohnung: normalerweise erhält man zusätzlich zu seinem monatlichen Lohn noch Urlaubs- und Weihnachtsgeld oUrlaub: 25 Arbeitstage/Jahr ogesetzliche Interessensvertretung der Arbeitnehmer/innen: Arbeiterkammer


Herunterladen ppt "1 Arbeiten in Österreich Leben und Arbeiten in Österreich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen