Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorbereitung Um weitere Unterstützung zu erhalten, wenden Sie sich an den IT-Beauftragten Ihres Clubs oder die Abteilung Electronic Learning:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorbereitung Um weitere Unterstützung zu erhalten, wenden Sie sich an den IT-Beauftragten Ihres Clubs oder die Abteilung Electronic Learning:"—  Präsentation transkript:

1 Vorbereitung Um weitere Unterstützung zu erhalten, wenden Sie sich an den IT-Beauftragten Ihres Clubs oder die Abteilung Electronic Learning: Diese Präsentation sollte als PowerPoint Slide Show abgespielt werden. Anzeigen der Datei als Präsentation (Slide Show): 1. Klicken Sie auf „Slide Show ‟ (Präsentation) im Menü im oberen Abschnitt Ihres Bildschirms. 2. Wählen Sie „From Beginning ‟ (Von Anfang an) aus.

2 Klicken Sie hier, wenn Sie Zugang zu Ihrem Arbeitsheft wünschen und es ausdrucken möchten, bevor Sie fortfahren.hier Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

3 Dieses erste Modul ist darauf ausgelegt, Ihnen einen übergreifenden Einblick in das Amt des Zonenleiters zu geben. Am Ende dieses Moduls können Sie:  Die verschiedenen Funktionen und Verantwortungen des Zonenleiters erkennen  Auf Ressourcen zugreifen, die Ihnen die Ausübung Ihres Zonenleiteramts erleichtern Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

4 Modul 1: Überblick über die Funktionen und Verantwortungen Schulung für Zonenleiter (Selbststudium) Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

5 Funktionen des Zonenleiters Schlagen Sie Seite 1 in Ihrem Arbeitsheft auf. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

6 Verwaltungsamtsträger der Zone Vorsitzender des Beratungsausschusses des Distrikt-Governors Mitglied im Distriktkabinett, GMT-D und GLT-D Zonenleiter Mitglied in Distriktteams Verwaltungs- amtsträger der Zone Vorsitzender des DG- Beratungs- ausschusses Mitglied in Distriktteams Verwaltungs- amtsträger der Zone Das Amt des Zonenleiters umfasst gleichzeitig drei Aufgabenbereiche: Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

7 Das Amt des Zonenleiters umfasst gleichzeitig drei Aufgabenbereiche. Glücklicherweise haben diese drei Ämter dasselbe Gesamtziel: Existenzfähige und aktive Clubs, die die Mission der Internationalen Vereinigung der Lions Clubs erfüllen können und unserem Motto gerecht werden: Wir dienen Verwaltungs- amtsträger der Zone Mitglied in Distriktteams Vorsitzender des DG- Beratungs- ausschusses Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

8 Positive Interaktion zwischen verschiedenen Führungskräften im Distrikt ist mitentscheidend für die Effektivität der Zone und des Distrikts. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen. Zonenleiter GMT DGT GLT RegionsleiterClub 1 Clubsekretäre Club- präsidenten Club 2 Club 3 Club 4 Clubsekretäre Club- präsidenten Clubsekretäre Club- präsidenten Clubsekretäre Club- präsidenten

9 Der Zonenleiter arbeitet eng mit den Clubpräsidenten und -sekretären der Zone zusammen und unterstützt sie. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen. Zonenleiter GMT DGT GLT RegionsleiterClub 1 Clubsekretäre Club- präsidenten Club 2 Club 3 Club 4 Clubsekretäre Club- präsidenten Clubsekretäre Club- präsidenten Clubsekretäre Club- präsidenten

10 Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen. Zonenleiter GMT DGT GLT RegionsleiterClub 1 Clubsekretäre Club- präsidenten Club 2 Club 3 Club 4 Clubsekretäre Club- präsidenten Clubsekretäre Club- präsidenten Clubsekretäre Club- präsidenten Der Zonenleiter arbeitet eng mit dem Distrikt- Governor-Team, dem GMT, GLT und dem Regionsleiter, falls es einen im Distrikt gibt, zusammen und wird von ihnen unterstützt.

11 Verantwortungen Kommunikation Treffen und Clubbesuche Berichte Die nächsten Folien werden Ihnen dabei helfen, die Fragen auf Seite 2 in Ihrem Arbeitsheft zu beantworten. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

12 Als Zonenleiter werden Sie als Verbindungsperson zwischen den Clubs in der Zone und zwischen der Zone und dem Distrikt dienen. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen. Zonenleiter GMT DGT GLT RegionsleiterClub 1 Clubsekretäre Club- präsidenten Club 2 Club 3 Club 4 Clubsekretäre Club- präsidenten Clubsekretäre Club- präsidenten Clubsekretäre Club- präsidenten

13 Als Zonenleiter werden Sie als Verbindungsperson zwischen den Clubs in der Zone und zwischen der Zone und dem Distrikt dienen. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen. Zonenleiter GMT DGT GLT RegionsleiterClub 1 Clubsekretäre Club- präsidenten Club 2 Club 3 Club 4 Clubsekretäre Club- präsidenten Clubsekretäre Club- präsidenten Clubsekretäre Club- präsidenten Sie werden Folgendes unterstützen: Ideenaustausch Förderung von Programmen auf Distrikt-, Multidistrikt und internationaler Ebene Beziehungen zwischen Clubs und der Gemeinde Clubinterne Kommunikation

14 Beantworten Sie, bevor Sie fortfahren, bitte die Fragen auf Seite 2 in Ihrem Arbeitsheft. Als Zonenleiter werden Sie als Verbindungsperson zwischen den Clubs in der Zone und zwischen der Zone und dem Distrikt dienen. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen. Zonenleiter GMT DGT GLT RegionsleiterClub 1 Clubsekretäre Club- präsidenten Club 2 Club 3 Club 4 Clubsekretäre Club- präsidenten Clubsekretäre Club- präsidenten Clubsekretäre Club- präsidenten Sie werden: Aktuelle Kontaktinformationen für Clubamtsträger bereitstellen Die Belange der Clubmitglieder mitteilen Die Bedürfnisse in Bezug auf Clubschulung und Mitgliedschaft besprechen

15 Verantwortungen Kommunikation Treffen und Clubbesuche Berichte Die nächsten Folien werden Ihnen dabei helfen, die Fragen auf Seite 3 in Ihrem Arbeitsheft zu beantworten. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

16 Verwaltungs- amtsträger der Zone Vorsitzender des DG- Beratungs- ausschusses Mitglied in Distriktteams Zonenleiter Mitglied in Distriktteams Verwaltungs- amtsträger der Zone Vorsitzender des DG- Beratungs- ausschusses Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

17 Beratungsaussc huss des Distrikt- Governors Verwaltungsamtsträger der Zone Verwaltungsamts- träger der Zone Vorsitzender des DG-Beratungs- ausschusses Mitglied in Distriktteams Die Clubs in der Zone mehr als einmal jährlich besuchen Als Zonenleiter sollten Sie die Clubs in der Zone besuchen, um:  Die besonderen Bedürfnisse jedes Clubs in der Zone zu ermitteln  Die für Mitgliedschaftserhöhung und Führungskräfteweiterbildung verfügbaren Ressourcen vorzuführen bzw. vorzustellen.  Clubleistungen anzuerkennen  Die Teilnahme an Veranstaltungen in der Zone, dem Distrikt und Multidistrikt zu fördern, u.a. Konferenzen und Versammlungen. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

18 Beratungsaussc huss des Distrikt- Governors Verwaltungsamtsträger der Zone Verwaltungsamts- träger der Zone Vorsitzender des DG-Beratungs- ausschusses Mitglied in Distriktteams Der Beratungsausschuss des Distrikt-Governors umfasst die Präsidenten und Sekretäre aus jedem Club der Zone. Der Zonenleiter sollte: Den Dialog über Angelegenheiten, die alle Clubs in der Zone betreffen, fördern Empfehlungen von Ausschussmitgliedern erbitten Die Empfehlungen dem Distriktkabinett vorlegen Mindestens 3 Sitzungen im Jahr organisieren und den Vorsitz führen Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

19 Beratungsaussc huss des Distrikt- Governors Verwaltungsamtsträger der Zone Verwaltungs- amtsträger der Zone Vorsitzender des DG-Beratungs- ausschusses Mitglied in Distriktteams Der Zonenleiter ist Mitglied im Distriktkabinett, in GMT-D- und GLT-D- Teams. Der Zonenleiter: Unterstützt den Distrikt-Governor bei der Ausarbeitung administrativer Pläne, die sich auf den Erfolg der Internationalen Vereinigung der Lions Clubs im Distrikt auswirken Arbeitet mit dem GMT-D zusammen, um durch Hilfsdienste und Engagement die Clubmitgliedschaft zu fördern Arbeitet mit dem GLT-D zusammen, um gegenwärtige und künftige Lions-Führungskräfte auszuwählen, weiterzubilden und zu ermutigen Vier Distrikt- Kabinett-sitzungen im Jahr Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

20 Verantwortungen Kommunikation Treffen und Clubbesuche Berichte Die nächsten Folien werden Ihnen dabei helfen, die Fragen auf Seite 4 in Ihrem Arbeitsheft zu beantworten. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

21 Zonenleiter Mitglied in Distriktteams Verwaltungs- amtsträger der Zone Vorsitzender des DG- Beratungs- ausschusses Verwaltungs- amtsträger der Zone Vorsitzender des DG- Beratungs- ausschusses Mitglied in Distriktteams Berichte erweisen sich als wertvolles Hilfsmittel für jede vom Zonenleiter ausgeübte Funktion. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

22 Beratungsaussc huss des Distrikt- Governors Verwaltungsamtsträger der Zone Verwaltungsamts- träger der Zone Vorsitzender des DG-Beratungs- ausschusses Mitglied in Distriktteams Als Verwaltungsamtsträger der Zone regt der Zonenleiter die Clubs in der Zone an, die monatlichen Mitgliedschaftsberichte rechtzeitig einzureichen und die Hilfsaktivitäten der Clubs online zu melden. Auf diese Weise kann der Zonenleiter bezüglich des Mitgliedschaftswachstums in der Zone sowie der Anerkennung von Hilfsaktivitäten der Clubs auf dem Laufenden bleiben. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen. Clubs zur rechtzeitigen Einreichung von Berichten anregen

23 Beratungsaussc huss des Distrikt- Governors Verwaltungsamtsträger der Zone Verwaltungsamts- träger der Zone Vorsitzender des DG-Beratungs- ausschusses Mitglied in Distriktteams Als Vorsitzender im Beratungsausschuss des Distrikt-Governors sind Sie für die Fertigstellung und Einreichung des Sitzungsprotokolls des DG-Beratungsausschusses (DA-ZCM) zuständig. Anhand dieses Protokolls kann der Zonenleiter dem Distriktkabinett und LCI eine kurze Zusammenfassung des Status der Clubs in der Zone geben und etwaige Bedenken, die er haben mag, vorbringen. Es gibt dem Zonenleiter auch eine Kurzübersicht, wie er die Clubs in der Zone am besten unterstützen kann. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen. Das Sitzungsprotokoll des DG-Beratungs- ausschusses nach jeder Sitzung fertigstellen

24 Beratungsaussc huss des Distrikt- Governors Verwaltungsamtsträger der Zone Verwaltungsamts- träger der Zone Vorsitzender des DG-Beratungs- ausschusses Mitglied in Distriktteams Als Mitglied des Distriktkabinetts hat der Zonenleiter Zugriff auf den Bericht zum Zustand des Clubs, welcher dem Distriktteam in der zweiten Woche jedes Monats zugestellt wird. Dieser umfassende Bericht enthält Informationen über Mitgliedschaft, Berichterstattung, Zahlungen und Spenden. Den Bericht zum Zustand des Clubs regelmäßig überprüfen Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

25 Ressourcen Schlagen Sie Seite 5 in Ihrem Arbeitsheft auf. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

26 Das Lions-LernzentrumDas Lions-Lernzentrum (LLC) Das LLC bietet viele Kurse zur Auffrischung oder Erweiterung Ihrer Führungskompetenzen an. Ressourcenzentrum für FührungskräfteRessourcenzentrum für Führungskräfte (LRC) Das LRC bietet verschiedene Schulungs- materialien, Präsentationen für Redner- veranstaltungen und die Webinarserie für Führungskräfteweiterbildung an. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

27 Das Global Leadership Team Das Global Leadership Team (GLT) Das GLT bietet optimierte Schwerpunktlegung auf Führungskräfteweiterbildung vor Ort und kann die Ziele der Clubs in Bezug auf Führungskräfte- weiterbildung unterstützen. Das Globales Mitgliedschaftsteam Das Globales Mitgliedschaftsteam (GMT) Das GMT bietet eine globale Struktur für Mitgliedschaftsentwicklung und kann die Ziele der Clubs in Bezug auf Mitgliedschaftswachstum unterstützen. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

28 Zonen- und Regionsleiterzentrum Das Zonen- und Regionsleiterzentrum auf der LCI-Website bietet Zugriff auf viele hilfreiche Dokumente, darunter: Das Handbuch für Zonenleiter Das Sitzungsprotokoll des DG-Beratungs- ausschusses Informationen über Excellence-Auszeichnungen, das Konzept für einen stärkeren Club und andere Hilfsmittel zur Förderung existenzfähiger Clubs Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

29 Schnellkontrolle Sind Sie auf Ihre Verantwortungen vorbereitet? Lesen Sie die Fragen auf Seite 6 des Arbeitshefts durch. Wenn Sie diese nicht bejahend beantworten können, nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich mit den Clubs in der Zone vertraut zu machen. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

30 Modulzusammenfassung Der Zonenleiter macht sich Informationen, die er durch Kommunikation, durch auf Club-, Zonen- und Distriktebene geknüpfte Partnerschaften und aus verschiedenen Berichten und Ressourcen gewonnen hat, sowie anerkannte dazugehörende Führungskompetenzen zunutze, um aktive und existenzfähige Clubs in der Zone zu fördern. Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

31 Modul 1 ist hiermit abgeschlossen: Überblick über die Funktionen und Verantwortungen Haben wir unsere Ziele erreicht? Erörterten die verschiedenen Funktionen und Verantwortungen des Zonenleiters Stellten Ressourcen zur Erleichterung der Ausübung des Zonenleiteramts bereit Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.

32 Vielen Dank für Ihre Teilnahme. Greifen Sie bitte auf die folgenden Module zu, um die Schulung für Selbststudium abzuschließen. Modul 2: Zonenleiter als Verwaltungsamtsträger der Zone Modul 3: Zonenleiter und der Beratungsausschuss des Distrikt- Governors Modul 4: Zonenleiter als Mitglied in Distriktteams Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an: Klicken Sie auf den Pfeil, um zur nächsten Folie weiterzugehen.


Herunterladen ppt "Vorbereitung Um weitere Unterstützung zu erhalten, wenden Sie sich an den IT-Beauftragten Ihres Clubs oder die Abteilung Electronic Learning:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen